Compostix - Bergradlpilgern von München nach Santiago

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
8.768
Standort
München
12.07. 12:30 München, 525m


Wir radln dann mal wieder...
 
Zuletzt bearbeitet:

laleso

halt mal schnell die Kuh
Dabei seit
24. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
57
Geil, freut mich besonders, dass es wieder in Europa stattfindet.
Hoffentlich auch diesmal mit Begleitung.
Viel Spass und immer gutes Wetter, hau(t) rein...


(Edit, du schriebst ja "wir", wer lesen kann...)
 
Dabei seit
26. März 2008
Punkte für Reaktionen
1.141
Schau mal auf das Logo im Eingangspost. Ich kann da ein goldenes Ritzelpaket erkennen. Ich habe da so eine Ahnung...

:)

Gruß LUTZ
Ach ein Ritzel soll das sein. Ich dachte, Stunzi hätte jetzt Sommersprossen, oder einen Vollbart [emoji38]
 

Joshua60

S1-Enthusiast
Dabei seit
25. April 2010
Punkte für Reaktionen
157
Standort
69226 Nußloch
Als begeisterter stiller Mitleser freue ich mich auf die Bilder und Berichte. Die Tour kann auch ruhig noch weitergehen als Nordspanien, so als retro-Snake zum Beispiel :)
 
Dabei seit
22. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
8
Oh! Überraschung! Da hatte ich so schnell noch nicht mit gerechnet.
Dabei! :hüpf:
 

jmr-biking

B-TEAM Eifel
Dabei seit
14. März 2007
Punkte für Reaktionen
3.071
Standort
Eifel
Bike der Woche
Bike der Woche
Die Route sieht schon mal sehr vielversprechend aus. :daumen: Westalpen, einmal längs durch die Pyrenäen :eek: und noch schnell den "Ich bin dann mal weg-Weg" dran gehangen!
Das wird schön! :hüpf:
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
8.768
Standort
München
12.07. 12:50 Münchner Marienplatz, 525m


Von der eigenen Haustür am Marienplatz bis nach Santiago de Compostela in der Nordwestecke von Spanien: Flacher Pilgerweg oder spannende Mountainbikeroute? Ich weiss noch nicht so ganz, was im Endeffekt dabei rauskommt. Aber die Planung geht glaub ich eher ein bisserl in Richtung Berge :).


Der Beginn scheint allerdings eher...


... ein wenig "pilgerig" auszufallen.


Aber die Radl sind mal wieder mit allerlei Campingkrempl bestückt. Das klingt nach einsamen Zeltplätzen auf Panoramagipfeln statt vollgestopft verschnarchter Pilgerunterkünfte.

Na mal sehen... die Route steht noch reichlich in den Sternen. Glaub wir strampeln die ersten zwei Tage mal auf dem Jakobsweg ins Allgäu und zwitschern dann in die Berge ab... Zwischenziel vielleicht Alpensüdseite bei Briancon. Dann durch die Provence und ein bisserl Flachland in die Pyrenäen. Oder so ähnlich... jedenfalls... GO WEST!

Karten und Livepunkt dieses Mal unter https://www.alpenzorro.com/compostix . Viel Vergnügen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben