Copperhead 3 2017 zu langsam

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Hias86

    Hias86

    Dabei seit
    10/2017
    Servus zusammen,

    ich habe mir das Copperhead 3 2017 zugelegt, ich bin auch echt begeistert.
    Allerdings kommt es mir vor als könnte ich nicht mehr so schnell fahren wie mit meinem alten Cube Aim 2010.
    Wie soll ich es sagen, mir fehlt der schwere Gang. Ich strampel wie Wahnsinnig wenn ich richtig Gas gebe.

    Das Bike halt bei den Pedalen nur noch 2 Ritzel.

    Bilde ich mir das ein, oder ist das so?

    Kann man Nachrüsten um schneller zu werden? Welche kosten fallen dabei an?

    Vielen Dank im Voraus,
    Gruß
    Matthias
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Heiko_Herbsleb

    Heiko_Herbsleb Ich hab Dich lieb.

    Dabei seit
    01/2015
    Irgendwann hat irgendwo irgendwer festgelegt daß MTB keine ausreichend großen Kettenblätter mehr brauchen.
    Das ist jetzt so.
    Der große Vorteil ist ein immens steigender Verschleiß von Kette und Ritzelpaket :D
    Schöner Nebeneffekt wenn man wie wild strampelt:
    Das ganze Fahrrad fängt an zu schwingen. Damit verkürzt sich letzten Endes auch die Lebensdauer der Rahmen.

    ..............................

    Ob umrüsten geht hängt von den Begebenheiten am Rahmen selber ab.
     
    • Gewinner Gewinner x 3
  4. daweiischII

    daweiischII

    Dabei seit
    10/2017
    Einfach ein KB mit mehr Zähnen. Vierarm, 96 mm LK. Um die 20 €.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Gewinner Gewinner x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  5. on any sunday

    on any sunday

    Dabei seit
    09/2001
    • gefällt mir gefällt mir x 10
  6. Hias86

    Hias86

    Dabei seit
    10/2017
    Danke an alle!
    Ich war gerade beim Händler, der hat das selbe gesagt. Da bin ich froh das das so kostengünstig möglich ist. Allerdings musste das Teil bestellt werden. Wahrscheinlich wird die Änderung sogar kostenlos sein.

    Hoffentlich hoffentlich (!!!) klappt das dann.
    Gibts auch Nachteile bei dieser Lösung?
     
  7. Blaubarschbub

    Blaubarschbub Finanziert durch Produktplatzierungen

    Dabei seit
    09/2016
    Musst halt bei den Radarfallen langsamer machen :o
     
    • gefällt mir gefällt mir x 7
  8. Hias86

    Hias86

    Dabei seit
    10/2017
    :D
     
  9. daweiischII

    daweiischII

    Dabei seit
    10/2017
    Kannte einen, der konnte das. Sogar mit Kinderanhänger. War aufm Radweg. Über 17 Minuten konstant über 37 km/h. Ein Talent.
    Der Händler wird dir das zur UVP verkaufen und dann "kostenlos" einbauen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  10. daweiischII

    daweiischII

    Dabei seit
    10/2017
    Außerdem: was will der denn verbauen? Das größte SLX KB passend zur Kurbel hat 38 T, macht zu 36 T aktuell nur einen geringen Unterschied, ~2 km/h
     
  11. Hias86

    Hias86

    Dabei seit
    10/2017
    Na dann bin ich mal gespannt.
    Ich hätte ja mit allem gerechnet, aber nicht damit.
     
  12. daweiischII

    daweiischII

    Dabei seit
    10/2017
    Mit was?
     
  13. daweiischII

    daweiischII

    Dabei seit
    10/2017
    Darf das der Händler überhaupt? Drauf sind 26/36, max. sind 10 T seitens Shimano und damit ausgereizt.
     
  14. der-Markus

    der-Markus

    Dabei seit
    01/2014
    12 T sind kein Problem! Der Händler sollte das aber niemanden verraten, sonst kommt der Shimano Vertreter und erschießt ihn...
     
  15. Hias86

    Hias86

    Dabei seit
    10/2017
    Das ich die gewohnten harten Gänge nicht mehr habe.
    Ich hatte in meinem Leben schon ein paar Mountainbikes ( Aber das Copperhead war bisher das teurste ) und ich weiss noch nie das die schweren Gänge fehlen.

    Ich fahre sehr gerne mit dem Mtb, meistens den Weg zur Arbeit, etwa 2-3000km im Jahr. Manchmal mehr, manchmal weniger. Aber ich kenne mich einfach mit den Teilen wenig aus. Ich kann auch leider mit den Bezeichnungen 22-36 etc. nichts anfangen. Mein Schwerpunkt liegt auf die regelmässige Bewegung, weniger die Technik.
    Aber ich verstehe schon das mehr Ritzel was bringen. Ich bin echt gespannt, alles andere wäre sehr sehr Schade.

    Einbildung ists hoffentlich nicht :) Nicht das das Rad einfach sooooooviel besser geht wie meine vorherigen etwa 500€ Bikes und ich tatsächlich die selbe Geschwindigkeit fahre, nur leichter. Das wäre zu lustig. Vielleicht sollte ich mal den Tacho installieren.

    Achja, bisher hatte ich auch nur 26 Zoll Reifen, das jetzige hat 27,5.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2017
  16. eGlegacy

    eGlegacy

    Dabei seit
    04/2017
    Nunja, die wenigsten mtbs werden gekauft um damit bei 35km/h mitzustrampeln.
    Und in den Bergen braucht man eben eher kleine Gänge, denn runter geht es von ganz alleine ;) da du nur eine bestimmte Bandbreite zur Verfügung hast, und der Trend dazu geht immer weniger Kettenblätter zu haben (früher meist 3-Fach, dann 2-Fach, heute geht mit der Eagle oder sogar 1*11 auch 1-Fach gut) muss man sich eben entscheiden, ob man 'schnell' fahren will, oder gut Berge hoch kommen will ;)
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  17. daweiischII

    daweiischII

    Dabei seit
    10/2017
    Kompletter Zinnober. Standard bei 3x10 war 26 kleinstes KB und 36 größtes Ritzel. Standard bei 1x11 ist 32 KB und 42 größtes Ritzel. Womit kommt man wohl besser die Berge hoch?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  18. eGlegacy

    eGlegacy

    Dabei seit
    04/2017
    Das meinte ich gar nicht- ich meinte, dass man sich bei 'mordernen' Schaltungen entscheiden muss. Sorry, falls ich mich da falsch ausgedrückt habe.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  19. michel77

    michel77 muss nachlegen

    Dabei seit
    07/2009
    Einen durchschlagenden Erfolg, wie Du ihn erhoffst, wird ein nur etwas größeres Blatt bei der 2fach Kurbel nicht bringen. Wenn Du etwa 2 größere Gänge möchtest, brauchst Du ein Blatt mit 48 Zähnen. Vorher hattest Du vermutlich 46 Zähne. Das lässt sich mit einer 2fach Kurbel nur realisieren, wenn das kleine Blatt ebenfalls deutlich größer wird, wobei fraglich ist, ob der Rahmen dafür auf dieser Position genug Platz lässt. Damit verbunden wäre ein Verlust bei den kleinen Gängen, dafür gäbe es zumindest keine Probleme mit der Kapazität des kürzeren GS Schaltwerks. Die Alternative wäre eine 3fach Kurbel mit entsprechendem 3fach Umwerfer und längerem SGS Schaltwerk. Die Schalthebel könnten bleiben, weil der linke für 2fach und 3fach identisch ist.

    Für Fahrer wie Dich ist die Entwicklung weg von langen Übersetzungen im MTB Bereich in der Tat ein Problem. Ich für meinen Teil verzichte im Trailbereich gern auf den Umwerfer, halte die 1fach Antriebe aber nicht in allen Anwendungen für ideal.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  20. ---

    --- Geierwally

    Dabei seit
    07/2011
    Definiere "ausreichend". Er kann sich doch jederzeit etwas größeres dranbauen wenn er es braucht. Du fährst ganz offensichtlich sehr viel Straße und Forstautobahn mit deinem Geländefahrrad. Kannst du machen wenn dir das Spaß macht. Das bedeutet aber nicht dass das der Maßstab für alle anderen ist. Da wo ich bergab fahre reicht es wenn man es rollen lässt. Ich brauche kein 42er KB das ich nicht verwenden kann und das mir darüber hinaus noch die Bodenfreiheit raubt. Nicht nur die Antriebe haben sich im Laufe der Zeit verändert sondern auch das Mountainbiken ansich hat sich geändert. Warum kapierst du das eigentlich nicht?

    46er KB am MTB?? Manche Leute fahren einfach den falschen Typ von Fahrrad. Das ist das wahre Problem.

    Na und? Selbst wenn ich mehrmals jährlich eine neue Kassette und eine neue Kette brauche ist mir das völlig schnuppe solange ich meinen Spaß damit gehabt habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  21. Heiko_Herbsleb

    Heiko_Herbsleb Ich hab Dich lieb.

    Dabei seit
    01/2015
    Na, warum diese Intoleranz als Reaktion darauf daß Du glaubst ich wäre intolerant.
    Denk mal drüber nach.
    Na, erkennst Du Dein Zitat wieder?

    Und woher willst Du wissen für wen welcher Typ von Fahrrad der Richtige ist.
    Da ist nämlich nicht "das wahre Problem", nein, das ist Dein Problem.
     
  22. Hias86

    Hias86

    Dabei seit
    10/2017
    Danke für diese Ausführliche Antwort deinerseits.
    Das hört sich nicht so gut an für mich :-(

    Was halt die komplette Umrüstung auf dreifach kostet. Ich muss sagen 200-250€ wäre es mir Wert wenn ich dann Ruhe hätte.

    Ein gekauftes Bike wird man wohl auch nicht zurückgeben können?

    Aber jetzt warte ich mal nächste Woche ab. Vielleicht reicht mir das grössere Kettenblatt schon aus. Schön wärs.

    Leider ist das alte Rad gerade in der Werkstatt sonst hätte ich nachgesehen welche Komponenten es hatte.
     
  23. Heiko_Herbsleb

    Heiko_Herbsleb Ich hab Dich lieb.

    Dabei seit
    01/2015
    würde sich mit der Aussage
    irgendwie hacken.
    Eher ist da wohl vorn 26/38 (o.s.ä.) drauf.
    Die einfache Umrüstung auf 42 oder vielleicht 44 wird auch nicht möglich sein. Oder bietet mittlerweile jemand (für die künstlich geschaffene Marktlücke) solche KB mit LK 96 an? Die Kurbel hat mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit LK 96.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2017
  24. Schwitte

    Schwitte

    Dabei seit
    10/2010
    Geile Diskussion hier! Ich sag nur: Willkommen in der schönen neuen Welt!
    Die Industrie bestimmt was gut für dich ist, also!

    Ein MTB "muss" heute nicht mehr so schneller fahren und wer braucht schon enge Gangsprünge?
    Total überbewertet, wir fahren doch kein Rennrad. ;)

    Nix gegen die Einfachheit einer 1x12 Schaltung oder 2-fach.
    Ist aber nun mal wie mit einer zu kurze Bettdecke, irgendwo fehlt immer ein Stück!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  25. tobi2036

    tobi2036 BULLEN-REITER

    Dabei seit
    07/2013
    Also mein Copperhead3 (26“) von 2011 hatte am Anfang 3x10, nach 3 Jahren baute ich es auf 2x10 (alles XT) und jetzt hab ich es ( inzwischen altes Zweitfahrrad) auf 1x11 (SLX M7000 34 11-46, bald entweder 36 11-46 oder 34 11-42), noch überlegen


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  26. Hias86

    Hias86

    Dabei seit
    10/2017
    Hallo Tobi, du baust es freiwillig um und ich würd mir die 3 wünschen :D
    Aber so richtig schnell auf der geraden geht damit nicht ohne extrem schnell strampeln?