Compostix - Bergradlpilgern von München nach Santiago

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. caniscurvatus

    caniscurvatus

    Dabei seit
    05/2014
    Nicht jeder hat bei der Jobwahl so migedacht, wie du... :lol:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Fubbes

    Fubbes IBC-Mitglied

    Dabei seit
    06/2001
    Es soll sogar Leute geben, die für ein paar mehr als sich selbst sorgen müssen ...
    Die haben dann halt auch bei der Familienwahl nicht mitgedacht.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
    • Gewinner Gewinner x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  4. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    12.09. 20:00 Hotel in Vilalba, 180m

    [​IMG]
    Heute trotz mittaglich verspätetem Start insgesamt drei Fußpilgeretappen vom Ozean bei Ribadeo nach Vilalba: hässliche Stadt, langweiliges Hotel, no pasa nada. An der Küste Asturiens wars irgendwie hübscher als im gallizischen Landesinneren. Aber was soll's, dauert ja nicht mehr lang. Pink auf der oberen Karte ist meine Route vom "urlaubix", blau sind die Jakobswege Camino del Norte und Camino Frances. In Santiago trifft sich alles.
     
  5. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    13.09. 10:00 Frühstücksbar in Vilalba, 180m

    [​IMG]
    Toastbrot... Toastbrot... Toastbrot... was anderes kennen die Spanier nicht am Morgen. Hat mal jemand ein Südtiroler Frühstücksbuffet für mich?
     
  6. Willem12

    Willem12

    Dabei seit
    09/2004
    Was gibst? Slechtes wetter? Angst das du jetzt nach hause gehen muss? Angst das du noch länger radlen muss ?
    HTFU !! :) :)
     
  7. Enrgy

    Enrgy Fußballfreie Zone!

    Dabei seit
    01/2002
    und die runde außenrum über la coruna und cap finisterra an der küste entlang und von dort nach compostela willste nicht mehr machen?
    oder muß jetzt alles ganz schnell gehen?
     
  8. simeon.vogt

    simeon.vogt

    Dabei seit
    02/2006
    Höchstens digital, aber das nützt euch auch nicht viel...
    Schöne Schlussetappe(n) euch!
     
  9. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    Pilgerregelwerktechnisch noch ein wenig unbewandert wie? Als echter Santiago-Bicigrino musst du auf den letzten zweihundert Pilgerkilometern an jedem Pilgertag mindestens zwei offizielle Pilgerstempel von der offiziellen Pilgerroute in dein offizielles Pilgerbuch einstempeln lassen. Sonst bekommst du in Santiago keine offizielle Pilgerurkunde in Latein (die "Compostela") und überhaupt war dann alles umsonst. Deine Sünden werden dir nicht erlassen und wahrscheinlich fällt dir im Pilgergottesdienst der fliegende Weihraucheimer auf den Kopf... letzteres ist allerdings nur eine Vermutung meinerseits, alles andere stimmt :).
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2017
  10. BlackLupo

    BlackLupo Titan-Träger

    Dabei seit
    05/2010
    So wird es wohl sein, darauf 2 Pilgerbier meinerseits, dann könnt ihr euch die 2 Stempel sparen :D:daumen:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2017
  11. scylla

    scylla likes chocolate Forum-Team

    Dabei seit
    01/2010
    Na das muss auf jeden Fall funktionieren. Schrecklich genug hört sich die Buße ja schließlich an.
     
  12. Goldkettle

    Goldkettle

    Dabei seit
    12/2016
    Die richtige Reihenfolge ist Santiago, und dann Fisterra... :)
     
  13. Tourer-Kiel

    Tourer-Kiel

    Dabei seit
    07/2014
    wow! Eine Stempelchalange. :)
    Fahrt doch einfach 200km an einem Tag, dann reichen 2 Stempel. :lol:
    Viel Spaß noch beim Endspurt und wir wollen ein Foto der Urkunde sehen!
     
  14. knuuth

    knuuth

    Dabei seit
    10/2010
    jetzt hab ich doch glatt n weilchen gebraucht, bis ich das mit der Stempel Schlange kapiert hab. Aber warum hab ich hier überhaupt 'Schlange' gelesen???
     
  15. keinTrinkwasser

    keinTrinkwasser kein Trinkwasser

    Dabei seit
    09/2004
    Bevor jetzt hier ganz die Luft raus ist, zeige ich auch mal einen ungewöhnlichen Platten :)
     

    Anhänge:

    • Gewinner Gewinner x 1
  16. caniscurvatus

    caniscurvatus

    Dabei seit
    05/2014
  17. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    13.09. 19:30 Hostal Luis in Boimorto, 470m

    [​IMG]
    Wir pilgern heute wieder so um die dreieinhalb Etappen...

    [​IMG]
    ... von Vilalba bis nach Boimorto, knappe vierzig Kilometer vor Santiago.

    [​IMG]
    Ein Teilstück des Wegs wird von der "Asociación Amigos de la Etapa 31 del Camino Norte de Santiago" betreut, inklusive Flyern auf spanisch, französisch und deutsch... oder zumindest einer Sprache, die oberflächlich betrachtet wie deutsch aussieht: "wir sind der kleine Nukleus von ZU Kabine, wo er/sie die neue Wohnungsöffentlichkeit der Pilger ist, und dem Setzen von Schritten dazu, Had mehr als genug zwei monxes zu haben, in oder o Mesón, wir können eine Pause im Stange Suso machen."

    Im nächsten Absatz grüßt auch noch der "Heilige Bernhardiner" und bringt "seine Schäfchen ins trockene". Wie kann eine Übersetzung heutzutage noch dermaßen schief gehen?! Selbst Google Translate ohne jede Nachbearbeitung liefert um Größenordnungen sinnvollere Ergebnisse. Oder vielleicht haben die Freunde der Etappe 31 auch einfach den deutschen Pilger verärgert, der ihnen beim übersetzen "geholfen" hat. Jedenfalls sorgt das Pamphlet unterwegs für einige Belustigung.

    [​IMG]
    Naja... wir sind auch keine so tollen Pilger. Statt im Massenschlafsaal bei den Mönchen im Kloster von "Sobrado dos Monxes" zu bleiben...

    [​IMG]
    ...mieten wir uns ein paar Kilometer weiter im nächsten Dorf eine komplette Wohnung mit Küche, Fernsehcouch und Waschmaschine. Kostet in etwas das gleiche, nen Zwanni pro Nase... ist allerdings völlig "unpilgerisch". Ob das auf diese Weise mal gut geht mit den Sünden und der Pilgerurkunde in Santiago? Morgen wird sichs zeigen... das Ende ist nah!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2017
  18. bMerry

    bMerry

    Dabei seit
    12/2012
    IMG_4866. Falls es kalte Füße gobt.....
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  19. Goldkettle

    Goldkettle

    Dabei seit
    12/2016
    Cool, habe heute tatsächlich jemand mit solchen Socken gesehen! Gibt's die auch von Icebreaker? :)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  20. bMerry

    bMerry

    Dabei seit
    12/2012
    WrightSock Profi Sportsocke, Wandersocke in schwarz, Anti-Blasen-System, doppel-lagig, Crew lang - Stick Jakobsweg
    Passform:
    Wie erwartet (83%)
    Größe:
    Größentabelle

    • Wrightsocks verbessert das Fußklima
    • Wrightsock halten die Füße spürbar trocken
    • Polyester, Nylon, Lycra
    • Innenmaterial: 70% Polyester, 26% Nylon, 4% Lycra
    • Pflegehinweis: Wäsche 40C - kein Trockner o.Weichspüler
    • Anit-Blasen-System
    • Doppellagige Profi-Sportsocke

    Klingt sehr ernst :heul: Klimawandel am Fuß, spürbar trocken, keine Blasen, keine Angaben zum Außenmaterial.... Passform nur 83% wie erwartet

    Leider weder Icebreaker noch Merino - wer war Wright?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  21. Biwoncka

    Biwoncka

    Dabei seit
    11/2007
    Servus Stefan, wir waren heut auf der „Standard Route“ in den Picos de Europa unterwegs. Picos Sel de Bozo Bajero1.
    Ich möchte mich herzlich bedanken für so manche Inspirationen die du mir gegeben hast. (Marokko, Montenegro, Madeira und jetzt die Picos). Wunderschön! Sogar als „Kringler“ :)
    Allein damit habt ihr schon so viel Gutes getan, sodass ihr den letzten Stempel mit reinem Herzen empfangen könnt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  22. trailjo

    trailjo Selberschrauber

    Dabei seit
    06/2006
    [​IMG]
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  23. knuuth

    knuuth

    Dabei seit
    10/2010
    Muss mich glaube auch mal nach so einem Tarptent umschauen. Scheinen ja mittlerweile recht wohnlich zu sein :) Und wer hat das Essen so hübsch angerichtet? Aber Biergläser hätten es dann schon auch noch sein können...
     
  24. Mehrsau

    Mehrsau

    Dabei seit
    07/2011
    Viel Spaß noch auf den letzten Metern!

    Ich hätte da mal ein paar Fragen bezüglich deiner Gesäßausrüstung. Trägst du Unterwäsche unter der Hose? Und welche Hose hast du? Benutzt du Creme für den Poppes? Hast du keine Probleme mit Wundscheuern oder Druckstellen?

    Vielen Dank für die Antworten!
     
  25. BlackLupo

    BlackLupo Titan-Träger

    Dabei seit
    05/2010
    Hatten die Gebrüder Wright nicht eine Flugmaschine erfunden, oder doch nur einfach Antiblasen-Socken :spinner:
     
  26. Tob1as

    Tob1as Talentfrei

    Dabei seit
    01/2010
    Ich würde ja an eurer Stelle nach Monesinho oder so fahren, im Moment ist das Wetter hier echt schlecht
    ,und das Oktoberfest kann sich ja auch kein (Münchener) zumuten ?