Cirex Modelljahr 2021

_Olli

BadBoy
Dabei seit
25. August 2016
Punkte Reaktionen
2.466
was brauchst Du genau? gerne per PN
achse.jpg


die beiden maße bitte.
und ein - zwei fotos von achse. simplon hatte mir nämlich ma mitgeteilt das sie eine spezielle verbauen und ich somit keine leichtere nutzen kann.
 

Rost_NRW

Sag doch einfach "Wir fahren Simplon"
Dabei seit
30. April 2021
Punkte Reaktionen
16
Ort
Ruhrgebiet
Anhang anzeigen 1280305

die beiden maße bitte.
und ein - zwei fotos von achse. simplon hatte mir nämlich ma mitgeteilt das sie eine spezielle verbauen und ich somit keine leichtere nutzen kann.
Erstmal Sorry für die späte Antwort.

Anbei die Fotos mit "angelegter" Schieblehre. Auf dem Foto, auf dem Du zwei Achsgewinde siehst, habe ich zum Vergleich die Achse von meinem Razerblade aufgenommen. Das feinere Gewinde ist die Version vom Cirex.
 

Anhänge

  • Achse Gewinde Detail.jpg
    Achse Gewinde Detail.jpg
    185,7 KB · Aufrufe: 19
  • Achse Gewindevergleich.jpg
    Achse Gewindevergleich.jpg
    173,8 KB · Aufrufe: 23
  • Achse Gewinde Cirex.jpg
    Achse Gewinde Cirex.jpg
    176,6 KB · Aufrufe: 23
  • Detail Achse.jpg
    Detail Achse.jpg
    224,6 KB · Aufrufe: 19
  • Komplette Achse.jpg
    Komplette Achse.jpg
    196,8 KB · Aufrufe: 19

_Olli

BadBoy
Dabei seit
25. August 2016
Punkte Reaktionen
2.466
Erstmal Sorry für die späte Antwort.

Anbei die Fotos mit "angelegter" Schieblehre. Auf dem Foto, auf dem Du zwei Achsgewinde siehst, habe ich zum Vergleich die Achse von meinem Razerblade aufgenommen. Das feinere Gewinde ist die Version vom Cirex.
es eilt ja grad nicht - danke dir.
könntest du bitte noch länge des teils der reingesteckt wird mitteilen. wäre lieb.
 
Dabei seit
23. November 2015
Punkte Reaktionen
27
SO - hab mal heute wieder, bezüglich Liefertermin, mit meinem Händler telefoniert - aktuell ist kein Liefertermin eingetragen! Dh. jetzt, das weiß man noch nicht so genau, aber anscheinend sind die Teile aus / zu Ende, oder was auch immer! Ich bin entzückt
 
Dabei seit
23. November 2015
Punkte Reaktionen
27
@_Olli hast du deinen Rahmen schon bekommen?

Ich war letztens länger beim Radhändler des Vertrauens und haben etwas getratscht und er meinte, der Rahmen alleine wird nicht früher kommen, als komplett Räder, weil Sie natürlich versuchen, so viel wie möglich an komplett Rädern auszuliefern! Aber jetzt scheint´s, dass die Lager leer sind, weil bei dem Laden wo ich bin, sind wir 4 Leute, die eines bestellt haben, aber bunt gemischt (FOX, RockShox, Sram, Shimano) und bei allen Bikes gibt es keine Liefertermin mehr.
 

_Olli

BadBoy
Dabei seit
25. August 2016
Punkte Reaktionen
2.466
das klingt alles andere als toll. hast du mal gefragt ob es ni einfach auch nur den rahmen gibt statt komplett?


@_Olli hast du deinen Rahmen schon bekommen?
die letzte info meines händlers war, dass der rahmen auf ende juli steht. das ist jetzt aber schon ca. 2-3 wochen her, glaub ich.

kann ja nochmal nachfragen bei meinem händler.

hast du bei simplon nochmal gefragt - falls du bei denen was raus bekommst...
 
Zuletzt bearbeitet:

_Olli

BadBoy
Dabei seit
25. August 2016
Punkte Reaktionen
2.466
hab meinem händler jetzt mal eine mail geschrieben.

was ich irgendwie nicht verstehen kann ist, wenn simplon probleme hat teile zu bekommen weshalb die dann nicht einfach die rahmen von den leuten raus schicken .......
fox zb. kann noch zeitnah teile liefern - bei shimano teilen weiß doch aktuell jeder das die 3 monate und länger nicht liefern können.
 
Dabei seit
23. November 2015
Punkte Reaktionen
27
@_Olli : ich werde morgen mal direkt bei Simplon anrufen! Weil das mit Mail, oder Facebook, ist immer die gleich Standardaussage!

Ich will wissen, wie es wirklich aussieht und was sie gedenken, zu verbauen. Weil es kommen 2022 einige Komponenten neu und wenn ich ein Rad, VIELLEICHT, Ende eines Jahres bekomme und darauf über 1 Jahr gewartet habe, dann erwarte ich mir da schon ein gewisse "Aktualität"! - würd ich meinen!

(Info am Rande: Scott bringt das Spark RC 2022 mit einem komplett neuen Rahmen und der wird morgen um 16:00 präsentiert)
 

_Olli

BadBoy
Dabei seit
25. August 2016
Punkte Reaktionen
2.466
@SimplyTheBeast auf insta schreiben sie ja auch immer das gleiche - was ja sogar plattformübergreifen identisch ist.

ich hoffe mal das mein händler recht schnell was rausbekommt und die antwort positiv ist. bei mir ist es jetzt zwar noch kein jahr mit dem warten, aber ich werde definitiv nicht bis ende des jahres warten.
die teile die hier rum liegen werden davon zwar nicht schlechter auch auch nicht besser.

PS: scott kommt für mich nicht infrage.
 
Dabei seit
23. November 2015
Punkte Reaktionen
27
Hallo und einen schönen Guten Abend, bei mir gibt es nun, aus meiner Sicht, mal erfreuliche Nachrichten, aber nicht, was den Liefertermin für das Simplon betrifft (da steht nach wie vor nix drinnen in der Bestellliste, aber ich ruf morgen mal an)!

Dafür bekomme ich nächste Woche, ein nagelneues Merida RC 96 (ich brauch recht dringend ein Bike, weil bei mir stehen ein paar Rennen ins Haus). Somit kann ich mal auf Simplon getrost weiterwarten und wenn ich dann einen Liefertermin habe, dann verkaufe ich das Merida, damit sollte ich 0:0 (ungefähr) aussteigen (hoffentlich und wenn dann nur ein kleines Minus).

Was das Scott betrifft, das wäre für mich auch nur eine "Zwischenlösung" gewesen, aber sehr interessant, weil das Scott Spark RC 900 Worldcup Edition kostet 7000 gerade aus! Das ist ein Hammerpreis, mittlerweile im Verlgeich zu Simplon (hab das garnie so beobachtet) und die Räder bekommst recht rasch wieder weg.

Aber jetzt wird es mal ein Merida RC 9000 und dann später, irgendwann, wenn Simplon mal wieder was bekommt, ein Simplon Cirex.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
23. November 2015
Punkte Reaktionen
27
Dabei seit
23. November 2015
Punkte Reaktionen
27
Wartungsfreundlich ist das in der Regel aber nicht. Vor allem wenn noch mit Remote via Zug gearbeitet wird.
Das stimmt, aber noch *Wartungsunfreundlicher" ist die Bowdenführung, sowohl beim Simplon, als auch Merida, im Steuerkopfbereich!
Weil wenn du dort den Bowdenzug der Schaltung wechseln willst, dann darf man zerlegen, nahezu den kompletten Steuerkopf.
Bei Bold gibt es unten eine Wartungsklappe, ich nehme an bei Scott auch, die macht das sehr leicht zugänglich.
 
Dabei seit
23. November 2015
Punkte Reaktionen
27
Hallo zusammen, ich hab mal ein Update von der Cirex Front (nach einem sehr netten und freundlichen Telefonat, mit der Firma Simplon, also keine Standard Mailantwort oder Facebookantwort, da war jemand dran am anderen Rohr, mit dem ich sprechen konnte).

Vorweg, das mit dem "fehlenden" Fertigungsterminen im Händlerportal lag an einem technischen Problem, und es ist alles, soweit man das so nennen kann, auf Schiene. Dh mein Fertigungsdatum mit Anfang August ist noch aufrecht. BIN ICH FROH.

P.S.: Ein update von meinem Merida Ninety Six RC9000, das ich aktuell fahre und das ja die selbe Geometerie wie das Cirex hat: DAS BIKE IST ECHT VERDAMMT SCHARF UND GEHT AB WIE SCHMITZ KATZE!
 

_Olli

BadBoy
Dabei seit
25. August 2016
Punkte Reaktionen
2.466
das klingt gut. bei mir gibt es auch noch nix neues bzw is weiterhin ende juli als datum.


PS: du könntest ja mal vom verdammt scharfen merida nen bild zeigen. gern per PN da hier ja simplon thread...
 

_Olli

BadBoy
Dabei seit
25. August 2016
Punkte Reaktionen
2.466
Hi zusammen,

gerne teile ich meine ersten Erfahrungen mit Euch. Als Referenz gilt für mich in Sachen Schnelligkeit und Uphill Eigenschaften das Razerblade III. Dies bin ich in der XTR Variante mit der Reba Gabel gefahren. Leider befindet es sich nach ein Kaltverformung durch einen Autofahrer im Fahrradhimmel (ich könnte heulen).

Zum Fahrwerk: In Sachen Ansprechverhalten / Losbrechmoment ist die Fox Factory 120mm aus meiner Sicht besser als die Reba 100mm. Auch wirkt sie wesentlich souveräner. Dies wohl auch durch den zusätzlichen Federweg. Der passende Fox Dämpfer ist eine kleine "Diva". Wenn der Luftdruck nicht absolut passt, wippt es tatsächlich ein wenig bei schneller Fahrt auf glatter Wegstrecke. Aber mit dem richtigen Luftdruck habe ich das behoben. Ist halt ein rantasten und ausprobieren.

Sattelstütze: Ich habe mich für die Kindchock entschieden, da ich den innen verlegten Zug von Werk aus haben wollte. Nachträglich wollte ich das nicht machen. Zuerst war der Plan folgend die Alu Variante gegen eine aus Carbon zu tauschen. Nach den ersten Kilometern macht die Sattelstütze aber einen so guten Eindruck, dass ich erstmal warte ob sich das lohnt.

XTR Ausstattung: Bin ein Shimano "Fan". Also aus meiner Sicht geschmeidig und besser geht es nicht. Ist aber auch eine Religionsfrage...

Laufräder: Am Razerblade hatte ich die DT Swiss 1501 in der 2019 ausgelieferten Alu Ausführung und den 240s Naben. Jetzt die 1501 / 240s in der Carbonausführung. Fahren sich super, sehen aber ein wenig klobig aus.

Lenker: Wechsel vom Straight Bar zum Riser. Finde ich besser von der Griffposition. Die Simplongriffe sind und bleiben für ein Rad in der Preiskategorie (freundlich geagt) ausbaufähig. Sind halt einfach Gummigriffe und fertig.

Sattel: Beim Sattel habe ich 55 EUR mehr in die Hand genommen und habe die Carbonvariante anbauen lassen. Völlig OK, wenn man wie ich auf wenig satteleigenen Komfort Wert legt.

Was mir insgesamt gut gefällt ist das 120mm Fox Fahrwerk. Es ist aus meiner Sicht den Aufpreis wert. Ich fahre XTR SPD Pedale. Sicherlich nicht gerade leicht und nicht jedermanns Sache. Gute Tatzen sind hier sicher auch eine Überlegung wert. Positiv ist zu bewerten, dass Simplon viel Wert auf den Schutz des Rahmens gelegt hat. Die einglassenen plangeschliffenen Metalschoner sind echt edel. Aber auch sonst ist am Unterroht bereits alles mit einer dicken Folie geschützt und auch den ewig dreckigen Kettenstrebenüberzug kann man sich sparen (Gummischoner montiert seitens Werk). In Summe mit den beweglich gelagerten Zugführungen macht das Spaß. Und was mir wichtig ist, das Rad ist klapperfrei. Also keine innen verlegten Züge die im Takt irgendwo anschlagen.

Kein Hightlight ist der Fox Remotehebel. Wurde ja schon hier diskutiert. Sieht halt suboptimal aus.

Soweit meine persönlichen ersten Eindrücke und meine persönliche Meinung. Bitte um gnädige Kommentare, da ich ein Hobbiefahrer und kein Profi bin.
hi

is ja jetzt schon eine weile her...

erzähl mal was zum rad...........
 

Rost_NRW

Sag doch einfach "Wir fahren Simplon"
Dabei seit
30. April 2021
Punkte Reaktionen
16
Ort
Ruhrgebiet
hi

is ja jetzt schon eine weile her...

erzähl mal was zum rad...........
Hi,

gerne teile ich meine persönlichen Erfahrungen. Wie immer zuerst das negative. Die kindshock Sattelstütze hatte das Bedürfnis, sich durch Geräusche zu Wort zu melden. War die Sattelstütze komplett ausgefahren, war bei jeder Verwindung ein Knacken zu vernehmen. Ein kurzer Besuch bei meinem Händler und dem Einbau einer Leihstütze, war nach Reparatur durch kindshock das Problem nach gut einer Woche aus der Welt. Soviel ich weis, wurden neue Gleitlager/Buchsen (?!) eingesetzt. Fazit: Kann passieren. Top Service durch meinen Radhändler und durch den Hersteller. So muss das sein!!!
Des weiteren, wer gerne immer ein tipp-topp sauberes Rad haben möchte, dem rate ich vom matten grau ab oder er braucht einen ausgewiesenen Putzfimmel. Mittelweg: muc-off Sorglos Paket kaufen.
Ansonsten kann ich nichts negatives berichten.
Positiv ist auf alle Fälle das geringe Gewicht und ist die Kletterfähigkeiten des Cirex. Ist eine echte Bergziege. Aber auch runter geht es gut ab. War mit dem Rad in Winterberg im Bike- und Trailpark (natürlich nicht die heavy Strecken gefahren! Dafür sind das Rad und ich nicht gebaut.). Feige wie ich war, habe ich dafür aber anstatt der leichten DT Swiss Carbon Felgen meine Alus genommen (von Whizz-Wheels --> 240s Naben plus 1501 Alu --> Nochmal Danke an Whizz-Wheels: Top Beratung, selbst Sonntags Abends :) ).
Fazit (persönliche Meinung): Das Cirex ist jeden Cent wert.
 
Oben