China-Teile - Laber-Thread

mit 3x/woche wachsen, nur bei schönstem wetter und mit <100 watt als spitzenbelastung. das solltest du nicht verschweigen wenn du solche aussagen postest damit das andere entsprechend einordnen können.
 
mit 3x/woche wachsen, nur bei schönstem wetter und mit <100 watt als spitzenbelastung. das solltest du nicht verschweigen wenn du solche aussagen postest damit das andere entsprechend einordnen können.
hab doch geschrieben, dass ich alle ca. 1000km die kette tausche ... Spitzenleistung sind bei mir max. 1200w ... im schnitt aber eher 180-250w - 65kg je nachdem ob ich nur normal mit kumpels draussen fahre oder Rennen

ich fahre tatsaechlich ueberwiegend bei schoenen wetter, aber wenns unterwegs anfaengt zu regnen, fahre ich trotzdem weiter
ich rede hier aber auch von road nicht mtb
 
Stand der Dinge aktuell ist dass ich jetzt Paypal eingeschalten haben.
Jetzt hat mir Ali diese Bestellung "eingefroren"
Hatte jemand schonmal sowas?

Ali sagt ich soll den Paypal Fall wieder schließen dann würde es weiter gehen.
Wenn ich den Paypal Fall wieder schließe dann kann ich den aber nicht nochmal öffnen falls das mit Ali schief geht.

Was ist eure Erfahrung? Paypal weiterlaufen lassen oder?

Spcycle stellt sich weiterhin quer und will mir keinen neuen Rahmen schicken.
Wäre dass der Fall wäre die ganze Sache mit den Disputes hinfällig.
Sowas noch nicht erlebt.
Kann nur sagen Finger weg von diesem Scheiß Shop und Händler!
Kurzes Update.
Rahmen ging vor 3 Wochen zurück nach China mit DHL für 42€, 25€ davon wiedererstattet bekommen von Paypal dementsprechend einigermaßen erträglich.
Heute endlich die Info erhalten dass ich den vollen Betrag von Paypal über 355€ erstattet bekomme!
Für einen neuen Rahmen musste ich im voraus nochmal 140€ bezahlen dass SpCycle den letztendlich geschickt hat.
Der ist am Montag unbeschadet angekommen. Zum Glück.
 
Zuletzt bearbeitet:
Leute, wer hat das auch schon gehabt, das ein Paket unerwartet lange beim Zoll "in Bearbeitung" ist? Seit 3 1/2 Wochen. Hab ich noch nie gehabt.
Laut anderen Betroffenen und Zoll, kann es schon mal 3 Wochen, oder auch 4, oder auch 5, usw. dauern.
Was soll das?
 
Hat jemand Erfahrung mit der AliExpress Rückerstattung? Ali hat geklärt ich bekomme den kompletten Preis zurück muss aber zurückschicken, der Verkäufer soll das Porto bezahlen. Der Verkäufer weigert sich aber das zu bestätigen und bietet 35€ anstelle von 163€. Wie geht es weiter?
 
habe schon öfters mein Geld zurück bekommen von Ali. mußte nie was zurücksenden
auf keinen Fall vom Verkäufer etwas annehmen. bzw. niemals denn Dispute schliessen. dann kannst ihn nie wieder aufmachen und die Kohle ist weg
 
habe schon öfters mein Geld zurück bekommen von Ali. mußte nie was zurücksenden
auf keinen Fall vom Verkäufer etwas annehmen. bzw. niemals denn Dispute schliessen. dann kannst ihn nie wieder aufmachen und die Kohle ist weg
Aktuell warte ich auf die Rücklieferadresse vom Käufer, Mal sehen was weiter passiert.
 
Na, ich weiß nicht. Das längste waren 2 Wochen, wo ein Paket in Lüttich nicht wegkam. So lange wie jetzt, hatte ich in den 2 Jahren wo ich in China bestelle noch nie, weswegen bin ich verwundert bin.
Versand war kostenlos
 
155€. Versteh ich nicht, wo da der Haken ist. Der Zoll wollte/konnte mir keine Auskunft geben, wieso DIESE Bestellung solange dauert.
 
155€. Versteh ich nicht, wo da der Haken ist. Der Zoll wollte/konnte mir keine Auskunft geben, wieso DIESE Bestellung solange dauert.
155 liegt über der Zoll Freigrenze. Soweit ich weiß führt Ali dann auch keine MwSt mehr ab sondern Zoll und MwSt fallen in deine Verantwortung. Ist aber alles nur hören sagen.
 
Hier gibt es mittlerweile den ein oder anderen Fahrer mit ZTTO-Naben.
Ich besitze die M2 und bei mir “fällt” der Freilauf sehr einfach ab.
Wenn ich das Hinterrad ausbaue, dann ploppt (aufgrund der Federspannungen?) von alleine die Kassette bzw der Freilauf von der Nabe. Ist das normal?

Ich hatte einmal eine DTSwiss-Nabe und dort musste ich kräftig ziehen. Aber war auch ein anderes System.
 
bei mir “fällt” der Freilauf sehr einfach ab.
Wenn ich das Hinterrad ausbaue, dann ploppt (aufgrund der Federspannungen?) von alleine die Kassette bzw der Freilauf von der Nabe. Ist das normal?
Ist bei mir jedenfalls auch so. Die Endkappe sitzt ziemlich locker auf der Achse.
 
Hab eben gesehen, dass es die Garbaruk Schaltwerkskäfige jetzt auch bei Ali gibt. Sofort bestellt, kostet nämlich nur die Hälfe wie hier und ich habe schon einen verbaut. Jetzt müsste es nur auch die Garbaruk Kassetten zum Sonderpreis geben.

https://star.aliexpress.com/share/s...nessType=ProductDetail&spreadType=socialShare
Als 16T Schaltröllchen nehme ich her eines von Stone. Das funktioniert bei mir bereits sehr gut und ist billiger.
Nicht mehr verfügbar...da hat sich anscheinend der Hersteller eingeschaltet...
 
Das liegt an AliExpress. Bei mir sind viele Artikel, die ich schon gekauft habe, nicht mehr zugreifbar. Keine Ahnung woran das liegt.
Ich habe inzwischen festgestellt, dass wenn man über VPN mit einer niederländischen IP-Adresse auf Ali geht, die Artikel sieht, aber der Versand nach Deutschland dann nicht möglich ist.
 
Ich habe inzwischen festgestellt, dass wenn man über VPN mit einer niederländischen IP-Adresse auf Ali geht, die Artikel sieht, aber der Versand nach Deutschland dann nicht möglich ist.
Hatten wir vor ein paar Seiten... Das ist ne Änderung für die Verpackungen... Die müssen da einen Wisch ausfüllen... also dem Shop des Wunsches einfach mal schreiben.. ich hab das bei 3 Shops gemacht. Die hatten das nicht mal mitbekommen.... und die sind jetzt mittlerweile wieder 'online'.
 
Hier gibt es mittlerweile den ein oder anderen Fahrer mit ZTTO-Naben.
Ich besitze die M2 und bei mir “fällt” der Freilauf sehr einfach ab.
Wenn ich das Hinterrad ausbaue, dann ploppt (aufgrund der Federspannungen?) von alleine die Kassette bzw der Freilauf von der Nabe. Ist das normal?

Ich hatte einmal eine DTSwiss-Nabe und dort musste ich kräftig ziehen. Aber war auch ein anderes System.
ist mir alle 5-6 Monate bei einer Funworks Nabe von Actionsports auch passiert. Da war allerdings immer die Achse gebrochen.
Nach dem 6x mal habe ich ein Upgrade von der DH auf die Pro bekommen, da ist dann die Achse zwar auch gebrochen, aber nicht direkt am Flansch und hat noch Führung, so das die Funktion gegeben ist, aber beim Ausbau die Kassette samt Freilauf von der Nabe fällt.
Ich habe keine Kraft mehr mich mit dem Support von Actionsports.de zu beschäftigen und seitdem liegt der LRS nur noch rum. Also nicht nur China ist Schrott ;)
 
Zurück
Oben Unten