Carbonschaden durch Kette

Dabei seit
10. September 2021
Punkte Reaktionen
2
Hallo zusammen,

habe mir diesen Sommer endlich ein Santa Cruz Hightower C R gönnen können. Die ersten paar hundert km durch den Schwarzwald haben wir nun schon hinter uns gebracht, als bei der letzten Tour plötzlich die Kette runterspringt und die Sitz-/Kettenstrebe beschädigt. Das ganze ist einfach mitten in der Stadt bei flacher Fahrbahn und entspanntem Tempo passiert. Da es sich um mein erstes Carbonbike handelt, bin ich natürlich etwas besorgt... deshalb bitte ich um eine Einschätzung, ob der Schaden kritisch ist oder einfach lackiert (?) werden kann. Meint ihr, das fällt unter die Garantie? Der Rahmen hat ja zum Glück lebenslängliche.

Danke im Voraus für eine Einschätzung!
Grüße
 

Anhänge

  • IMG_4845.jpg
    IMG_4845.jpg
    223,9 KB · Aufrufe: 335
  • IMG_4838.jpg
    IMG_4838.jpg
    191,2 KB · Aufrufe: 330
  • IMG_4836.jpg
    IMG_4836.jpg
    213,1 KB · Aufrufe: 330

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
7.954
Ort
Allgäu
Der Rahmen hat ja zum Glück lebenslängliche.
Hat er in diesem Fall nicht. Du hast bei SC die Option für Crash Replacement.

https://www.santacruzbicycles.com/de-DE/warranty
Santa Cruz Bicycles repariert oder ersetzt nach eigenem Ermessen jeden Rahmen oder jede starre Gabel, die von Santa Cruz Bicycles hergestellt wurden und die einen Material- oder Verarbeitungsfehler aufweisen.
Es handelt sich in deinem Fall weder um einen Material- noch um einen Verarbeitungsfehler.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. April 2001
Punkte Reaktionen
2.008
habe mir diesen Sommer endlich ein Santa Cruz Hightower C R gönnen können.
Meint ihr, das fällt unter die Garantie?
Da muss man dem 'Gönner' ( ;) ) leider vor Augen führen, daß ein selbst verursachter Schaden während der Benutzung ganz sicher KEIN Gewährleistungsfall ist.

Und meiner Einschätzung nach passiert so etwas auch nicht 'einfach mitten in der Stadt bei flacher Fahrbahn und entspanntem Tempo'.
Da muss schon noch etwas anderes im Spiel gewesen sein, daß so etwas passiert. Mach doch mal ein Foto vom Schaltwerk mit der Kette auf dem kleinsten Ritzel.

Ansonsten die Stelle überlackieren zum Abdecken der blanken Oberfläche.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. Mai 2021
Punkte Reaktionen
306
Ich würde mir keine Sorgen an dieser Stelle machen. Dort ist das Material sehr dick. Ansonsten Crash Replacement…

PS. Nichts für ungut, da ist aber vermutlich mehr gegangen als einmal entspannt die Kette runter gefallen 😉
 

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
7.954
Ort
Allgäu
Ich würds auch weiter fahren. Vielleicht kosmetisch reparieren und dann abkleben oder ein dünnes Blech draufkleben. Du kannst aber trotzdem mal bei SC anfragen.
 
Dabei seit
10. September 2021
Punkte Reaktionen
2
Da muss man dem 'Gönner' ( ;) ) leider vor Augen führen, daß ein selbst verursachter Schaden während der Benutzung ganz sicher KEIN Gewährleistungsfall ist.

Und meiner Einschätzung nach passiert so etwas auch nicht 'einfach mitten in der Stadt bei flacher Fahrbahn und entspanntem Tempo'.
Da muss schon noch etwas anderes im Spiel gewesen sein, daß so etwas passiert. Mach doch mal ein Foto vom Schaltwerk mit der Kette auf dem kleinsten Ritzel.

Ansonsten die Stelle überlackieren zum Abdecken der blanken Oberfläche.
Da war tatsächlich nichts anderes im Spiel. Ist gegen Ende einer xc tour passiert bei 30von40km… nachdem ich die verkeilte Kette wieder rausgezogen habe, bin ich die restlichen 10km auch ohne Probleme weitergefahren, geschaltet habe ich dabei ganz normal. Meine einzige Erklärung wäre Dreck, ein kleiner Ast oÄ was die Kette abgeworfen haben könnte.. aber das kann wohl keiner im Nachhinein sicher sagen.

werde sie stelle wohl überlackieren, danke für die Antwort
 
Dabei seit
10. September 2021
Punkte Reaktionen
2
Ich würde mir keine Sorgen an dieser Stelle machen. Dort ist das Material sehr dick. Ansonsten Crash Replacement…

PS. Nichts für ungut, da ist aber vermutlich mehr gegangen als einmal entspannt die Kette runter gefallen 😉
Da das während der Fahrt passiert ist, habe ich natürlich einmal „reingetreten“, dabei ist sicherlich der Hauptschaden entstanden. 🥲
 

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
7.954
Ort
Allgäu
Kann sein das es täuscht aber auf dem ersten Foto scheint es eine Abgrenzung? zu geben und darüber sieht es schon eingedrückt aus.
 

KnorzForx

Beauftragter zur Wahrung der redlichen Ausdrucksw.
Dabei seit
25. Mai 2003
Punkte Reaktionen
846
Ort
Waltrop
Nimm etwas Sekundenkleber, evtl. mit Backpulver vermengen, und versiegle die Stelle damit. Und dann erfreust du dich noch 10 Jahre an dem Rad, weil mit dieser oberflächlichen Beschädigung es sehr unwahrscheinlich ist, dass das Rad unfahrbar auseinanderfallen sollte.
 
Dabei seit
2. Januar 2021
Punkte Reaktionen
497
Der Schaden sieht auf dem Foto vielleicht wie ein 1/10mm aus, an der Stelle dürfte das Carbon mindestens 2mm dick sein.
Auf dem zweiten und dritten Bild sieht mir das tiefer aus als nur 1/10mm. Da steht doch sogar schon Carbonfaser ab, oder täuscht das? Das würde ich eher mal von einem Experten checken lassen. Dann entweder reparieren (lassen) oder Crash Replacement.

Für die Zukunft dann Slapper Tape oder Scotch Tape auf die Stelle kleben.
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
6.885
Ort
Nähe GAP
Jetzt macht euch doch nicht in die Hose wegen solch eines Kratzers! :rolleyes:
Genau an dieser Stelle werden keinerlei Kräfte in den Rahmen geleitet und ich bin mir sicher, dass es hier innen auch keinen Hohlraum gibt, sondern nur eine massive Materialanhäufung, sprich Vollmaterial.
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
5.449
sauber machen, mit 2 Kompo-Kleber auffüllen, schleifen und dann tupfen mit passender Lackfarbe (RAL Fächer dran halten und dann eine kleine Dose Lack bei ebay mit der RAL Nummer bestellen).
 
Dabei seit
10. September 2021
Punkte Reaktionen
2
Hallo zusammen,

habe die Carbonfasern auch schon entdeckt. Habe es aber aus dem Bauch heraus selbst gefixt und wie beschrieben wurde gesäubert, Superkleber drauf und ungeschliffen sieht es jetzt so aus:

Tape kommt dann noch drauf. Wenn das ganze sich verschlimmern sollte, gibt es halt ein Crash Replacement - und ich geb euch Bescheid 👍🏽
EF1DEC64-25E1-4E8A-B1F8-175259987044.jpeg

P.S. Das Kettenrad habe ich bei der Gelegenheit auch gesäubert 😂
 
Oben