Carbonda Gravel-Carbonrahmen aus China

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
4.676
Ort
Rostock
„And the fact that they do not respond to his emails is also scary! Although I enjoy riding mine, this made me concerned now“
Anhang anzeigen 1293480
Irgendwie ist da der Lack inzwischen auch etwas ab 🙈
Laut WIng hat Adam die Sache bereits zur Freude des users geregelt. Aber anscheinend ist es wieder ein user, der sich so lange aufregt bis ihm geholfen wird, aber nach der Hilfe kein feedback kommt.
Laut Wing, ist dieses Problem mit gebrochenem Gabelkopf nur ein Einzelfall. Ich glaube in einem anderen Thread hab ich das in ähnlicher Weise an einer rot lackierten 29" Gabel gesehen. OG Evkin war das glaube ich. Ich wäre nicht besorgt. Wenn man selbst so einen Defekt feststellt, ist das meist ein schleichender Prozess, wo man sofort drauf aufmerksam wird, bevor man sich abmault.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
1.948
Ort
Allschwil, BL - SCHWEIZ
Laut WIng hat Adam die Sache bereits zur Freude des users geregelt. Aber anscheinend ist es wieder ein user, der sich so lange aufregt bis ihm geholfen wird, aber nach der Hilfe kein feedback kommt.
Laut Wing, ist dieses Problem mit gebrochenem Gabelkopf nur ein Einzelfall. Ich glaube in einem anderen Thread hab ich das in ähnlicher Weise an einer rot lackierten 29" Gabel gesehen. OG Evkin war das glaube ich. Ich wäre nicht besorgt. Wenn man selbst so einen Defekt feststellt, ist das meist ein schleichender Prozess, wo man sofort drauf aufmerksam wird, bevor man sich abmault.
Ich wäre nicht besorgt. Wenn man selbst so einen Defekt feststellt, ist das meist ein schleichender Prozess, wo man sofort drauf aufmerksam wird, bevor man sich abmault.

Nur damit ich das richtig verstehe - ohne den Defekt selbst gesehen zu haben erstellst Du eine Diagnose betreffend dem Verlauf von fehlerhaften Carbongabeln. Ist das nicht etwas unseriös. Und als Konsument soll ich dann auch brav schweigen.
Ich kann deiner Argumentation absolut nicht folgen.
Eine etwas weniger gönnerhafte Formulierung ist bei solchen Themen sicher hilfreich.
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
4.676
Ort
Rostock
Ich wäre nicht besorgt. Wenn man selbst so einen Defekt feststellt, ist das meist ein schleichender Prozess, wo man sofort drauf aufmerksam wird, bevor man sich abmault.

Nur damit ich das richtig verstehe - ohne den Defekt selbst gesehen zu haben erstellst Du eine Diagnose betreffend dem Verlauf von fehlerhaften Carbongabeln. Ist das nicht etwas unseriös. Und als Konsument soll ich dann auch brav schweigen.
Ich kann deiner Argumentation absolut nicht folgen.
Eine etwas weniger gönnerhafte Formulierung ist bei solchen Themen sicher hilfreich.
dann formuliere ich es mal um.
Den Defekt habe ich in den Videos gesehen und kenne diese Art von Defekt. Ist kein Einzelfall bei Carbondgabeln.
Carbongabeln brechen meist durch zwei verschiedene Szenarien. Egal von welchem Hersteller.
1. Totalausfall durch abrupte hohe Krafteinwirkung, z.B. durch Stock im Vorderrad, Drop in ein Loch, oder gegen ein Auto prallen. Das sieht man nicht kommen. Überleben aber die meisten Gabeln nicht.
2. Rissbildung durch dynamische Belastung. Riss wächst über eine gewisse Zeit bis er letztendlich zu einem Bruch/Totalausfall führt. In der Zeit des Risswachstums verändert sich die Steifigkeit der Gabel und gibt dem Fahrer meist über ein "wabbliges" Gefühl die Warnzeichen.

Wer sagt was von schweigen? Auf keinen Fall! Immer her mit den Defekten. Warnen ist immer gut!
 
Dabei seit
5. Januar 2021
Punkte Reaktionen
148
Ich glaube das hast du etwas falsch aufgefasst.

Colt sagt nur, dass auch dieser Einzelfall laut seiner Korrespondenz mit Carbonda mit dem User geklärt wurde. Und Carbon bricht nicht spontan und direkt, sondern das Versagen ist in der Regel ein schleichender Prozess, den man mit etwas Aufmerksamkeit rechtzeitig mitbekommt ohne Katastrophe.
 
Dabei seit
18. April 2021
Punkte Reaktionen
89
DPD stand schon 8 Tage nach der letzten Mail von Wing an der Tür:
Sehr schön geworden. Ich bekam am 03.06.21 die Nachricht "frame is ready"- Auf Nahcfrage, wann er denn versendet wird, bekam ich Anfang der Woche die Auskunft "It will be sent out this week, because there are too many goods recently." Interessant, dass jetzt der Versand der Flaschenhals zu sein scheint. Ich hoffe. es geht dann ähnlich schnell, wenn dann mal die Versandbenachrichtigung kommt.
 
Dabei seit
6. November 2020
Punkte Reaktionen
231
👍👍 Und life ist definitiv better with a cat 😅.

Ich habe früher Carbonpfeile durch die Luft befördert.. Wenn die Struktur anfing nicht mehr gut zu sein haben sich diese mit knistern angekündigt. Es gab nie spontane Brüche. Außer man hat den Pfeil gegen ungünstige Ziele wie Asphalt oder Stahl gejagt.
Trotzdem schadet es nicht regelmäßig zu schauen ob noch alles gut ist. Schrauben am Vorbau sollte man ja auch ab und an mal prüfen. Augen auf, schadet nie.
*in meinem Bekanntenkreis ist ein 8 Jahre alter Rahmen von Cannondale mit Rissen am Tretlager in Rente gegangen. Das ganze hat sich mit Knacken im Tretlager angekündigt, lange bevor man es sehen konnte und nichts hat geholfen.
Dauerfestigkeit gibt's halt einfach nicht 🤷‍♀️. Man weiß in dem niedrigen Lastbereich einfach nicht wie wahnsinnig viele Lastspiele es benötigt um die Struktur zu schädigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

FastFabi93

wird langsam schnell
Dabei seit
8. März 2015
Punkte Reaktionen
1.521
Ort
Nähe Hannover
Sehr schön geworden. Ich bekam am 03.06.21 die Nachricht "frame is ready"- Auf Nahcfrage, wann er denn versendet wird, bekam ich Anfang der Woche die Auskunft "It will be sent out this week, because there are too many goods recently." Interessant, dass jetzt der Versand der Flaschenhals zu sein scheint. Ich hoffe. es geht dann ähnlich schnell, wenn dann mal die Versandbenachrichtigung kommt.
Kann ich bestätigen, hat bei mir auch ca. anderthalb Wochen vom Lackierer-Foto bis zur Tracking-Nr. gedauert.
 
Dabei seit
17. Juni 2021
Punkte Reaktionen
0
Wie ist eure Erfahrung, wann kann ich mit dem Rahmen rechnen? Siehe Status.
screenshot_20210617-173744_chrome-jpg.1293762
Screenshot_20210617-173744_Chrome.jpg

Screenshot_20210617-173744_Chrome.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. Februar 2016
Punkte Reaktionen
92
Hat jemand von euch aktuell bzw. in den vergangenen Tagen mit Adam über Alibaba Kontakt gehabt?
Bei mir ist der Kontakt seit Januar abgebrochen?!?

1623960349789.png
 
Dabei seit
15. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
11
Hat jemand von euch aktuell bzw. in den vergangenen Tagen mit Adam über Alibaba Kontakt gehabt?
Bei mir ist der Kontakt seit Januar abgebrochen?!?

Anhang anzeigen 1293915
Das ist ja wirklich lange her.
Vielleicht mal direkt eine Mail schicken mit der Bezahlung-ID?
Ich habe den lenker vor ca. einem Monat bestellt. Der sollte verfügbar sein.
Vielleicht ist deine Bestellung einfach untergegangen?!
 
Dabei seit
5. Mai 2021
Punkte Reaktionen
10
Am Dienstag gab es Bilder von Wing. Auf Nachfrage sagte Sie mir, dass der Rahmen (Größe 56) die Woche noch verschickt wird. Tracking Nummer kam dann am Donnerstag. Nach den ganzen Verzögerungen (Bestellung 02.03.21) bin ich froh das wieder etwas passiert und der Rahmen nun unterwegs ist. Auch wenn das tracking nur die Übermittlung der Daten angibt. Bin gespannt wie das grün in Realität wirkt. Ist einfarbig grün glänzend. An manchen Stellen auf den Bildern sieht es perfekt nach meiner Vorstellung aus. Aber am Bildschirm wirkt es eh oft anders.
49e44ba7c21026c1c10e1e551b5d167.jpg
 
Dabei seit
28. April 2020
Punkte Reaktionen
35
Sehr schick! Ist die WXY-Auslieferung ab Deutschland (Versandmethode ohne Zoll) immer mit DPD?
Bin evtl im Urlaub bei Auslieferung. Mit DPD steht der Rahmen evtl mehrere Tage im Gang, was okay wäre.

UPS aber glaube ich würde gar nicht an Nachbarn, etc. ausliefern😑😯
 
Dabei seit
5. Mai 2021
Punkte Reaktionen
10
Sehr schick! Ist die WXY-Auslieferung ab Deutschland (Versandmethode ohne Zoll) immer mit DPD?
Bin evtl im Urlaub bei Auslieferung. Mit DPD steht der Rahmen evtl mehrere Tage im Gang, was okay wäre.

UPS aber glaube ich würde gar nicht an Nachbarn, etc. ausliefern😑😯
Habe beim WXY Tracking mal die Nummer über dem Gewicht beim DPD Tracking angegeben und die wurde dort auch in Verbindung mit der PLZ erkannt. Damit kann man es aus meiner Sicht recht einfach prüfen.
 
Dabei seit
6. April 2020
Punkte Reaktionen
127
Ort
Graz
Die Rival eTap Hebel haben sich nochmal verzögert, kann ich übergangsweise eine sensah 2*12 fahren? Weiß jemand welche passt?

In welcher Kombi? 🦆
Habe im Technik Bereich schon Mal berichtet was geht zumindest was ich getestet hatte.
Bremsen hab ich die TRP Hy Rd dran.

2x12 von Sensah läuft rund. Vorderen Umwerfer habe ich sofort gegen Shimano getauscht. Der Sensah Umwerfer ist Schrott. Hinten ne 11-34 Kassette mit dem Sensah Umwerfer läuft tip top

1x12 vorn 40er Blatt hinten Sram Eagle 11-50 mit Eagle Schaltwerk. Funktioniert aber nicht so 100% flüssig. Ruckelt etwas und ist beim einstellen Arbeit. Mit der Eagle Kassette für E-Bikes kann man beim Standard Shimano Freilauf bleiben. Hatte hier die Überlegung es mit Shimano zu probieren fahre aber aktuell Glücklich 2x12
 
Dabei seit
20. August 2020
Punkte Reaktionen
428
Bin leider noch immer ohne 650b LRS unterwegs... Am 7. Mai musste ich die DT Swiss XR391 aufgrund krummer Felgenhörner reklamieren und hab mir stattdessen Newmen Evolution SL x.a.25 gekauft. Als ich das zweite Laufrad am Freitag einspeichen wollte, musste ich feststellen, dass die zweite Felge eine 28" war, auch wenn an nem rangetackerten Zettel 27,5" dran stand... Also ist mein Rad noch immer nicht "fertig" und weiter nur auf den alten 700c Rädern unterwegs.

Macht aber nicht soo viel; ich bin weiterhin absolut begeistert vom Komfort, den der Rahmen im Vergleich zum Alugravel bringt. Der Zniino Lenker flext auch merklich, ist deutlich komfortabler als ein Alu-Lenker und an seinen Flare hab ich mich nach neuer STI-Einstellung auch gewöhnt.

Die 1x12 SRAM Mullet Schaltung begeistert mich völlig. Tut unauffällig ihren Dienst, und für mein Fahrprofil, wo man ab und zu plötzlich von nem großen auf nen sehr kleinen Gang muss, ist ein zweites Kettenblatt einfach fehl am Platz. Bei 1x muss man nicht mehr nachdenken, einfach 2x den double tap Hebel durchladen und damit 4-6 Gänge runterschalten.. Finde ich für Gravel perfekt.

Am Steuersatz knackt es manchmal bei harten Stößen auf den Sattel. Die Lagersitze waren etwas untermaßig (ca. 51,8mm unten) und mussten entsprechend mit viel Kraft eingesetzt werden, bzw. erst mit Vorspannen des Steuersatzes rutschten die Lager in ihre Position. Habe hier die Vermutung, dass ein Lager noch nicht sauber sitzt und sich dann minimal bewegen kann. Geschmiert waren die Lagersitze - werd die Tage mal rauf gucken und hier updaten, wenn ich das Knacken beseitigt hab.

Unterrohr und Kettenstrebe rechts habe ich mit glänzendem 3M Heli Tape beklebt, um den Rahmen etwas vor Steinschlägen / Kettenschlag zu schützen. Wobei die Kette mit meinem Setup bisher wohl nicht ran geschlagen ist. Die Folie ist echt zu empfehlen, auch wenn ich mich beim Aufkleben etwas doof angestellt habe und am Unterrohr Luftblasen sind 😄

Ansonsten fällt mir mehr und mehr auf, dass ich den Lack zwar echt schön finde - für einen Putzmuffel wie mich ist ein Hochglanzlack am Gravel aber echt nicht das Richtige, den muss man nach jeder Fahrt einmal abwischen. Verstehe den Trend zu matten Lacken plötzlich völlig, auf einem mattbeige sieht man den Staub halt erst später. Zur Referenz: an meinem mattschwarzen Alu-Gravel klebt noch immer etwas Schlamm aus Dezember 😁

IMG_20210619_171005.jpg


IMG_20210613_212522.jpg


IMG_20210619_145902.jpg

IMG_20210619_145926.jpg

IMG_20210619_145939.jpg

Vielleicht klappts ja nächste Woche endlich mit dem 650b LRS, dann wäre das Rad für mich endlich "fertig". 🙂
 
Dabei seit
6. November 2020
Punkte Reaktionen
231
@CentaX : Wenns läuft, läufts (nicht) .. Irre, dass beim Verpacken nicht aufgefallen ist, dass die eine Felge größer war.
Schlamm ist zur Tarnung des edlen Rosses.. 8-) zumindest hat mich das schonmal ein Passant gefragt, ob ich das mit Absicht so dreckig habe. Ich habe dann nur mit den Augen gerollt und gemeint ob er schonmal den Wetterbericht der letzten Tage gesehen hätte..
Ansonsten haben wir uns den Niederdruckreiniger von Kärcher in den Keller gestellt.. wirkt etwas dusselig, aber ist echt super -- kurz draußen vor der Tür direkt nach der Fahrt am nächsten Baum anlehnen und abspülen - fertig sauber. Der Schlamm greift auf Dauer doch ganz schön die Komponenten an- besonders im Winter, wenn das Zeugs eher Schlammsohle ist.
*trocken als extra Design ist es dann wieder egal :D
 
Dabei seit
20. August 2020
Punkte Reaktionen
428
@CentaX : Wenns läuft, läufts (nicht) .. Irre, dass beim Verpacken nicht aufgefallen ist, dass die eine Felge größer war.
Schlamm ist zur Tarnung des edlen Rosses.. 8-) zumindest hat mich das schonmal ein Passant gefragt, ob ich das mit Absicht so dreckig habe. Ich habe dann nur mit den Augen gerollt und gemeint ob er schonmal den Wetterbericht der letzten Tage gesehen hätte..
Ansonsten haben wir uns den Niederdruckreiniger von Kärcher in den Keller gestellt.. wirkt etwas dusselig, aber ist echt super -- kurz draußen vor der Tür direkt nach der Fahrt am nächsten Baum anlehnen und abspülen - fertig sauber. Der Schlamm greift auf Dauer doch ganz schön die Komponenten an- besonders im Winter, wenn das Zeugs eher Schlammsohle ist.
*trocken als extra Design ist es dann wieder egal :D

Ich musste die beiden Newmen Felgen bei unterschiedlichen Shops bestellen - bei beiden war nur noch jeweils eine vorhanden 😄 selbst mir ist das nicht aufgefallen! Ich hatte mich nur gewundert, warum eine Felge 385g und die andere 405g wog. Erst als ich an der vierten Speiche keinen Nippel mehr rauf bekommen hab, kamen die Fragezeichen.

Den Antrieb reinige ich natürlich gründlich und regelmäßig - seitdem ich Squirt Wachs benutze, ist der Antrieb aber auch immer sauber. Und das Wachs funktioniert auch noch bei Regen; vorher hab ich Muc-Off C3 Ceramic Öl benutzt, damit blieb der Antrieb zwar halbwegs sauber, aber wenn man einmal durch eine Pfütze gefahren ist, hat es sofort das Öl von der Kette gespült. Ab dann konnte man ohne Kettenschmierung den Heimweg antreten. Von Muc-Off Wet rede ich lieber nicht mehr - das ist eine Katastrophe, den Antrieb wieder sauber zu bekommen, wird einfach nur ne klebrige zähe Masse. Das Wachs ist da für mich sorglos, Antrieb immer sauber und trocken und keine Angst vor plötzlichem Regen. Nur verbrauche ich das Wachs wirklich schnell und damit wirds teurer; das ist es mir aber wert.

Ich kann glücklicherweise nen Gartenschlauch mitbenutzen, gerade wenn der Schlamm noch nicht festgekrustet ist, geht er dann gut ab. Nur ist im Winter das Wasser draußen halt abgestellt, und aufs Reinigen nach jeder Fahrt hätte ich eh keine Lust gehabt 😄
 
Dabei seit
31. Januar 2021
Punkte Reaktionen
40
In welcher Kombi? 🦆
Habe im Technik Bereich schon Mal berichtet was geht zumindest was ich getestet hatte.
Bremsen hab ich die TRP Hy Rd dran.

2x12 von Sensah läuft rund. Vorderen Umwerfer habe ich sofort gegen Shimano getauscht. Der Sensah Umwerfer ist Schrott. Hinten ne 11-34 Kassette mit dem Sensah Umwerfer läuft tip top

1x12 vorn 40er Blatt hinten Sram Eagle 11-50 mit Eagle Schaltwerk. Funktioniert aber nicht so 100% flüssig. Ruckelt etwas und ist beim einstellen Arbeit. Mit der Eagle Kassette für E-Bikes kann man beim Standard Shimano Freilauf bleiben. Hatte hier die Überlegung es mit Shimano zu probieren fahre aber aktuell Glücklich 2x12
Habe die 43/33 rival Kurbel und Kasette 10-36.

Ist natürlich Mist, dass ich dann Umwerfer und Schaltwerk, Hebel und Bremsen brauche....muss auch Mal in mich gehen ob mir ein paar Wochen den Aufriss mache
 
Dabei seit
6. November 2020
Punkte Reaktionen
231
Ich musste die beiden Newmen Felgen bei unterschiedlichen Shops bestellen - bei beiden war nur noch jeweils eine vorhanden 😄 selbst mir ist das nicht aufgefallen! Ich hatte mich nur gewundert, warum eine Felge 385g und die andere 405g wog. Erst als ich an der vierten Speiche keinen Nippel mehr rauf bekommen hab, kamen die Fragezeichen.

Den Antrieb reinige ich natürlich gründlich und regelmäßig - seitdem ich Squirt Wachs benutze, ist der Antrieb aber auch immer sauber. Und das Wachs funktioniert auch noch bei Regen; vorher hab ich Muc-Off C3 Ceramic Öl benutzt, damit blieb der Antrieb zwar halbwegs sauber, aber wenn man einmal durch eine Pfütze gefahren ist, hat es sofort das Öl von der Kette gespült. Ab dann konnte man ohne Kettenschmierung den Heimweg antreten. Von Muc-Off Wet rede ich lieber nicht mehr - das ist eine Katastrophe, den Antrieb wieder sauber zu bekommen, wird einfach nur ne klebrige zähe Masse. Das Wachs ist da für mich sorglos, Antrieb immer sauber und trocken und keine Angst vor plötzlichem Regen. Nur verbrauche ich das Wachs wirklich schnell und damit wirds teurer; das ist es mir aber wert.

Ich kann glücklicherweise nen Gartenschlauch mitbenutzen, gerade wenn der Schlamm noch nicht festgekrustet ist, geht er dann gut ab. Nur ist im Winter das Wasser draußen halt abgestellt, und aufs Reinigen nach jeder Fahrt hätte ich eh keine Lust gehabt 😄

Achso.. na dann :D .. ja wenn einem der Gedanke kommt etwas ist komisch....🙈
Ich nutze Nix Frixshun.. die Kette wird zwar schwarz, aber sifft nicht so arg zu. Und es ist schön leise 😇
Das schlimme an dem Mistwetter ist -- Antrieb kann man ja gut putzen, bei schlechter Verlegung der Schalthüllen sifft es da immer rein... ich bin Fan einer durchgehenden Verlegung.. keine Übergänge, keine potentiellen Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. April 2021
Punkte Reaktionen
89
Die Rival eTap Hebel haben sich nochmal verzögert, kann ich übergangsweise eine sensah 2*12 fahren? Weiß jemand welche passt?
Ich hatte mehrere Vorbestellungen platziert, zwei Händler gaben den Termin mehrfach verschoben, einer hält aber eisern an KW27 fest. Bekommen habe ich sie bei einem Händler, der nichts versprochen hatte. Wie auch die gesuchte Kurbel bei einem anderen Händler.
 
Oben