Centerlock Bremse ohne speziellem Werkzeug

Epic-Treter

Handlangergehilfenazubianwärterpraktikant
Dabei seit
6. November 2004
Punkte Reaktionen
45.516
Ort
Im Eisenland

nightwolf

Bremst nicht fuer Fische
Dabei seit
21. März 2004
Punkte Reaktionen
5.024
Ort
au-dela de Grand Est
Doch!
Oh!!
Aber man braucht es nicht. Das ist nur ein Innenzahnwerkzeug fuer die Sorte Scheiben (die 'steckachsenkompatiblen'), die man 'normal' mit dem HT2 Schluessel ueber die Aussenverzahnung auf/zu schrauben kann.
Und wie kann man raus finden welches Werkzeug man braucht?
Scharf hingucken. Entweder es sieht aus wie ein HG-Verschluss mit Innenvielzahn, dann passt die HG-Nuss,


oder es sieht aus wie ein HT2 Lager mit Aussenverzahnung, dann passt der HT2 Schluessel.

 
Dabei seit
26. Februar 2021
Punkte Reaktionen
1
Oh!!
Aber man braucht es nicht. Das ist nur ein Innenzahnwerkzeug fuer die Sorte Scheiben (die 'steckachsenkompatiblen'), die man 'normal' mit dem HT2 Schluessel ueber die Aussenverzahnung auf/zu schrauben kann.

Scharf hingucken. Entweder es sieht aus wie ein HG-Verschluss mit Innenvielzahn, dann passt die HG-Nuss,


oder es sieht aus wie ein HT2 Lager mit Aussenverzahnung, dann passt der HT2 Schluessel.

Danke
 
Dabei seit
25. August 2016
Punkte Reaktionen
320
Oh!!
Aber man braucht es nicht. Das ist nur ein Innenzahnwerkzeug fuer die Sorte Scheiben (die 'steckachsenkompatiblen'), die man 'normal' mit dem HT2 Schluessel ueber die Aussenverzahnung auf/zu schrauben kann.

Scharf hingucken. Entweder es sieht aus wie ein HG-Verschluss mit Innenvielzahn, dann passt die HG-Nuss,


oder es sieht aus wie ein HT2 Lager mit Aussenverzahnung, dann passt der HT2 Schluessel.

Und das ist also alles kein spezielles Werkzeug ???
 

Sickgirl

Natural Born Biker
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte Reaktionen
3.838
Ort
Stuttgart
Mag schon sein, aber für jemanden der nur einen Satz Ikea Inbusschlüssel besitzt wie scheinbar der TE ist es jetzt schon sehr speziell

Der klassische Rohlofffahrer mit Vierkantlager ist da auch sicher dergleichen Meinung
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
7.756
Ort
Wien
Mag schon sein, aber für jemanden der nur einen Satz Ikea Inbusschlüssel besitzt wie scheinbar der TE ist es jetzt schon sehr speziell

Der klassische Rohlofffahrer mit Vierkantlager ist da auch sicher dergleichen Meinung
Jo , der brauchts aber auch nicht da seine Bremsscheibe kein Centerlock hat und er auch keine Kassettennuß benötigt .
Ich hätte dem TE einen Hammer , Splintentreiber u. Wapuzange als Allroundwerkzeug empfohlen. Damit läßt sich fast alles lösen . :D
Zumindest einmal.
 

Killerkralle

Erst Schlamm bringt Spaß.
Dabei seit
24. Januar 2021
Punkte Reaktionen
68
Ort
Niederbayern
Ich hab den Birzman Innenlagerschlüssel, am Hinterrad stößt er blöderweise (wg. Boost) an der Achse an, bevor er am Centerlock der Bremsscheibe greifen kann. ☹️ Kennt jemand eine Alternative? Idealerweise in Nussform, da ich mit Drehmoment anziehen möchte?
 

Anhänge

  • s-l500.jpg
    s-l500.jpg
    20,9 KB · Aufrufe: 7

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.057
Ort
Nähe GAP
Der müsste passen:
Aber Achtung: Hat nur einen 3/8"-Antrieb!
 
Oben