CONTRA von Magura HS 33 ?!

Bidu

-
Dabei seit
15. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
0
hellau,
ich bin am überlegen mir die HS 33 'eisbär' zu kaufen (160€).

mich irritiert aber, dass geschrieben wird "frisst die felgen" und "schon ein leichter 8er verursacht schleifen"...
:confused: wie seht ihr das...?!
sollten ein diese CONTRAS vom kauf abhalten ??

hoffentlich habt ihr ne antwort parat :daumen:
viele grüße
BIDU
 

KONA_pepe

Haardt- Biker
Dabei seit
2. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
13
Ort
Bad Dürkheim
Bei ner Felgenbremse isses normal das en 8'er schleifen verursacht un als Felgenfresser konnte ich meine damals au net bezeichen.

Kauf se dir du wirst glücklich sein
 

tvaellen

die wandelnde Löschroutine
Dabei seit
9. Juli 2002
Punkte Reaktionen
259
Ort
Erfurt
Fahre sie jetzt seit 4 Jahren und bin nach wie vor zufrieden. Solange es trocken ist, bremst sie nicht nennenswert schlechter als eine Scheibe und das obwohl ich wirklich kein Leichtgewicht bin. Bei Nässe muss man mehr aufpassen, da ist der Unterschied zur Scheibe schon deutlich.

Einziger Contrapunkt, der mir einfällt: es gibt heutzutage nur noch wenige Federgabeln mit Cantisockeln. Ich will meine Gabel upgraden und kann die meisten I-net Angebote nicht nutzen, da sie disc only sind. Das wird sich in den nächsten Jahren eher noch verschlimmern :(
 

BikinPie

in the Midland
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
22
Ort
Wiggertal
hellau,
ich bin am überlegen mir die HS 33 'eisbär' zu kaufen (160€).

mich irritiert aber, dass geschrieben wird "frisst die felgen" und "schon ein leichter 8er verursacht schleifen"...
:confused: wie seht ihr das...?!
sollten ein diese CONTRAS vom kauf abhalten ??

hoffentlich habt ihr ne antwort parat :daumen:
viele grüße
BIDU

Ich habe die HS 33 dran - Und erstmal muss ich loswerden: Die bremst sehr gut. Und wie schon erwähnt nimm die roten Beläge. Bin im Grunde ja sehr zufrieden - nur stören ein paar Kleinigkeiten:

Ich finde ohne einen Bremsbooster verschenkt man Bremskraft und die Halterungen drücken sich deutlich auseinander. Je nachdem wie du die Bremse einstellst - Beläge dicht an den Felgen - so wie ich es gerne habe - ja sie schleift bei einem Achter, im schlimmsten Fall bremst die dann ständig.
Laufrad ein- und ausbauen = elendiges Gefummel und mir passierte es häufig daß die Bremse sich etwas verstellt hat, Belagsnachstellung zurückdrehen und wieder vor - Problem beseitigt , iss aber nervig. Breiten Reifen ab ca. 2,25 machen den Lfr ein- und ausbau schwieriger.
Und nunja natürlich frisst eine Felgenbremse die Felgenflanke, wenn man Sommer wie Winter fährt und bei Regen und Schlamm.... es dauert jedoch lange.


Grüße

Sebastian
 

reo-fahrer

cooler Junge.
Dabei seit
20. Juli 2004
Punkte Reaktionen
38.244
Ort
Nürnberg
Felgen frisst die HS33 erst seit dem Zeitpunkt, seitdem Mavic keine Ceramic-Felgen mehr herstellt. Wie gut die Sun Ceramics sind, weiß ich nicht, zumindest meine Mavics haben einige Sätze graue Beläge auf dem Gewissen und sehen noch aus wie neu.

MfG
Stefan
 

Bidu

-
Dabei seit
15. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
0
oha jetzt bin ich aber durchaus zu 101% davon überzeugt dass ich sie kaufen sollte... :)

hab mal zusammengerechnet: (bike-mail-order) 159,90€ HS33 'eisbär' + 16,00€ KoolStop (rot)

176€ na da kann man doch nüscht sagen !!! ich glaub die werden demnächst bestellt :D

so schnell hat sich des, wenn man von erfahrenen bikern, im kaufrausch auchnoch bestätigung findet. *so solls sein* :lol:

vielen DANK für die tipps und die beratung :daumen:

n gruß vom BIDU
 
Dabei seit
12. Februar 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Stuttgart
Kauf sie, einmal richtig montiert, nie Probleme! Wenn die ersten Scheibenbremsen faden bist du immer noch sorgenfrei am verzögern! Felgenverschleiss hält sich in Grenzen. Meine Trekfelgen haben 6500 Km gehalten, die Mavic`s haben jetzt schon über 7000 auf dem Buckel.
 

punkt

Dude
Dabei seit
12. Mai 2005
Punkte Reaktionen
3
Ort
NRW
Solange es trocken ist, bremst sie nicht nennenswert schlechter als eine Scheibe und das obwohl ich wirklich kein Leichtgewicht bin.

solltest mal ne richtige scheibenbremse probefahren ;)

Kauf sie, einmal richtig montiert, nie Probleme! Wenn die ersten Scheibenbremsen faden bist du immer noch sorgenfrei am verzögern!

halte ich für ein gerücht. vor allem die roten beläge lassen bei höherer temperatur etwas nach, hatte zumindest immer dieses gefühl.
 

AngryApe

err..vor 10 metern links!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte Reaktionen
146
Ort
Stuttgart
bei mir verrecken in der regel naben/speichen vor den felgen :)

durch die letzte felge hat sich meine hs33 nach 11-12000 km gefressen :)
die Koolstopp kann ich nur empfehlen
 
G

GlanDas

Guest
ich find die HS33 nicht so berauschend.
Eine gut eingestellte V-Brake ist genauso sorgenlos, schenller montiert, um einige Gramm leichter und genauso bissig
 

AngryApe

err..vor 10 metern links!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte Reaktionen
146
Ort
Stuttgart
noch kleines experiment:

bin die grünen beläge mit normalen alu felgen gefahren, im trockenen fast so gut wie die koolstop, im nassen subjektiv n tick besser...ABER sobald es schlammig wird is der verschleiss wirklich böse...so schnell waren mir noch keine beläge runter ;) (nja hab für 2 paar auch nur 10€ bezahlt :D)
 

reo-fahrer

cooler Junge.
Dabei seit
20. Juli 2004
Punkte Reaktionen
38.244
Ort
Nürnberg
ich find die HS33 nicht so berauschend.
Eine gut eingestellte V-Brake ist genauso sorgenlos, schenller montiert, um einige Gramm leichter und genauso bissig

jo, mag sein. Ich hab meine HS22 im März 95 neu gekauft (auf den Hebeln ist als Produktionsdatum Ende 94 eingegossen) und ab da war sie auf 3 Rahmen montiert, hat nach 7 Jahren neue HS33 Geberkolben bekommen, weil die alten doch mal undicht waren, war bis vor 2 Jahren noch im regelmäßigen Einsatz und wird bis heute noch gelegentlich gefahren. Das alles mit 4000-6000km im Jahr, Sommer wie Winter. Defekte == 0, abgesehen von den undichten Hebeln. Die Nehmerkolben sind nach wie vor dicht, die hintere Leitung ist noch die originale (hat bei allen Rahmen gut gepasst von der Verlegung her, also wieso erneuern), nur vorne musste mal eine neue, längere rein wg. Federgabel-Nachrüstung damals in Hardtail. Insofern würde ich nicht behaupten wollen, das eine V-Brake genauso sorglos ist.

MfG
Stefan
 

AngryApe

err..vor 10 metern links!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte Reaktionen
146
Ort
Stuttgart
...aktuelle hs33 jetzt seit 20 000km im einsatz, ne hs22 von 1997 oder so hängt am anderen rad...beide bis jetzt OHNE jegliche defekte :)
 

Grosser1609

Bergelefant
Dabei seit
23. August 2006
Punkte Reaktionen
7
Ort
Karlsruhe
Ich hab ne HS 33 seit 1999 am Bike, seither rd. 30tKm runter, mit roten Belägen. Mittelgebirgstouren, Alpencross, Alltagsfahrten auch im Winter (bin Kurzstreckenradpendler).
Was soll ich sagen? 4 mal Beläge gewechselt, hab noch die erste Fege am Vorderrad drin :eek: (Mavic 221 afaik). Die Bremsen haben sieben Jahre problemlos funktioniert, Sommer 2006 war dann die hintere undicht, am Kolbel trat schleichender Ölverlust auf.
Was sorgloseres als die HS 33 gibts IMO nicht.

Grüssle, Mar-HS33-tin
 
Dabei seit
10. Januar 2007
Punkte Reaktionen
0
Darf ich Euch dazu noch was fragen: Wie ist das eigentlich? HS33, ist das die Systembezeichnung dieser Art von Bremsen, oder die Bremsenmarke von Magura, und gibt es für diese Art von System auch Konkurenz, das heisst andere Hersteller?
 

AngryApe

err..vor 10 metern links!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte Reaktionen
146
Ort
Stuttgart
es gab mal ne hydraulische v-brake (glaub von wendler?!) und gibt im trial bereich ne art hs33 nachbau, sowie diverse bremshebel/geberkolben von drittanbietern
 

Manni1599

Burn Baby Burn
Dabei seit
13. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
58
Ort
Escheburg
Ok , danke. Das heisst HS 33 ist das Nachfolgemodel von HS 11 und somit zu bevorzugen?


Nein, die HS 33 ist das "bessere" Modell oder der grosse Bruder wenn Du so willst. Ist besser ausgestattet, z.B Metall statt Plastikgriffe usw.

Im übrigen genießt die HS33 bei vielen Classic-Leuten absoluten Kultstaus, siehe auch das Klassikforum hier. Es gab auch immer wieder mal Sondereditionen wie Raceline, Tomac, green und jetzt Eisbär.

Will sagen: Zuschlagen, kaufen, lange Spass haben.
 
Oben Unten