Carbonda Gravel-Carbonrahmen aus China

mohlo

Fitze Fitze Fatze
Dabei seit
5. Mai 2008
Punkte Reaktionen
2.367
Ort
Erftstadt
Ich hab am anderen Rad vom Ritchey Comp Butano zu einem Ritchey Venturemax gewechselt. Die Fahrbarkeit im Gelände ist eine komplett andere Geschichte als die Optik. Mit nem klassischen Lenker will ich jedenfalls nicht mehr bergab über losen Untergrund fahren. :)
Ich kann/konnte bislang alles mit dem klassischen Lenker fahren. Hauptsache er ist aus Carbon. Alu war mir "zu hart". Auf Schotter und Waldwegen (mit Speed) fahre ich der Unterlenkerposition. Auf Trails und rumpeligen Abfahrten kommen die Hände oben an die Hoods.
 
Dabei seit
20. August 2020
Punkte Reaktionen
445
Ich kann/konnte bislang alles mit dem klassischen Lenker fahren. [...] Auf Trails und rumpeligen Abfahrten kommen die Hände oben an die Hoods.

Und genau da verpasst du die sehr gute Kontrollierbarkeit, die Lenker mit hohem Flare bringen. 😉 Wäre mir mit nem 40cm Lenker in den Hoods eher zu kippelig.

Am anderen Rad mit mechanisch aktuierten Bremsen (TRP hy/rd) kommt zusätzlich noch dazu, dass man/ich mit mehr flare deutlich mehr Bremskraft aufbringen kann.

Es sollte bei mir auch für den Komfort ein Carbonlenker werden, da hat man in "bezahlbar" leider nur die Wahl zwischen dem für mich nicht lieferbaren Carbonda Lenker mit 15° Flare und dem Zniino mit 30°.
 

Nadir84

N84
Dabei seit
23. April 2011
Punkte Reaktionen
193
Ort
München
Also mein Popometer hat mehr das Gefühl, dass das Thema „Kontrollierbarkeit“ zu 90% vom Reifen abhängt. Bisher hatte ich zumindest noch nie das Gefühl, dass ich mit nem breiteren Lenker irgendwo besser/anders durch gekommen wäre - aber ich hab’s ja auch noch nie mit nem extremen flare probiert (hab 12Grad)
 
Dabei seit
20. August 2020
Punkte Reaktionen
445
Also mein Popometer hat mehr das Gefühl, dass das Thema „Kontrollierbarkeit“ zu 90% vom Reifen abhängt. Bisher hatte ich zumindest noch nie das Gefühl, dass ich mit nem breiteren Lenker irgendwo besser/anders durch gekommen wäre - aber ich hab’s ja auch noch nie mit nem extremen flare probiert (hab 12Grad)

Naja, wenn du in nen Monstertruck ein Bobbycarlenkrad einbaust, fährt sich das Ding auch doof - und an den Reifen wirds nicht liegen 🙂

Was zB Kippstabilität in sehr langsamen, engen Kurven angeht, gewinne ich eindeutig mit mehr Flare. Schon in den Hoods. Mit dem Butano war das alte Rad in den Situationen viel kippeliger als mit dem Venturemax.
 
Dabei seit
20. August 2020
Punkte Reaktionen
445
Äh, da liegt eigentlich ein Rahmeneingang (dieser schwarze Alublock mit 3 Löchern) bei, der große Löcher für Außenzughüllen hat.
Ich hab nämlich eine komplett durchgängige Außenzughülle vom Schalthebel bis zum Schaltwerk. Der Ausgang hinten fehlt tatsächlich, glaub da wickel ich demnächst mal dünn Isoband drum, damit es mir nicht die Hülle durchreibt.

Bei mir war nur ein einziger Rahmeneingang mit dabei, und der war montiert - ein weiterer lag nicht bei. Und der hat halt Anschläge, durch die man die Schaltzughülle nicht durch kriegt. Ggf gibt's hier noch ein anderes Teil, das nur bei mir nicht im Lieferumfang war. Ist für meinen Aufbau aber auch nicht schlimm, mit der Zugführung hab ich mich jetzt arrangiert. 🙂
 
Dabei seit
12. April 2011
Punkte Reaktionen
364
Hallo Zusammen,
mein CFR696 ist nun auch angekommen.
Qualität ist super allerdings hab ich mich etwas mit der Farbe vertan....
Wenn es jemanden gefällt, würde ich es für den EK weitergeben.
Ansonsten geht es in ~ 4 Wochen zum Lackierer.

Link zum Bikemarkt:

Grüße
 
Dabei seit
12. April 2011
Punkte Reaktionen
364
Was wolltest du denn eigentlich statt RAL5024 also Pastellblau?

Mir gefällt das M83 in dem Blau ganz gut und hab das dann als "Vorbild" genommen und sollte auch eigentlich die Farbe sein, sieht in echt aber einfach anders aus als auf den Bildern.


Gravelbike-M83-Vagabund-Mod-21-Blau.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. November 2020
Punkte Reaktionen
682
Mir gefällt das M83 in dem Blau ganz gut und hab das dann als "Vorbild" genommen und sollte auch eigentlich die Farbe sein, sieht in echt aber einfach anders aus als auf den Bildern.


Gravelbike-M83-Vagabund-Mod-21-Blau.jpg
Ist es tatsächlich so anders vom Farbton oder liegt es daran, dass es komplett blau ist und nicht schwarz blau mit braunem Leder? Schwarze Elemente lassen sich mit Folie aufbringen? Ich finde einen nackten Rahmen immer viel greller als aufgebaut und einfarbig versus unterbrochen ändert den Eindruck auch immer ziemlich.
 
Dabei seit
12. April 2011
Punkte Reaktionen
364
Ist es tatsächlich so anders vom Farbton oder liegt es daran, dass es komplett blau ist und nicht schwarz blau mit braunem Leder? Schwarze Elemente lassen sich mit Folie aufbringen? Ich finde einen nackten Rahmen immer viel greller als aufgebaut und einfarbig versus unterbrochen ändert den Eindruck auch immer ziemlich.
Ich bin mir nicht ganz sicher....
Kann gut sein, dass es zusammengebaut dann doch dem M83 näher kommt.
Würde aber trotzdem vermuten, dass das ein anderer Farbton ist als das M83.
Eventuell wurde das Foto von M83 einfach noch etwas digital bearbeitet, so dass die Farbe auch etwas anders aussieht als in echt...
 

RISE

Es gibt RISE, Baby
Forum-Team
Dabei seit
29. August 2004
Punkte Reaktionen
5.326
Ort
Lake Chicamacomico
Die Farbe des M83 geht zumindest auf dem Retina Display vom Mac etwas mehr ins Grünliche. Bin ansich kein großer Freund von hellblau, aber mit schwarzen Teilen könnte das durchaus ein schickes und sehr cleanes Rad werden.
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
8.857
Ort
Rostock
Mir gefällt das M83 in dem Blau ganz gut und hab das dann als "Vorbild" genommen und sollte auch eigentlich die Farbe sein, sieht in echt aber einfach anders aus als auf den Bildern.


Gravelbike-M83-Vagabund-Mod-21-Blau.jpg
Das geht finde ich echt mehr ins grau/grün als das 5024. Aber hier auf deinem Bild wird man auch durch die überspitzten Schatten in die Irre geführt.
Screenshot_2021-06-10-23-14-53-72.jpg
 

sportograf

@bruggnputzpepi
Dabei seit
21. Februar 2016
Punkte Reaktionen
783
Ort
Klagenfurt
Auf Instagram die Fotos zeigen auch einen deutlich grüneren Stich als das Pastellblau.
🤷‍♀️ Das ist ja doof gelaufen. Farben nur am Monitor angucken ist ziemlich gefährlich.

Farben niemals am Monitor aussuchen 👆

Als (Teilzeit-)Fotograf kann ich ein Lied davon singen.
Zuhause bearbeite ich meine Bilder am kalibrierten Monitor und wenn ich sie dann bei jemand anderen am Bildschirm sehe, kommt mir oft das grausen weil die Fotos nicht mehr so aussehen wie ich es eigentlich wollte.
Es ist tlw eine Katastrophe, wie diverse Monitore eingestellt sind
 
Dabei seit
14. Juni 2011
Punkte Reaktionen
456
Wie gesagt die gewählte Farbe im Color Picker auf deren Seite ist praktisch identisch mit RAL 5024 und die Colorpicker sind nicht normalerweise nachbearbeitet (ist nur ein HTML element mit Backgroundfarbe). Damit ist man üblicherweise bei sowas ganz gut dabei um richtige Farben auszuwählen.
 

TelSon

aestate brevis!
Dabei seit
14. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
636
Ort
Locus kameniz dictus
Ich würde den Rahmen auf jeden Fall sofort nehmen für meinen Sohn, aber der ist auf dem Weg Richtung 1,90 m, da ist das ein bisschen zu klein. Die Farbe sehe ich überhaupt nicht als Problem denn wie schon erwähnt kann man da ja mit Folierung durchaus etwas machen. Entweder mit transparenter Folierung die Farben abschwächen oder variieren oder einfach mit decals drüber gehen. Abgesehen davon finde ich die Farbe tatsächlich gar nicht schlecht und würde ich ja nur mit ein paar kleinen Streifen drüber arbeiten. Aber das ist natürlich Ansichtssache.
 
D

Deleted 583373

Guest
52 könnte mir ganz gut passen und die Farbe finde ich auch ganz cool. Könnte mir vorstellen, beim Lackierer meines Vertrauens schwarze Akzente ähnlich wie beim hier gezeigten M83 zu setzen und einen breiten, schicken Custom-Schriftzug am Unterrohr aufzubringen. Die Gabel schwarz matt...
... wenn ich nicht schon zwei Räder gekauft hätte in diesem Quartal ;-)
 
Dabei seit
23. November 2020
Punkte Reaktionen
98
Jetzt sind es schon 2000km mit dem neuen CFR696. Gerade habe ich die Strecke vom Hope1000 Rennen abgeschlossen, 1000km und 30 000hm. (https://bikepacking.com/routes/hope-1000/). Eine 2 wöchige Radtour mit wild campen in den Schweizer Alpen.
Hier ein paar Impressionen. Meinen kleinsten gang, mit 24z vorne und 42z hinten, war der in dem ich am meisten Zeit verbrachte. Das Rad hat viele grobe Sachen mitmachen müssen und hat tapfer mitgemacht. Gerne beantworte ich irgendwelche Fragen die ihr habt.
CFC930CE-9EFE-42D6-A672-D35066FA7EB1_1_105_c.jpeg
1EBC0B17-6884-4573-A2DB-1EC83B0ECDC5_1_105_c.jpeg
02CDB931-BCFA-4F9D-9AC5-CCB79B13C604_1_105_c.jpeg
67CADCDB-AE8A-49E6-92C8-E5C9CE1206D4_1_105_c.jpeg
 
Dabei seit
6. November 2020
Punkte Reaktionen
682
Über Geschmack lässt sich gar nicht streiten, mir wäre das auch zu hellblau. 🙈

Ich glaube auch, dass sich das mit schwarzer und/oder petrol Folie aus dem Autofolienbereich lösen lassen könnte. Aber wenns nicht gefällt, gefällts einfach nicht. Da beißt die Maus keinen Faden ab. 🙄
Ich hatte mir auch mal den kleinen RAL Fächer organisiert, das hat mir schon mehrfach geholfen.
 
Dabei seit
21. März 2019
Punkte Reaktionen
135
Gibt es News zur evtl. Neuauflage des 505?
Habe meine Frau jetzt soweit, dass sie auch eins will 🤗aber 1,57m und 81er Schrittlänge sollte es was kleines werden.
 
Oben Unten