China 4kant kurbel (links) geht nicht weit auf shimano lager

Dabei seit
15. Juni 2021
Punkte Reaktionen
1
Hi,

ich habe ein Problem mit meiner neuen 4kant kurbel. ("Action" - kurbel von Amazon). Sie geht links nicht sehr weit auf das shimano innenlager.

ich weiß, dass shimano die jis norm hat und die kurbel evtl. iso (finde es zur kurbel leider nicht heraus).

natürlich wäre das eine Erklärung, aber die antriebsseite ging problemlos weit genug rauf, sodass ich jetzt eigentlich eher von einer ungenauen Herstellung ausgehe.

leider ist das Budget bei mir momentan so knapp, dass ich nichts weiter austauschen kann. (das shimano Lager ist auch neu).

ich würde sagen, dass etwa 2/3 des vierkants nach festziehen der kurbelschraube in der kurbel sitzt. könnte das reichen?

wenn ich es richtig verstehe ist der Anstieg bei iso und jis ja auch der selbe. (also falls es doch daran liegt).

ich habe es auch schon mit etwas Fett versucht, hat aber nichts geändert.

hat jemand einen tip?
 

Anhänge

  • IMG_20210615_130641.jpg
    IMG_20210615_130641.jpg
    418,2 KB · Aufrufe: 79
  • IMG_20210615_125623.jpg
    IMG_20210615_125623.jpg
    235,5 KB · Aufrufe: 72
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
315
Ort
Berlin
Guck dir mal die Kanten der Kurbel an, ob die sauber entrgratet sind. Wenn nicht mal mit ner Schlüsselfeile nachgehen.
So wird es meiner Meinung nach nicht gehen, da wird sich der Kurbel arm lösen.
 
Dabei seit
15. Juni 2021
Punkte Reaktionen
1
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
argh.. sowas hab ich befürchtet.

ich habe die kurbel gestern schon nochmal abgenommen und überprüft. Die kanten sehen leider in Ordnung aus. Ich habe auch ein kleines bisschen (nur den Lack) in der kurbel abgeschliffen.. dachte, das könnte etwas bringen.

da die rechte kurbel ohne Probleme raufging, kann man aber doch das iso-jis Problem eher ausschließen, oder?
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
6.861
Ort
Nähe GAP
Den maßlichen Unterschied zwischen ISO- und JIS-Vierkant kannst Du vernachlässigen (0,05mm im Spitzenmaß der Vierkantwelle), weil die Sollmaßunterschiede eh schon in der Fertigungstoleranz unter gehen. Wenn der Wellenvierkant ca. 2/3 im Kurbelvierkant steckt, muss das reichen, da Du eh nichts anders machen kannst. Rein optisch sieht das aber durchaus passend aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. Juni 2021
Punkte Reaktionen
1
Ziehst du auch die Schraube fest genug an?
genau das wollte ich gerade noch fragen.
ich habe nur ein kleines multi-Tool zum festziehen gehabt. Es kam mir zwar sehr fest vor, werde aber nachher nochmal nach einem größeren Schlüssel suchen und schaue dann nochmal, ob noch "was geht" :)

tolles forum! selten mal so schnell so coole Antworten bekommen. Dank auch an ArSt - beruhigt ja schonmal ein bisschen :))
 

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
7.953
Ort
Allgäu
ich habe nur ein kleines multi-Tool zum festziehen gehabt.
Damit kannst du keine 30-40Nm draufgeben. Besorg dir wenigstens einen gescheit langen Inbusschlüssel. Kurbeln mit 4-Kant Aufnahme müssen drauf gepresst werden. Problem ist eher wenn sie zu leicht drauf gehen. Dann hast du ständig lockere Schrauben und Kurbelarme.
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
6.861
Ort
Nähe GAP
Anziehmoment der Kurbelschraube ist 30 bis 40Nm. Gewinde leicht geölt, Schraubenkopfunterseite und evtl. Unterlegscheibe gefettet.
 
Dabei seit
16. Februar 2005
Punkte Reaktionen
143
Zur Kontrolle auch mal die Kurbel seitenverkehrt draufstecken. Dann siehst du ja woran es liegt wenn die Antriebsseite jetzt passt.
 
Dabei seit
15. Juni 2021
Punkte Reaktionen
1
Werde es so machen.
ich glaub ich kriege nachher sogar eine großen Drehmoment Schlüssel geliehen.

Vielen lieben Dank erstmal.
ich werde berichten
 
Dabei seit
8. September 2018
Punkte Reaktionen
591
Ort
Thüringen
Damit kannst du keine 30-40Nm draufgeben. Besorg dir wenigstens einen gescheit langen Inbusschlüssel. Kurbeln mit 4-Kant Aufnahme müssen drauf gepresst werden. Problem ist eher wenn sie zu leicht drauf gehen. Dann hast du ständig lockere Schrauben und Kurbelarme.
Und meist kannst sie dann wegehauen wenn die Kurbelaufnahme einmal ausgeschlagen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. Juni 2021
Punkte Reaktionen
1
ah super... Das hat total geklappt.
mit einem großen Schlüssel konnte ich noch um einiges weiter rein. (Wahnsinn, da war vorher noch fast garnichts)

ich fühl mich mit dem ergebniss jetzt sicher.

Vielen Dank. tolles forum :)
 

Anhänge

  • IMG_20210616_122319.jpg
    IMG_20210616_122319.jpg
    140,8 KB · Aufrufe: 42
  • IMG_20210616_122312.jpg
    IMG_20210616_122312.jpg
    273,5 KB · Aufrufe: 42
Dabei seit
8. September 2018
Punkte Reaktionen
591
Ort
Thüringen
ah super... Das hat total geklappt.
mit einem großen Schlüssel konnte ich noch um einiges weiter rein. (Wahnsinn, da war vorher noch fast garnichts)

ich fühl mich mit dem ergebniss jetzt sicher.

Vielen Dank. tolles forum :)
Mit nen 5 cm imbus kommst halt nie auf die Nm die du brauchst das es richtig fest ist da bricht dir ehr den arm ab. :D
 
Dabei seit
15. Juni 2021
Punkte Reaktionen
1
Ja, das hab ich jetzt echt auch gemerkt. himmelweiter unterschied
 

Anhänge

  • IMG_20210616_122704.jpg
    IMG_20210616_122704.jpg
    367,9 KB · Aufrufe: 51
Oben