China Fahrrad ( ICAN P9 ) Aufbau Thread by fubu23 !

D

Deleted 589173

Guest
Ich hab ja nur gesagt wie er die schrauben rausbekommt, Was er raus macht ist seine sache ! Wenn er jetzt mit Linksdrehern von Ali ankommt dann wissen wir ja alle das er dann höchstens nen loch im Dämpfer hat :D
 

Epic-Treter

Handlangergehilfenazubianwärterpraktikant
Dabei seit
6. November 2004
Punkte Reaktionen
51.662
Ort
Im Eisenland
Fubu, wie wäre es eigentlich mit einem Hänger ? Da paßt mehr rein wenn Du zu Lidl einkaufen gehst. Und Deine Freundin kannste auch mitnehmen denn Du hast ja keinen Gepäckträger.


Anhang anzeigen 1354708

Du immer mit Deinem überteuerten Kram:

1634151562959.png
 
Dabei seit
15. Februar 2006
Punkte Reaktionen
654
Ort
Darmstadt
Also: Wenn ich das richtig verstehe und die Bilder korrekt interpretiere, ist das eine Schraube, die an beiden Seiten einen Innensechskant hat/hatte. Fubu kann sie von der Innenseite der Umlenkung lösen, nur außen sieht’s doof aus.

@fubu23 Stimmt das so? Falls ja, so lassen und in Geduld üben (ich weiß, nicht deine Stärke) bis Ican sich meldet

Gruß
tebis
 
Dabei seit
23. Juni 2004
Punkte Reaktionen
1.150
Ort
bei mir zu Hause
Um diese Schraube geht es
Also es geht um die "ovale" Schraube, oder?
Dann mal als erstes: das "ovale" ist eine Mutter und das Runde mit der Innensechskantsteckstiftwasauchimmer ist die Schraube von der anderen Seite. Das bedeutet du musst diese im Uhrzeigersinn drehen, wenn du sie lockern willst. Am besten mit einem Schlüssel innen und außen. Außen im Uhrzeigersinn - innen entgegen. Oder anders gesagt beide nach hinten.
 

Bjunior

Qualitätscontent seit 2009
Dabei seit
19. August 2009
Punkte Reaktionen
2.976
Ort
Irgendwo zwischen Worms und Frankenthal
..... Das bedeutet du musst diese im Uhrzeigersinn drehen, wenn du sie lockern willst. Am besten mit einem Schlüssel innen und außen. Außen im Uhrzeigersinn - innen entgegen. Oder anders gesagt beide nach hinten.

Oder am allerallerbesten gargarnicht dran drehen.

Rettung naht. Irgendwann.
 
Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
3.762
Nene, er hat schon recht. Aber es gibt kein Szenario welches nicht zu noch 20 Seiten Diskussionen mit anschließend defekten Teilen führen wird.
Hab's falsch verstanden, mea culpa @jake
Sieht das eigentlich nur für mich nach Torx aus?
Inzwischen vielleicht, das war mal anders. Nicht in der Wunde rumpieken. :D

@fubu23 hast du eine Liste, was noch für ein fahrfertiges Rad fehlt? So überblicksweise...
 

ruppidog

Fullmental Jackass
Dabei seit
14. Mai 2014
Punkte Reaktionen
46.746
Ort
Oberalm, Austria
…beide nach hinten.…

Dann würde sich die Konstruktion in eine Richtung drehen, egal ob Links oder Rechtsgewinde. Der Abstand zwischen Innen und Aussenschraubenkopf kann sich ja nur ändern wenn sie sich gegenläufig bewegen. Und Reifenseitig muss es sich ja um sowas wie eine Vorbaukappe handeln, weil könnte man die Schraube zum lösen nach innen drehen was würde beim Fahren verhindern das die Schraube sammt Dämpferbuchse nach aussen rauswandert ?
Ich mein ja nur. Extrem würde ich mich über eine Konstruktionsskizze von Dir freuen die darstellt wie Deine Lösung funktionieren würde, weil so wie Du das erklärst kann ich mir momentan nicht einmal vielleicht vorstellen wie das funktionieren könnte. Lerne immer gerne was dazu.. Danke im Voraus für die Mühe..

:daumen:
 

Epic-Treter

Handlangergehilfenazubianwärterpraktikant
Dabei seit
6. November 2004
Punkte Reaktionen
51.662
Ort
Im Eisenland
Sieht das eigentlich nur für mich nach Torx aus?

Nach Einsatz von hochwertigem Werkzeug in Verbindung mit versiertem Können jetzt schon :D

Dann würde sich die Konstruktion in eine Richtung drehen, egal ob Links oder Rechtsgewinde. Der Abstand zwischen Innen und Aussenschraubenkopf kann sich ja nur ändern wenn sie sich gegenläufig bewegen. Und Reifenseitig muss es sich ja um sowas wie eine Vorbaukappe handeln, weil könnte man die Schraube zum lösen nach innen drehen was würde beim Fahren verhindern das die Schraube sammt Dämpferbuchse nach aussen rauswandert ?
Ich mein ja nur. Extrem würde ich mich über eine Konstruktionsskizze von Dir freuen die darstellt wie Deine Lösung funktionieren würde, weil so wie Du das erklärst kann ich mir momentan nicht einmal vielleicht vorstellen wie das funktionieren könnte. Lerne immer gerne was dazu.. Danke im Voraus für die Mühe..

:daumen:

Protipp: Schau mal auf dem verwackelt unscharfen Foto nach der Gewindesteigung, dann erschließt sich Dir die Drehrichtung
 
Dabei seit
17. Juli 2010
Punkte Reaktionen
3.043
Was haltet ihr von so einem Unterrohr Schutz, wollte mir sowas drankleben ?
 

Anhänge

  • aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8xNi8xNjQ2LzE2NDYxODAtZHd5eDV1M2gyaHIyLW9yaWdpbmFsLm...jpg
    aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8xNi8xNjQ2LzE2NDYxODAtZHd5eDV1M2gyaHIyLW9yaWdpbmFsLm...jpg
    94,6 KB · Aufrufe: 108
Oben Unten