China-Teile - Laber-Thread

Dabei seit
28. September 2020
Punkte Reaktionen
9
Bei mir hatte der Außendurchmesser der Rohre nicht gepasst, sodass ich zur Montage des Twinloc Griffes mit Schleifpapier ran musste. OG-EVKIN hatte das auf meine Nachrichten vorgeschlagen. Ein wenig mehr entgegenkommen hätte ich mir schon gewünscht. Sonst ist der Lenker gut.
 
Dabei seit
1. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
4.423
Ort
Vogtland
Bei mir hatte der Außendurchmesser der Rohre nicht gepasst, sodass ich zur Montage des Twinloc Griffes mit Schleifpapier ran musste. OG-EVKIN hatte das auf meine Nachrichten vorgeschlagen. Ein wenig mehr entgegenkommen hätte ich mir schon gewünscht. Sonst ist der Lenker gut.
Das selbe Problem hatte ich auch bei einem Nukeproof Lenker.
 
Dabei seit
20. September 2021
Punkte Reaktionen
47
Ich würde für das neue Occam Antrazit/Candy Red meiner Freundin ne passende Kasette zu Weihnachten suchen. Die XX1 Rainbow wäre eine Idee, aber doch recht teuer. Gäbe es da was adäquates auf GX Niveau mit der Farbgestaltung aus China?!

Ich hätte die hier gefunden:
 

Don Stefano

Northern Lights
Dabei seit
8. April 2003
Punkte Reaktionen
298
Ort
Karlsruhe

tonzone

Lieber auf- wie erbrechen!
Dabei seit
3. August 2015
Punkte Reaktionen
1.139
Ort
Dornbirn
Getestet habe ich die o.g. noch nicht.
Ist tadellos in Kombi mit GX-Schaltwerk, habe sie bis jetzt 2 x für Freunde verbaut (im Frühjahr). Sie schaltet um Ecken besser als z. B. die Leonardi Racing, die ich an meinem Pseudo-Gravel fahre. Nur die bunte Kette würde ich nicht dazu nehmen; sie funktioniert, hat aber im Vergleich zu meinen an allen Bikes gefahrenen XX1-Kette beunruhigend viel seitliches Spiel. Zum Verschleiß der Kassette kann ich noch nichts sagen, die Leute fahren nur max. 50.000 HM im Jahr.
Einer XT-Kassette würde ich sie vorziehen, verarbeitet ist sie nämlich schon sehr gut und vom Gewicht nah an der XX1.
 

Anhänge

  • IMG_1017.JPG
    IMG_1017.JPG
    508,8 KB · Aufrufe: 122
  • IMG_1015.JPG
    IMG_1015.JPG
    530,9 KB · Aufrufe: 108
  • IMG_0995.JPG
    IMG_0995.JPG
    384,1 KB · Aufrufe: 132

tonzone

Lieber auf- wie erbrechen!
Dabei seit
3. August 2015
Punkte Reaktionen
1.139
Ort
Dornbirn
Es hat nicht zufällig jemand einen Überblick über die Lenkervorbaueinheiten in der Art des Syncros - also ob die alle gleich sind, ob welche besser oder schlechter verarbeitet sind, welche davon stabiler sind als andere etc.
Der ULLI hält hier sowohl am Race-Fully als auch HT astrein seit deutlich über 100.000 Hm, auch im Marathon-Einsatz (z. B. 4000 Hm/141 Km am eher heftigen Nationalpark).
Es ist dieser mit -17°, 60mm: https://de.aliexpress.com/item/4000873939556.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.725e4c4dAb3B68
Bei Interesse (einfach per PM): ich gebe einen der originalen Syncros ab (720mm Breite, -8°).


Ich kann über meinen OG-Evkin auch nichts schlechtes sagen

M. E. tadellos, der OGE. Allerdings für meinen Geschmack etwas zu wuchtig (hängt aber auch von der Bauart des Radls ab). Rein gefühlsmässig ist der enorm robust, ich glaub´, es könnte auch Dwayne Johnson damit DH fahren ;)
Hab ihn am Radl von Schatzi montiert, sie ist einige Marathons in der CH damit gefahren... wobei, sie hat nicht die Statur von "The Rock" und höchstens ein gutes Drittel seine Gewichts ;)
 

Anhänge

  • Scale_ULLI.JPG
    Scale_ULLI.JPG
    639,1 KB · Aufrufe: 127
  • Spark_ULLI.JPG
    Spark_ULLI.JPG
    726,3 KB · Aufrufe: 112
  • Spark_OGE.JPG
    Spark_OGE.JPG
    673,1 KB · Aufrufe: 102
  • Spark_OGE1.JPG
    Spark_OGE1.JPG
    771,9 KB · Aufrufe: 131
Dabei seit
21. März 2015
Punkte Reaktionen
1.699
Hi,
hat hier jemand ne Empfehlung für nen Flaschenhalter zur seitlichen Entnahme (Vorzugsweise links) aus China? Hat da vor allem jemand schon einen gefunden, welcher noch ne Pumpenhalterung dran hat oder unten so hoch baut, dass man sich eine Aussparung für die Pumpe raus feilen könnte. Mit meiner Fidlock bin ich grad nicht zufrieden. Hatte sie aber eben hauptsächlich wegen der Bauhöhe.
 
Dabei seit
26. August 2019
Punkte Reaktionen
280
Ich würde für das neue Occam Antrazit/Candy Red meiner Freundin ne passende Kasette zu Weihnachten suchen. Die XX1 Rainbow wäre eine Idee, aber doch recht teuer. Gäbe es da was adäquates auf GX Niveau mit der Farbgestaltung aus China?!

Ich hätte die hier gefunden:
ich würde nach der ZTTO ULT PRO (!) schauen. Sieht auch so aus als ob @tonzone die PRO hat. Ich hatte mal schlechte Erfahrungen mit einer ZTTO, die sehr ähnlich wie die Ryet aussah, dort war das 50z sehr dünn und hielt nur ca. 1000 km (war schade weil der Rest noch echt gut war)
die ULT PRO ist tadellos, da sollte sich doch zum 11.11. im ZTTO Shop was machen lassen..?
 

hw_doc

Einzigster lizensierter Newman Narben Standart
Dabei seit
26. November 2004
Punkte Reaktionen
5.299
Ort
Hannover
Hi,
hat hier jemand ne Empfehlung für nen Flaschenhalter zur seitlichen Entnahme (Vorzugsweise links) aus China? Hat da vor allem jemand schon einen gefunden, welcher noch ne Pumpenhalterung dran hat oder unten so hoch baut, dass man sich eine Aussparung für die Pumpe raus feilen könnte. Mit meiner Fidlock bin ich grad nicht zufrieden. Hatte sie aber eben hauptsächlich wegen der Bauhöhe.

Schau mal bei Cannondale, den schlanken fand ich ganz tauglich und somit preiswert!
 

-Robert-

Machen ist wie Wollen. Nur krasser.
Dabei seit
10. Januar 2018
Punkte Reaktionen
1.426
Ort
Dortmund
Hat jemand einen Tipp für ein BB386 Innenlager für 24mm Welle (für ein Carbonda CFR 505, also 46mm x 86mm Tretlager)? Oder gleich für eine 40T 165mm Kurbel die dann da rein passt?

Ich finde nur ein sackschweres (und teures Rotor Innenlager mit 120g) was direkt adaptiert. Kann doch nicht sein?

Dann gibt's wohl noch Adapter von 30mm Welle auf 24mm Welle - Gibts nicht ne Reduzierhülse von 46mm auf 41mm dass man ein schnödes und leichtes Shimano Pressfit nehmen kann?

Danke!
 

-Robert-

Machen ist wie Wollen. Nur krasser.
Dabei seit
10. Januar 2018
Punkte Reaktionen
1.426
Ort
Dortmund

Am RR bei mir bisher ohne Probleme, nur am MTB haben die Lager sehr schnell aufgegeben.
Hi, danke dir! Ist halt leider "recht schwer". Hattest du die Keramik-Version oder die normalen Lager?

Hast du auch ne China-Kurbel dazu im Einsatz? Oder Shimano?
 
Dabei seit
4. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
774
Ort
Sauerland
Ich hab die normale Version, von Keramiklagern bin ich kein Freund.

Am RR eine Rotor Aldhu mit 30er Welle, gab es auf AliX auch mal zum halben Preis den man hier zahlt, am MTB die Fovno.

Wenn dir das Gewicht da so wichtig ist, vielleicht das Miche Lager, und dann die Verbindungshülse weglassen?
Und hier auch lieferbar
 
Dabei seit
6. November 2020
Punkte Reaktionen
453

Am RR bei mir bisher ohne Probleme, nur am MTB haben die Lager sehr schnell aufgegeben.
Ich hatte bei dem nach 90km schon einen Lagerschaden 🙈
Die Qualität scheint schwankend zu sein, vielleicht wurde es schon beim einpressen beschädigt.
Meine Ztto Naben drehen ganz sauber ohne kratzen :ka:
Keramiklager braucht man nicht fürs radeln... so schnell treten wir dann doch nicht , nicht mal wenn man 100rpm tritt 😅.

Ich hatte wegen mangelnder Verfügbarkeit von GRX kurbeln eine von FSA genommen. Die hat 30mm und damit konnte ich ein ganz normales bb386 Lager nehmen. Die Lager für Shimano Kurbeln fand ich bei kurzem angucken auch eher teuer.
 

MC²

man kann nur hoffen, dass es nicht schlimmer wird.
Dabei seit
7. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
751
Ort
im Süden
Servus die Kollegen, wie stehts denn eigentlich mit Zoll, ich hätte da gern eine ZTTO Kasette, die kommt aber aus China, und nicht aus Europa, was ist da fällig, Warenwert wären knapp 40€

Gruß, Albert
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
6.524
Ort
Rostock
Hattest du die Keramik-Version oder die normalen Lager?
Keramik macht nur Sinn bei Vollkeramik Lagern. Oft, auch bei DT180 Naben, sind nur Keramik Kugeln verbaut. Die Kugeln sind dann mega hart und die weicheren Stahllaufbahnen der Ringe verschleißen schneller.
Bei der Metarialpaarung eines Lagers versucht man eigentlich immer zwei sehr ähnlich harte Partner zu haben. Die reduzierte Reibung durch die Keramik anstatt die Stahlkugeln merkt wenn dann nur ein Profi. Viel wichtiger ist die Schmierung eines Lagers. Darf nicht zu dünn (niedrig viskos) sein, sonst läuft es als Öl raus und schmiert zu wenig und darf nicht zu dick (hoch viskos) sein, sonst hindert es.
 
Zuletzt bearbeitet:

GoldenerGott

Fuchstrail Mountainbiker
Dabei seit
26. Februar 2003
Punkte Reaktionen
1.110
Ort
Heppenheim
Servus die Kollegen, wie stehts denn eigentlich mit Zoll, ich hätte da gern eine ZTTO Kasette, die kommt aber aus China, und nicht aus Europa, was ist da fällig, Warenwert wären knapp 40€

Gruß, Albert
Einfuhrumsatzsteuer wird direkt beim Bezahlen abgeführt. Zoll fällt erst ab 150€ an. Geht eigentlich besser als vorher.
 

Don Stefano

Northern Lights
Dabei seit
8. April 2003
Punkte Reaktionen
298
Ort
Karlsruhe
Einfuhrumsatzsteuer wird direkt beim Bezahlen abgeführt. Zoll fällt erst ab 150€ an. Geht eigentlich besser als vorher.
Naja, besser ist relativ. Einfuhrumsatzsteuer ist vorher bis 22€ nicht angefallen und häufig sind auch bei höheren Beträgen häufig "durch gewunken" worden. Besser ist es insoweit, dass man sich für Beträge <150€ im Gegenzug nicht mehr um die Versteuerung kümmern muss, da diese bereits in der Plattform berechnet und abgeführt werden. Schöner ist es natürlich dass es jetzt "sauberer' und für den deutschen Steuerzahler gerechter abläuft.
 
Oben