China-Teile - Laber-Thread

Dabei seit
21. November 2008
Punkte Reaktionen
1.909
Ort
55234 Bermersheim
Ich habe gemerkt damit das herunterfallen auch von der Länge der Kettenstrebe abhängig ist.
Ich hatte die selbe ZTTO Kassette an zwei verschiedenen Rädern, 1cm kürzere Kettenstrebe, bei der kürzeren Strebe ist die Kette nicht heruntergefallen.
Kann ich mir gut vorstellen.
Vor allem bei dem 52er "Pizzateller".
Vielleicht funktioniert es ja am Carbonda.
Wenn nicht, dreht sich die Welt trotzdem weiter 👍
 
Dabei seit
9. Juni 2019
Punkte Reaktionen
268
Meine e13 Kassette hat das gleiche "Problem". Jedoch muss ich dafür für gewöhnlich mindesten eine ganze Umdrehung rückwärts treten und dann springt die Kette auch nur ein oder zwei Ritzel nach unten.
Auf dem Trail die Kurbelstellung mal kurz ändern oder bei einem Hindernis nachsetzen ist da kein Problem.

Wenn man sich das Video, welches hier vor kurzem gepostet wurde, so anschaut, dann ist die Art und Weise wie die Kette runter fliegt doch eine andere. Dort fällt die Kette ja die ganze Kassette runter und das schon wenn man nur etwas in die falsche Richtung tritt. Könnte für technische Anstiege also durchaus ein Problem sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. März 2015
Punkte Reaktionen
1.617
Hat hier jemand Erfahrung mit ner WUZEI Kassette?
Hab mir die hier bestellt da man bei der ZTTO ja keine ritzel tauschen kann:
Nun hab ich aber aktuell das Problem, dass die größten Ritzel Probleme machen da da die Kassette nicht hoch will obwohl alle anderen Gänge problemlos funktionieren.
 

Anhänge

  • 2021-03-24 18.38.41.jpg
    2021-03-24 18.38.41.jpg
    232,7 KB · Aufrufe: 50
Dabei seit
13. Juni 2018
Punkte Reaktionen
12
Ort
Metzingen
Hallo zusammen,

eine kurze Rückfrage zu dieser ZTTO-Kassette mit 11-50T:

Spricht etwas dagegen, daß ich diese auf die folgende Nabe mit der Angabe "Gänge: 8-10 speed, MTB 11-speed" montieren kann?

Danke euch vorab.

Gruß,
agerhard
 
D

Deleted 124581

Guest
Frage....ich hatte irgendwo, ich glaube sogar in diesem Faden, gelesen das viele Chinaforken gänzlich ohne Dämpferöl geliefert werden?
Moment, mir fällt da ein US YouTube Video ein wo einer eine Bolay zerlegt, und da war nix Öl drin....hat jemand Erfahrung damit?
Merci....
 
Dabei seit
9. November 2011
Punkte Reaktionen
211
Frage....ich hatte irgendwo, ich glaube sogar in diesem Faden, gelesen das viele Chinaforken gänzlich ohne Dämpferöl geliefert werden?
Moment, mir fällt da ein US YouTube Video ein wo einer eine Bolay zerlegt, und da war nix Öl drin....hat jemand Erfahrung damit?
Merci....
aus china nur starrgabeln kaufen und fertig. rest ist verschwendung von zeit, geld und nerven.
 

BigJohn

Big & beautiful? (╬ ಠ益ಠ)
Dabei seit
6. November 2011
Punkte Reaktionen
11.226
Ort
Franken

rad_fan

Schlammpaddler.
Dabei seit
17. Juli 2012
Punkte Reaktionen
4.263

Gib mal Rückmeldung. Ich finde mechanische Discs für den Stadtbetrieb echt sorglos, solange der Druckpunkt stimmt. Meine Spyre frisst zur Zeit B01S Beläge - nach knapp 1000km Geländeeinsatz sind die durch. Eben 4 Paar Semi-Metallic Beläge bei Ali bestellt, vllt halten die länger.

 
Dabei seit
2. Juli 2020
Punkte Reaktionen
699
Mal ne Frage, werden Artikel mit Funk eigentlich per se vom Zoll rausgezogen oder ist das abhängig vom Artikel?

Hatte nen 0815 wireless Tacho bestellt, den hat der Zoll aber nie gesehen.
Aktuell ist eine Wireless Maus aufm Weg zu mir, die jetzt wohl beim Zoll liegt.

Würde nur gern wissen, ob ich mich schon drauf einstellen kann, dass das nix wird :D
 
Dabei seit
1. Mai 2013
Punkte Reaktionen
61
Mal ne Frage, werden Artikel mit Funk eigentlich per se vom Zoll rausgezogen oder ist das abhängig vom Artikel?

Hatte nen 0815 wireless Tacho bestellt, den hat der Zoll aber nie gesehen.
Aktuell ist eine Wireless Maus aufm Weg zu mir, die jetzt wohl beim Zoll liegt.

Würde nur gern wissen, ob ich mich schon drauf einstellen kann, dass das nix wird :D
Nö, ausser du bestellst 1000 Stück und die kommen in einer riesen Kiste. Meiner Erfahrung nach wird alles unter der Größe eines Schuhkartons durch gewunken ungeachtet der Wertangaben.
Die billigsten Versandarten können schonmal Monate dauern....
 
Dabei seit
2. Juli 2020
Punkte Reaktionen
699
Nö, ausser du bestellst 1000 Stück und die kommen in einer riesen Kiste. Meiner Erfahrung nach wird alles unter der Größe eines Schuhkartons durch gewunken ungeachtet der Wertangaben.
Die billigsten Versandarten können schonmal Monate dauern....
Über die Dauer mache ich mir keine Sorgen, da bin ich anderes gewohnt.

Hatte nur bereits mal Probleme mit True Wireless Ohrhöhrern (keine fake ear pods) und die wurden trotz "CE" Kennzeichen vernichtet. Begründung Funk aus dem EU Ausland könnte ja auf EU Frequenzen senden.

Kann natürlich sein, dass ich mich vom Zöllner für dumm verkaufen habe lassen :D
 
Dabei seit
24. Mai 2007
Punkte Reaktionen
3.951
Hat einer schon mal die 36T oder 60T (oder 54T) in seine DT Swiss eingebaut?
Ja, ich nutze seit einiger Zeit die 54T und bin damit sehr zufrieden. Langzeiterfahrungen kann ich noch nicht bieten, aber die Teile arbeiten unauffällig und waren gegenüber den originalen 18T in den 350ern eine Erlösung.
Ich hatte etwas Sorge, dass mich der Sound der 54er etwas nerven könnte, aber ein bisschen mehr Fett hat sie so leise wie zuvor gemacht, ohne dass ich es mit dem Durchrutschen des Freilaufs bezahlen musste.
 

Milan0

Biertrinkender Radfahrer
Dabei seit
20. August 2010
Punkte Reaktionen
12.188
Ort
am Ende links
Ich war ganze drei mal (wenn ich mich recht entsinne) doof genug, einen Carbon-Vorbau aus China zu ordern. Die waren alle drei recht schnell in der Mülltonne. Als Vorbau lieber einen von diesen superleichten kalloy Unos. Über einen Gravellenker aus carbon wurde hier schon mal was geschreiben, evtl wirft die Suche was aus
Ich exakt 1x. Wie die Alukurbelschrauben mache ich das auch nicht mehr ;)
 

Seebl

Hochdisqualifiziert
Dabei seit
8. August 2012
Punkte Reaktionen
1.710
Geld vielleicht, der Rest egal, kaufe die nur um zu gucken ob ich statt 100 120mm fahren kann, passt es gibt's was vernünftiges, passts nicht stelle ich die zum Verkauf, für einen Jugendlichen mit Low Budget reicht es allemal.
Also für solch einen stupiden Test könntest du auch einfach mit weniger SAG rumfahren. Das wäre genauso "aussagekräftig".
 
Dabei seit
1. Februar 2019
Punkte Reaktionen
36
Gibt es eigentlich schon Erfahrungen mit den 60T Ratchet/Zahnscheiben von Ali? Angeblich (siehe auch Video: https://de.aliexpress.com/item/1005001888475643.html) sollen die ja exakt auch in die DT Swiss Naben passen (d.h. das Design 1:1 kopiert worden sein).

Halten die so lange wie die Newmen-Zahnscheibenfreiläufe, noch kürzer oder evtl. halbwegs so lange wie die DT Swiss?

Hat einer schon mal die 36T oder 60T (oder 54T) in seine DT Swiss eingebaut?

Hat einer Erfahrungen mit den aktuellen Ali-Zahnscheibenfreilauf-Naben?

  • "Goldix GD310 (habe ich jetzt bestellt), halbwegs baugleich mit "Fovno"/"Vitocycle" (die ich schon eingespeicht habe und die sich erstmal gut "betasten")
  • "Goldix GDX350"/"Venport M350"
  • "Goldix GX-370" (lowest cost)
Hallo,

bisher ca. gute 300 km mit Fovno, nicht viel ich weis , bis dato keine Probleme.
 
D

Deleted 124581

Guest
Also für solch einen stupiden Test könntest du auch einfach mit weniger SAG rumfahren. Das wäre genauso "aussagekräftig".
Bei 100mm hast du wenig Spielraum....Es hatte sich in den vergangenen Jahren mit 120 DH bewährt... wenn du offensichtlich meine Intention nicht gelesen hast kannst du dir deine Kommentare auch sparen....
 

Seebl

Hochdisqualifiziert
Dabei seit
8. August 2012
Punkte Reaktionen
1.710
Bei 100mm hast du wenig Spielraum....Es hatte sich in den vergangenen Jahren mit 120 DH bewährt... wenn du offensichtlich meine Intention nicht gelesen hast kannst du dir deine Kommentare auch sparen....
Was soll ich denn gelesen haben? Lediglich habe ich dir eine "Lösung" genannt um es zu simulieren.
 
Oben