Carbonda Gravel-Carbonrahmen aus China

Anzeige

Re: Carbonda Gravel-Carbonrahmen aus China
IMG_5925.jpeg

:wut:
 
Hallo zusammen,

nachdem ich hier Monate lang mitgelesen habe und so viele Infos wie möglich aus diesem Forum gezogen habe, möchte ich nun auch mein fertig gebautes Bike zeigen. Ist mein erster Selbstbau und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Cfr707 mit Force/GX Eagle AXS 1x12

Danke an alle die hier Infos geteilt haben.

Nicht der typische Aufbau den man sonst hier sieht :)

PXL_20231008_145829850.jpg

PXL_20231008_145908523.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Wird der Ständer hinten an der Bremsenaufnahme montiert oder überlappt das einfach nur im Bild?
Ist mit einem Adapter der an der Bremsenaufnahme montiert wird realisiert.

https://crm-bikeparts.de/

Damit der Adapter nicht mit der Strebe kollidiert waren noch 3mm Hülsen zwischen Adapter und Aufnahme nötig. Der Verkäufer ist super freundlich und hat für so einen Fall passende Unterlegscheiben, Hülsen und Schrauben auf Lager. Hat mir für die zwei 3mm Hülsen und zwei 50mm Schrauben 1€ abgenommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
So abgedreht fand ich das nicht… und erst kam die Aussage, dass es machbar wäre. Sollte eine String Lackierung à la Kuwahara werden…Anhang anzeigen 1796112

Das kam dann als erster Entwurf:

Anhang anzeigen 1796114
Sieht aus wie Freihändig von einem dünnen Pinsel aus laufen lassen. Nur halt nicht Tropfen, sondern geschlossen. Wenn man Acrylfarben .. könnte ich mir auch vorstellen, dass es schwierig wird, dass es nicht viele "Abrisse" gibt. Den Entwurf finde ich ziemlich cool, aber wenn es nicht das ist was man sich vorgestellt hat, dann hilft das nur bedingt. ;)
 
Sieht aus wie Freihändig von einem dünnen Pinsel aus laufen lassen. Nur halt nicht Tropfen, sondern geschlossen. Wenn man Acrylfarben .. könnte ich mir auch vorstellen, dass es schwierig wird, dass es nicht viele "Abrisse" gibt. Den Entwurf finde ich ziemlich cool, aber wenn es nicht das ist was man sich vorgestellt hat, dann hilft das nur bedingt. ;)
Ich denke auch, dass das damals freihändig gemacht wurde… und sooo abgeneigt bin ich jetzt beim letzten Entwurf auch nicht. Ich glaube, ich lasse das eh schon bezahlte Sample mal so anfertigen.
 
Hallo zusammen,

nachdem auch ich lange still und heimlich mitgelesen habe, wollte ich nun auch mein eigenes Gravel Bike aufbauen.

Der entsprechende CFR707 Rahmen wurde auch fix bestellt und geliefert.

Leider hat die gute Katie bei der Lieferung ein Teil vergessen. Ich kenne leider nicht die genau Bezeichnung des Teil, es ist eigentlich der erste Spacer. Ich glaube das Teil heißt "Steuerrohr Kappe"(für eine besseres Verständnis siehe Bild)

Ich wollte nachfragen ob einer von euch im Raum Köln so ein gutes Stück über hat oder mir eine alternative Lösung vorschlagen kann.

Es soll ein CGB02-90*420mm Lenker verbaut werden.
Screenshot 2023-10-21 2246111.png
 
Am besten verbaust du gleich den FSA No.55 Steuersatz. Da ist alles notwendige dabei und die Spaltmaße sind mutmaßlich deutlich kleiner als mit dem Carbonda-Steuersatz.
(Bestimmt finde ich die Abdeckung, die du suchst, irgendwo bei mir im Keller. Wirklich empfehlen kann ich dir den Steuersatz aber nicht.)
 
Wie verhält sich Carbonda in so einem Fall?
Bieten die nicht an das Teil in einen Umschlag zu stecken und schicken das nach?
Eigentlich schon. So war es bei mir, da fehlte genau die Staubkappe auch. Katie hat es dann mit express hinterher geschickt. Es ist wohl eher die Ungeduld 😉. Mein Mountainbike musste dann leider 10 Tage mit angeknoteter Federgabel rumstehen.

So weit ich weiß sind die FSA ACR Teile kompatibel mit dem was Carbonda beilegt. Ich meine es gab hier schon Meldungen in dem Sinne (" die FSA Spacer passen drauf und sind etwas hübscher")
 
So weit ich weiß sind die FSA ACR Teile kompatibel mit dem was Carbonda beilegt. Ich meine es gab hier schon Meldungen in dem Sinne (" die FSA Spacer passen drauf und sind etwas hübscher")
Das kann ich bestätigen. Die FSA-Spacer sind auch etwas hochwertiger verarbeitet (sprich haben gefühlt (nicht gemessen) kleinere Toleranzen), was dazu führen kann, dass es beim Aufeinandersetzen FSA auf Carbonda oder umgekehrt ein bisschen hakt.
Wenn man genau hinschaut, erkennt man auch, dass es unterschiedliche Spacer sind, aber aus einem Meter Abstand ist das schon nicht mehr zu sehen.
 
Hallo zusammen,

nachdem auch ich lange still und heimlich mitgelesen habe, wollte ich nun auch mein eigenes Gravel Bike aufbauen.

Der entsprechende CFR707 Rahmen wurde auch fix bestellt und geliefert.

Leider hat die gute Katie bei der Lieferung ein Teil vergessen. Ich kenne leider nicht die genau Bezeichnung des Teil, es ist eigentlich der erste Spacer. Ich glaube das Teil heißt "Steuerrohr Kappe"(für eine besseres Verständnis siehe Bild)

Ich wollte nachfragen ob einer von euch im Raum Köln so ein gutes Stück über hat oder mir eine alternative Lösung vorschlagen kann.

Es soll ein CGB02-90*420mm Lenker verbaut werden.Anhang anzeigen 1796843

Mir ist letztens schon aufgefallen, dass auf den aktuellen Bildern der Lenker anders ist. Bei dieser Version sollte man, wenn ich es richtig deute, den Schaft über der Klemmung absägen und trotzdem noch Lagerspiel einstellen können. Wird das aktuell auch so ausgeliefert?
 
Mir ist letztens schon aufgefallen, dass auf den aktuellen Bildern der Lenker anders ist. Bei dieser Version sollte man, wenn ich es richtig deute, den Schaft über der Klemmung absägen und trotzdem noch Lagerspiel einstellen können. Wird das aktuell auch so ausgeliefert?
Ich habe den, vielleicht dann älteren, CGB02 und der oben im Bild sieht eher wie der Road CHB 1036 aus, mit der Kappe.
 
Ich würde gern meinen mitgelieferten Steuersatz am Carbonda 696 wechseln. Ist der

Acros Ai-42 Steuersatzoberteil IS42/28,6 und Acros Ai-52 Steuersatzunterteil IS52/40 am besten geeignet? Oder gibt es robustere? Interne Leitungenverlegng brauche ich nicht.


Grüße,
Sebastian
 
Achso, nein nein, an meiner Gabel fehlt sich garnichts, alles tiptop!
Ich habe mir nur grad einen neuen Gravelrahmen bei Nicolai geordert und weil ich die Carbonda Gabel vom Design und dem Preis her sehr schätze, würd ich gern dabei bleiben.
Ich habe tasächlich noch eine neu Carbonda - Gravel - Gabel übrig.

Wollte ich eigentlich an meinem Alu - Gravel - Rad für mehr Komfort verbauen - habe das Rad aber mittlerweile verkauft.
 
So abgedreht fand ich das nicht… und erst kam die Aussage, dass es machbar wäre. Sollte eine String Lackierung à la Kuwahara werden…Anhang anzeigen 1796112

Das kam dann als erster Entwurf:

Anhang anzeigen 1796114
ja, das ist freihand und wohl mit zähem Lack der in fäden aus dem Becher o.ä. läuft. Ich glaube der carbonda Lackierer kann nur mit Abkleben oder Airbrush arbeiten.
Was hätlst du davon das einfach selbst mit Acrylfarbe der One4All Marker Refills zu machen. Das Gute ist, du kannst es auch schnell noch korrigieren wenn es nach hinten losgeht.
 
Zurück
Oben Unten