Carbonda Gravel-Carbonrahmen aus China

Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
5.731
707:

480$ für Rahmen, Gabel, Sattelstütze und Sattelklemme
4,7% paypal
19% Zoll
190$ Flugzeugtransport

= ca. 700 Euro, verkauft wird er für 900 Euro. Einer wird Morgens aufstehen. Vorteil: Man kann ihn sich anschauen und erhält keine böse Überraschung.
 
Dabei seit
16. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
221
707:

480$ für Rahmen, Gabel, Sattelstütze und Sattelklemme
4,7% paypal
19% Zoll
190$ Flugzeugtransport

= ca. 700 Euro, verkauft wird er für 900 Euro. Einer wird Morgens aufstehen. Vorteil: Man kann ihn sich anschauen und erhält keine böse Überraschung.
Den Zoll kannst du abziehen, da via WXY Express Zoll inkl. Ist.

Demnach sind es rund 610€. ☺️
 
Dabei seit
30. Juli 2001
Punkte Reaktionen
2.687
Ort
Pfalz
Kann jemand vllt ein Statement zu meiner unteren Lagerschale abgeben..die verliert an einer Stelle deutlich an dicke und wirkt dort unsauber verarbeitet. Die Frage ist ob sich das auf die Stabilität auswirkt..der Rest des Lagersitzes passt soweit.
IMG_20211206_182243.jpg


IMG_20211206_182259.jpg
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
6.005
Ort
Rostock
Kann jemand vllt ein Statement zu meiner unteren Lagerschale abgeben..die verliert an einer Stelle deutlich an dicke und wirkt dort unsauber verarbeitet. Die Frage ist ob sich das auf die Stabilität auswirkt..der Rest des Lagersitzes passt soweit. Anhang anzeigen 1383838

Anhang anzeigen 1383839
ich würde es ein bisschen mit 2K Epoxy Klebstoff hinterfüttern, um die Stabilität des Sitztes an der Stelle zu steigern. Wenn der Sitz sonst gut ist...
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
5.731
Hi Leute,

habe zwar schon ein Gravel Bike aber je mehr ich in diesem Thread lese, desto mehr möchte ich mir jetzt auch noch ein CFR696 aufbauen. :)

Eine Anfrage habe ich schon gesendet, habe aber noch ein paar Fragen und hoffe, ihr könnte mir weiter helfen.

Bin 1,77m bei einer 83Sl. Habe an einen 54er Rahmen gedacht. Wie seht Ihr das?

Bei dem Aufbau bin ich mir noch nicht ganz sicher. Ein typischer Gravel Aufbau würde Sinn machen aber habe noch ein paar Teile rumfliegen und denke deshalb über einen 720mm Flat Bar Lenker nach. Hat das schon jemand ausprobiert und macht das überhaupt von der Geo sinn?



Welche Farbe ist das? Sieht richtig cool aus.
Ein flatbar macht Sinn wenn es Dir gefällt, auch andere Hersteller (Canyon) bieten steile Lenkwinkel mit flatbar an (Fitnessbike Roadlite). Bin ich auch mal gefahren und hat Spaß gemacht.
Hast Du schon bestellt ?
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
5.731
Wie finde ich die Überstandshöhe der 707 heraus ? Carbonda anschreiben oder kennt die hier jemand ? Oder einer von Euch den Rahmen in XL und kann bitte in der Höhe des Tretlager einen Zollstock anlegen.
 
Dabei seit
21. April 2021
Punkte Reaktionen
196
Wie finde ich die Überstandshöhe der 707 heraus ? Carbonda anschreiben oder kennt die hier jemand ? Oder einer von Euch den Rahmen in XL und kann bitte in der Höhe des Tretlager einen Zollstock anlegen.
Der Rahmen ist bei bike-stats.de gelistet. Dort mal aufrufen und mit deren Messfunktion die Überstandshöhe checken. Sollte einigermaßen verlässlich sein, oder?
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
5.731
Der Rahmen ist bei bike-stats.de gelistet. Dort mal aufrufen und mit deren Messfunktion die Überstandshöhe checken. Sollte einigermaßen verlässlich sein, oder?
Mein RR 55cm, mein Gravel 50cm und das Carbonda 67cm...somit geht das nicht mit bike-stats

Wenn jemand ein L Rahmen hat wäre eine Messung auch brauchbar, dann rechne ich einfach mal 3-4cm für XL drauf.
 
Dabei seit
30. November 2021
Punkte Reaktionen
10
Ein Update zu meinem 707 Bastelprojekt:

Felgen kamen heute (Farsports 50x30 Gravel), Reifen drauf montieren war ein Kraftakt und da wünscht man sich schon einen Kompressor :) . Ansonsten passte der unterste Spacer nicht ganz und hatte etwas arg viel Reibung mit dem Rahmen und würde so kaum preload aufs Headset bringen, also kurz inne Drehbank und 0.3mm ab außen (die Shims die beigelegt sind passen nicht bei dem voll internen Lenker).
 

Anhänge

  • 20211208_174334.jpg
    20211208_174334.jpg
    277,3 KB · Aufrufe: 75
  • 20211208_114002.jpg
    20211208_114002.jpg
    279,4 KB · Aufrufe: 75
  • IMG-20211207-WA0004.jpg
    IMG-20211207-WA0004.jpg
    112,1 KB · Aufrufe: 77
Dabei seit
30. November 2021
Punkte Reaktionen
10
Hoffe Du hast unterwegs keinen Platten. Sonst wird es hart das zu flicken.
Mit einer extra Lage Tubeless Tape (im zweiten Anlauf weil das Tape beim ersten mal nicht hielt) ging es relativ gut.

Anfangs ohne probiert (Glatte Felgen ohne Löcher also hätte es eigentlich gehen müssen) aber da wurd nichts raus. Der Kraftakt war dann das ganze rauf runter, rauf runter, rauf runter, rauf runter und das mehrfache aufpumpen per Hand ging irgendwann auch aufe Arme. Mittlerweile bleiben die Reifen auch auf der Felge ohne Druck und zur Not eh nen Schlauch dabei.
 
Dabei seit
6. November 2020
Punkte Reaktionen
396
Mit einer extra Lage Tubeless Tape (im zweiten Anlauf weil das Tape beim ersten mal nicht hielt) ging es relativ gut.

Anfangs ohne probiert (Glatte Felgen ohne Löcher also hätte es eigentlich gehen müssen) aber da wurd nichts raus. Der Kraftakt war dann das ganze rauf runter, rauf runter, rauf runter, rauf runter und das mehrfache aufpumpen per Hand ging irgendwann auch aufe Arme. Mittlerweile bleiben die Reifen auch auf der Felge ohne Druck und zur Not eh nen Schlauch dabei.
Dass du tape gebraucht hast ist wirklich merkwürdig, wenn du keine Löcher im Felgenboden hast. Ich hab aber auch schon Ärger mit Reifen gehabt... aber das liegt wirklich am Reifen, jetzt mit dem ultrabite ist das System gerade super dicht. Muss man nicht verstehen... Ärger hatte ich auch schon mit dem Tubeless Ventil, da war einfach der 'Metallstopfen' innen zu breit und der Mantel stand auf dem drauf. Das wird dann nix, hab es letztlich dann auch mit dem Dremel weggefräst. Seitdem ist Ruhe.
Übrigens tolles Design 😎😎. Sehr edel!
 
Dabei seit
1. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
116
Hat jemand ne Idee, wie ich das hier am besten löse, ohne umliegende Teile des Lacks zu beschädigen? Der Lackierer war wohl bisschen abgelenkt...

(ist ne 707 Gabel)
 

Anhänge

  • 2_IMG_20211208_145718.jpg
    2_IMG_20211208_145718.jpg
    184,3 KB · Aufrufe: 25
Oben