China-Teile - Laber-Thread

Enginejunk

Sachse im Exil
Dabei seit
17. März 2010
Punkte Reaktionen
8.774
Ort
Erfurt
Hat jemand auch Probleme mit kleinen Lieferungen von Ali?
Hab mehrere Sachen bestellt, immer nur Kleinteile unterschiedlicher Gattung und Händler, aber bei der Sendungsverfolgung kommt immer nur "Im Zielland angekommen", danach nix mehr und das seit bisher 4 Wochen.
Waren auch immer nur Kleinbeträge, meist Modellbaukram.

Kenne das so nicht, normal war die Ware ab "im Zielland angekommen" nach 1 Woche da. Auch während Corona.
 
Dabei seit
29. Juni 2012
Punkte Reaktionen
133
Hatte ich auch schon, weswegen ich auch hier diesbezüglich nachgefragt hatte.
Scheint aber momentan schlecht vorhersagbar zu sein.
Mal Hü, mal Hott
 

GoldenerGott

Fuchstrail Mountainbiker
Dabei seit
26. Februar 2003
Punkte Reaktionen
1.184
Ort
Heppenheim
Hat jemand auch Probleme mit kleinen Lieferungen von Ali?
Hab mehrere Sachen bestellt, immer nur Kleinteile unterschiedlicher Gattung und Händler, aber bei der Sendungsverfolgung kommt immer nur "Im Zielland angekommen", danach nix mehr und das seit bisher 4 Wochen.
Waren auch immer nur Kleinbeträge, meist Modellbaukram.

Kenne das so nicht, normal war die Ware ab "im Zielland angekommen" nach 1 Woche da. Auch während Corona.
Kenne ich auch so. Ich glaube allerdings, dass mit Zielland Belgien gemeint ist, weil es beim Billigversand ab Belgien kein Tracking mehr gibt. Das kann dann noch einige Wochen dauern, bis es geliefert wird.
 
Dabei seit
17. September 2015
Punkte Reaktionen
309
Ort
Oberschwaben, Vorallgäu
Ja das hab ich leider alles schon durch. Schreibe jeden Tag mit einer echten Person im Chat.
Lt. dem Customer service wird für einen vollständigen Refund nur in Verbindung mit zurückschicken des defekten gebrochenen Rahmen übrig bleiben.
Versteh das ganze absolut nicht.

Spcycle sagt sie seien vom 01.-06.06. im Urlaub.
Absolute Katastrophe.

Dass ich von Ali für einen Paypal Konflikt gesperrt werde ist mir relativ Wurst.
Nach der Erfahrung und dem Stress jetzt war es das letzte mal dass ich bei Ali was bestellt habe.
Stand der Dinge aktuell ist dass ich jetzt Paypal eingeschalten haben.
Jetzt hat mir Ali diese Bestellung "eingefroren"
Hatte jemand schonmal sowas?

Ali sagt ich soll den Paypal Fall wieder schließen dann würde es weiter gehen.
Wenn ich den Paypal Fall wieder schließe dann kann ich den aber nicht nochmal öffnen falls das mit Ali schief geht.

Was ist eure Erfahrung? Paypal weiterlaufen lassen oder?

Spcycle stellt sich weiterhin quer und will mir keinen neuen Rahmen schicken.
Wäre dass der Fall wäre die ganze Sache mit den Disputes hinfällig.
Sowas noch nicht erlebt.
Kann nur sagen Finger weg von diesem Scheiß Shop und Händler!
 
Dabei seit
17. September 2015
Punkte Reaktionen
309
Ort
Oberschwaben, Vorallgäu
@Deihlos ich würde PayPal laufen lassen. Auch wenn es etwas dauern könnte...

Auf keinen fall Paypal schließen, dann kommst du sicher nicht mehr an dein Geld.
Absolut Verrückt was da läuft.
Spcycle besteht darauf dass ich ihnen den Betrag aus dem Aliexpress Refund schicke um ihre Verluste kompensieren.
Erst dann sind sie bereit mir einen neuen Rahmen zu schicken!
Habe jetzt Paypal nochmal Informationen zukommen lassen.
Bin mal gespannt wie sich das entwickelt.
Lt. Paypal soll dass ganze aber wohl bis zum 23.06.2022 laufen.
Ich hoffe das geht schneller!
 

Anhänge

  • 2022-06-07 08_56_18-Window.png
    2022-06-07 08_56_18-Window.png
    77,3 KB · Aufrufe: 85
  • 2022-06-07 08_32_07-Window.png
    2022-06-07 08_32_07-Window.png
    58,2 KB · Aufrufe: 85

Enginejunk

Sachse im Exil
Dabei seit
17. März 2010
Punkte Reaktionen
8.774
Ort
Erfurt
Absolut Verrückt was da läuft.
Spcycle besteht darauf dass ich ihnen den Betrag aus dem Aliexpress Refund schicke um ihre Verluste kompensieren.
Erst dann sind sie bereit mir einen neuen Rahmen zu schicken!
Habe jetzt Paypal nochmal Informationen zukommen lassen.
Bin mal gespannt wie sich das entwickelt.
Lt. Paypal soll dass ganze aber wohl bis zum 23.06.2022 laufen.
Ich hoffe das geht schneller!
Aus meiner Erfahrung mit PP (aber eGay) könnte es wieder so enden: du bekommst NICHTS! Weder Ersatz noch Geld, die stellen sich dann tot. Beide Seiten.

Genau deswegen habe ich kein PP mehr, der absolute Sackgang-Verein.
 
Dabei seit
10. August 2011
Punkte Reaktionen
536
Wie sieht es denn mit Ali direkt aus? Also nicht mit dem Store sondern mit Aliexpress selber.
Denn Store kannst du offensichtlich in die Tonne treten. Die Hoffnung auf eine neuen Rahmen auch.
Auf deren Gewäsch musst du gar nicht weiter eingehen. Das ist einzig und allein eine Verschwendung von Lebenszeit.

Die einzig sinnvolle Option ist Geld zurück bekommen und eine Rahmen von einem anderen Store kaufen.
Also an Ali direkt (NICHT DEN STORE) wenden und schauen was die sagen. Wenn von da auch nichts sinnvolles kommt Paypal weiter laufen lassen.
 
Dabei seit
17. September 2015
Punkte Reaktionen
309
Ort
Oberschwaben, Vorallgäu
Wie sieht es denn mit Ali direkt aus? Also nicht mit dem Store sondern mit Aliexpress selber.
Denn Store kannst du offensichtlich in die Tonne treten. Die Hoffnung auf eine neuen Rahmen auch.

Die einzig sinnvolle Option ist Geld zurück bekommen und eine Rahmen von einem anderen Store kaufen.
Also an Ali direkt wenden und schauen was die sagen. Wenn von da auch nichts sinnvolles kommt Paypal weiter laufen lassen.
Der 2 malige Refund Vorschlag von jeweils 70€ kam eben von Aliexpress und nicht vom Händler.
Ich hab auch den Rückversand vorgeschlagen wenn Sie mir ein Return Label zu Verfügung stellen, will der Händler aber nicht.
Aliexpress will dass ich den Paypal Dispute schließe damit Sie weiter machen.
 

Enginejunk

Sachse im Exil
Dabei seit
17. März 2010
Punkte Reaktionen
8.774
Ort
Erfurt
Wenn du mit denen so kommunizierst wie mit uns, wundert mich dass wenig😂
Ne, nur mit dir.
Auf Geschäftsebene muss ich mich eh zusammenreissen. Ich lasse den Rest dann an "euch" aus.
ICH KANN AUCH ANDERS, DAMIT DAS MAL KLAR IST!!!!!!

Aber im Ernst, jeder Versuch mit dem Verkäufer von eBay zu klären scheiterte, dann wollte ich über PP mein Geld zurück weil Ware wurde nicht geliefert. Es gab auch keine Sendungsnummer da Warensendung.
Was mir komisch vorkam, das eine Lexan-Karosse 1:10 als Warensendung versendet wird.

PP meinte, da Warensendung und glaubhaft versichert, hab ich die Ware bekommen. Nach beschwerde wurde nicht mehr Reagiert.


Hab dann noch ein 2. mal versucht, diesmal was aus Spanien gekauft, Geld wieder mit PP, ging auch wieder vom Konto ab. Sendungsnummer war ungültig. VK meldete sich nicht mehr und PP dann plötzlich auch WIEDER nicht mehr, als ich freundlich den Fall schilderte und um Erstattung bat. Danach keine Reaktion mehr.



Sorry, in meinen Augen ist PP nur ein absoluter Assiverein. Solange alles läuft, ist es wohl gut, aber wenn mal was ist...... F*ck off!

Und ja, ich bin offizell immer freundlich, höflich und zuvorkommend. Nur bei euch nicht. :D
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
850
Ort
Berlin
Bisher hat Paypal immer zu meinen Gunsten entschieden, wenn mal was war. Weiß nicht ob das noch geht, aber früher konnte man da auch anrufen. Dann hatte der VK noch 5 Tage Zeit und nach Ablauf kam das Geld zurück...
 

GoldenerGott

Fuchstrail Mountainbiker
Dabei seit
26. Februar 2003
Punkte Reaktionen
1.184
Ort
Heppenheim
Bei Ali verlasse ich mich auf deren Disput-Prozess, der bisher immer funktionierte. Paypal hat aber bei anderen Händlern auch immer funktioniert. Ich hatte mal was unbrauchbares in Deutschland bestellt, was aus China geliefert wurde. Hab dann mit dem Verkäufer geklärt, dass ich es an seine deutsche Rücksendeadresse zurück senden kann und dann stellte sich raus, dass das eine Fakeadresse war und der Schrott kam wieder zurück. Ich hatte also 38€ für den Schrott und nochmal 5,99€ für das Rücksenden ausgegeben. Da ist mir dann doch der Kragen geplatzt, weil das auch kein Standard bei Paypal ist, das man Geld zurück bekommen will, für Ware, die man noch hat und die nicht defekt ist, sondern einfach nur Mist. Hat dann aber doch noch funktioniert und ich habe die kompletten Kosten erstattet bekommen. War nur etwas aufwändiger, dass denen klar zu machen.
 
Dabei seit
10. Mai 2002
Punkte Reaktionen
3.276
Ort
Kölle
PayPal Konflikt wäre die letzte Lösung. Dann ist aber damit zu rechnen das du bei Ali gesperrt wirst.
Kann auch passieren wenn man eine „normale“ Konfliktlösung via Ali anstösst.
Mir passiert mit Arundel Mandible Nachbauten; das Tracking hing mehrere Wochen in der Auslieferung fest, daher meinte Ali…dat kommt noch…was aber natürlich nie passierte. Als ich dann nochmal nachhaken wollte, war mein Konto gesperrt. Verlust war bei mir überschaubar, aber ich kaufe deswegen wenn bei Ali nur Sachen bis max 20Euro.
War aber bislang auch das einzige was nicht ankam.
 
Dabei seit
21. März 2015
Punkte Reaktionen
2.126
Der 2 malige Refund Vorschlag von jeweils 70€ kam eben von Aliexpress und nicht vom Händler.
Ich hab auch den Rückversand vorgeschlagen wenn Sie mir ein Return Label zu Verfügung stellen, will der Händler aber nicht.
Aliexpress will dass ich den Paypal Dispute schließe damit Sie weiter machen.
Ali interessiert sich einen Scheiß für den Kunden also glaub denen bloß kein Wort. Meine ZTTO Lieferung hat statt 10 Tagen auch komischerweise genau so lange gedauert, bis der Käuferschutz abgelaufen war. Entschädigung für den ganzen Stress? Fehlanzeige. Ali interessiert sich nicht für den Kunden. Und bei mir ging es auch um knapp 100€.
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
9.052
Ort
Rostock
Ali interessiert sich einen Scheiß für den Kunden also glaub denen bloß kein Wort. Meine ZTTO Lieferung hat statt 10 Tagen auch komischerweise genau so lange gedauert, bis der Käuferschutz abgelaufen war. Entschädigung für den ganzen Stress? Fehlanzeige. Ali interessiert sich nicht für den Kunden. Und bei mir ging es auch um knapp 100€.
Was sagt dein Mitgliedsstatus bei AliE? Bist du Silber, Gold, Platin oder Diamant? Könnte sein, dass AliE hier bei Kunden-Support Unterschiede macht.
 
Dabei seit
29. Juni 2012
Punkte Reaktionen
133
Der Kundenstatus sollte wohl keine Rolle spielen. Ein berechtigter Anspruch wird dadurch ja nicht mehr oder weniger wert .
Ich bin in der Reihenfolge PayPal zuerst einschzuschalten, noch am besten gefahren.
 
Dabei seit
10. August 2011
Punkte Reaktionen
536
Der Kundenstatus sollte wohl keine Rolle spielen. Ein berechtigter Anspruch wird dadurch ja nicht mehr oder weniger wert .
Ich bin in der Reihenfolge PayPal zuerst einschzuschalten, noch am besten gefahren.
ALI ist kein deutscher Shop. Der Status spielt zu 99% eine Rolle. Da kannst du keine deutschen Maßstäbe anlegen egal wie das in deutscher Sichtweise sollte oder nicht sollte.
 

Dr4g0n

LALA :D
Dabei seit
16. August 2010
Punkte Reaktionen
290
Ort
Erfurt
denke ich auch ... ein Neukunde der gerade vllt seine erste Bestellung aufgegeben hat wird seitens Ali denke anders behandelt werden als jemand der bereits deutlich mehr geld liegen gelassen hat und Diamant Status hat
 
Dabei seit
29. Juni 2012
Punkte Reaktionen
133
Kann ja sein, daß die Chinesen so ticken. Aber das ist eine grundsätzliche Frage, wie berechtigte Beschwerden gehandhabt werden und dann hat der persönliche Status keine Rolle zu spielen. Wenn(!) Ali das so sieht, dann wäre das unseriös und unlauter.
Und wie schon geschrieben, konnte ich bei Beschwerden die Fälle über PayPal lösen. Ob PayPal dabei jetzt ausschlaggebend war, kann ich nicht beurteilen
 
Oben Unten