CNC MTB-29 Rahmen vs Funworks Twentyniner

Dabei seit
28. April 2015
Punkte Reaktionen
37
Ort
BW
Hi zusammen,

Ich möchte ein paar Reste verwerten und mir ein halbwegs leichtes Alltags-Hardtail bauen.
29", Hardtail, Starrgabel 2x11 und Schnellspanner sind gesetzt.
Dazu sollte der Rahmen <2kg und bezahlbar sein.

Konkret bin ich bei meiner Sucher bei diesen beiden Rahmen gelandet:
Von der Geometrie sind beide ähnlich bei meiner Größe, nur das Steuerrohr ist beim Funworks erheblich länger.

Aktuell würde ich zum CNC tendieren wegen des Preises, gibt es noch wichtige Unterschiede die ich übersehe und berücksichtigen sollte?

Grüße, Karl-Heinz
 
Dabei seit
28. April 2015
Punkte Reaktionen
37
Ort
BW
Danke für den Tipp, aber den hab ich zu 90% durch. Zwei Probleme: Erstens es geht nur in den letzten 7 Beiträgen um die aktuelle Version und den Vergleich zum CNC hat da leider auch noch keiner gezogen.
 
Dabei seit
19. März 2005
Punkte Reaktionen
1.377
Ort
Bonn
Beim vergleichen der beiden Webseiten fällt mir nur beim CNC der fehlende Lack bzw. Beschichtung auf. Dafür ist der CNC ja auch einige € günstiger.
Die Lackierung des CNC sind beim 19" Modell 70g.
Wenn Du den CNC lackieren oder beschichten lässt, ist der Preisvorteil vom CNC sicherlich weg.

Die beiden Webseiten zeigen für mich gleichwertige Rahmen.

Ich habe keine Ahnung, was es bedeutet mit einem unlackierten Rahmen zu fahren. Das Alu sollte dies vertragen. Früher, zu Zeiten der Felgenbremsen, waren die Alufelgen immer extrem Schmutzig vom Bremsstaub.
strebe.jpg

So sieht bei mir die Kettenstrebe nach vielen Jahren Nutzung aus (dort stoße ich mit dem Schuh dagegen): das Alu ist blank aber unbeschädigt.

Evt. findest Du ja noch weitere Infos zur Nutzung von unlackierten Alurahmen.
 
Dabei seit
28. April 2015
Punkte Reaktionen
37
Ort
BW
Danke Dass Du Dich meiner angenommen hast. :daumen:

Ich tendiere auch stark zum CNC, wenn dann sind es nur Kleinigkeiten bei denen sie sich unterscheiden und raw (unlackiert) gefällt mir optisch sehr gut.
Hab mich im entsprechenden raw-Thread schon etwas belesen und werde ihn einfach hin und wieder imprägnieren. Bei 100€ ist's auch egal wenn er etwas verranzt über die Jahre.
 
Dabei seit
19. März 2005
Punkte Reaktionen
1.377
Ort
Bonn
Pro CNC: es gefällt Dir.

Wenn das Projekt umgesetzt ist, würde ich mich über ein Foto oder zwei hier im Thead freuen. Evt. auch einige Sätze zum Aufbau.
 

rad_fan

Schlammpaddler.
Dabei seit
17. Juli 2012
Punkte Reaktionen
4.139
Unbehandeltes Alu bekommt eine Oxidschicht/Patina, das wird dann ein wenig stumpf und wirkt etwas schmuddelig. Kann aber auch einen schönen Charm haben.
 
Dabei seit
28. April 2015
Punkte Reaktionen
37
Ort
BW
Mal abwarten wie der Rahmen aussieht wenn er ankommt, wenn die Oberfläche vorzeigbare dann wachse ich ihn ein und warte mal wie lange es dauert bis er oxidiert.
 
Oben