Corona-Tour 2020: Allein in Südtirol

Renn.Schnecke

im Zuckersandsee
Dabei seit
7. Mai 2004
Punkte Reaktionen
1.861
Ort
Land Brandenburg :)
alpenreisebericht.jpg


Der alljährliche "Alpencross" fand auch dieses Jahr wieder statt. Allerdings diesmal solo, dafür mit Extragepäck "Schlafsack". War/ist ja Corona!

Ich würd einen kleinen Bericht schreiben. Würdet Ihr, werte Leser, mir dabei helfen?
Schreibt doch mal, was Euch interessiert! Was wollt Ihr wissen?
Wollt Ihr wissen, wieviel Federweg und welche Bremsen ich dabei hatte?
Interessiert Euch die 11-stündige Bahnfahrt?
Wollt Ihr was über die Übernachtungen draußen wissen?
Wollt Ihr was über die Hüttenübernachtungen (in Corona-Zeiten) wissen?
Was wollt Ihr über die Wege wissen?
Interessieren Euch die Wegnummern oder die Begegnungen?
Wollt Ihr mehr Fotos mit Cpt. Smiley sehen? Oder mit mir? Oder mit Tieren? Oder Früchtchen?
Wollt Ihr Fotos, Fotos, Fotos? Oder wollt Ihr in mein (bereits geschriebenes) Tagebuch schauen?
Wollt Ihr wissen, was hinter "Jeder ist seines" steht?
Wollt Ihr wissen, ob das nicht zu viel Gepäck ist, wenn der Schlafi dabei ist?
Wollt Ihr wissen, wie oft ich mein Rad getragen habe, wie lange ich am Tag gefahren, was ich zum Frühstück hatte?
Wollt Ihr wissen, wie unglaublich anstrengend das manchmal war?
Wollt Ihr wissen, wie das Wetter war? Oder wie oft ich das Glück hatte, nicht ins Unwetter geraten zu sein?
Wollt Ihr wissen, warum auf dem ersten Bild eine Baustelle zu sehen ist? Wollt Ihr wissen, in welcher Höhe ich mich da gerade befinde?
Wollt Ihr wissen, wo ich lang gefahren bin? Oder warum ich da lang gefahren bin, wo ich lang gefahren bin?
Wollt Ihr wissen, dass ich Schotti und Timtim und Malte besucht habe?
Wollt Ihr wissen, worüber ich mich geärgert und worüber ich mich gefreut habe?
Wollt Ihr wissen, dass ich ein Kuh(?)skelett in der vollkommenen Dunkelheit eines verlassenen Zugtunnels gefunden habe?

Hier gehts zu Tag 1
 
Zuletzt bearbeitet:

Al_Borland

fährt nur, wenn es sein muss
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
895
Ort
Kolkwitz
Ich versteh die Fragen nich. Bitte in möglichst viel Info in möglichst kleinen Dosen verabreichen. Muss ja ne Weile reichen. :D
 
Dabei seit
3. Juli 2007
Punkte Reaktionen
23
Ort
Cottbus
Auch ick hätte nüscht gegen eine unterhaltsame bebilderte Lektüre wo die Fragen des fahrradbegeisterten Lesers allumfänglich beantwortet werden. Man weiss ja nie wann mal ma die Antworten braucht. Ick lass ma überraschen.
 

grege

66 Seen
Dabei seit
25. Januar 2003
Punkte Reaktionen
53
Ort
Potsdam
Jajaja, und Bilder wollen wir auch!

Und ich wollte immer schon wissen, was genau in diesem geheimnisvollen Schneckenfrühstück drin ist.
 

basti321

One World Two Wheels
Dabei seit
9. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
3.514
Ort
Irgendwo im Inntal
Klasse, dass es wieder was Neues von euch - öhm - dir gibt und danke @Kharma, dass es wieder im letzten Thread angekündigt wurde, so dass auch ein Auswärtiger wie meiner einer es mitbekommt :winken:.

Wollt Ihr wissen, wieviel Federweg und welche Bremsen ich dabei hatte?
Interessiert Euch die 11-stündige Bahnfahrt?
Wollt Ihr was über die Übernachtungen draußen wissen?
Wollt Ihr was über die Hüttenübernachtungen (in Corona-Zeiten) wissen?
Was wollt Ihr über die Wege wissen?
Interessieren Euch die Wegnummern oder die Begegnungen?
Wollt Ihr mehr Fotos mit Cpt. Smiley sehen? Oder mit mir? Oder mit Tieren? Oder Früchtchen?
Wollt Ihr Fotos, Fotos, Fotos? Oder wollt Ihr in mein (bereits geschriebenes) Tagebuch schauen?
Wollt Ihr wissen, was hinter "Jeder ist seines" steht?
Wollt Ihr wissen, ob das nicht zu viel Gepäck ist, wenn der Schlafi dabei ist?
Wollt Ihr wissen, wie oft ich mein Rad getragen habe, wie lange ich am Tag gefahren, was ich zum Frühstück hatte?
Wollt Ihr wissen, wie unglaublich anstrengend das manchmal war?
Wollt Ihr wissen, wie das Wetter war? Oder wie oft ich das Glück hatte, nicht ins Unwetter geraten zu sein?
Wollt Ihr wissen, warum auf dem ersten Bild eine Baustelle zu sehen ist? Wollt Ihr wissen, in welcher Höhe ich mich da gerade befinde?
Wollt Ihr wissen, wo ich lang gefahren bin? Oder warum ich da lang gefahren bin, wo ich lang gefahren bin?
Wollt Ihr wissen, dass ich Schotti und Timtim und Malte besucht habe?
Wollt Ihr wissen, worüber ich mich geärgert und worüber ich mich gefreut habe?
Wollt Ihr wissen, dass ich ein Kuh(?)skelett in der vollkommenen Dunkelheit eines verlassenen Zugtunnels gefunden habe?

Ach ja, und 19 x ja :D .

GLG ein gespannter basti321
 
Zuletzt bearbeitet:

Rookie de Lux

Mitglied
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
1
Ort
Nähe Heidelberg
Ähem ich sage mal ja zu allen Fragen und würde sogar noch den Katalog im Verlauf erweitern (darf man das?)? Und vor allen Dingen,wieso warst Du alleine unterwegs? Gab es keine spontanen Followern die Du auf der Anreise mit "eingesammelt" hast? :) Freue mich! Was gibt es besseres die dunklen Abende am Kaminfeuer mit Reiseberichten zu füllen...
 

Renn.Schnecke

im Zuckersandsee
Dabei seit
7. Mai 2004
Punkte Reaktionen
1.861
Ort
Land Brandenburg :)
Awwwwwwwwwwww........... Awwwwwwwwwwwwww............ AAAAAAAAAWWWWWWWWWWWWWWWW!! 🤩😚

(Oh, man kann ja die Größe der Smileys beeinflussen.... O.O)

Awwww, das ist so ... so... so... supidupifantalatastischseelenbalsamisch von Euch!!!!!

Ich freu mich über jeden Kommi/Beitrag von Euch! Vielen, vielen, vielen Dank, Faszi (Großröhrsdorf? In der Nähe bin ich hoffentlich bald wieder.), Martina (jawohl!), Al Micha Borland (Wart Ihr 2012 am Pfitscherjoch?), honkori, A-Abraxas, soundfreak (Südtirol um die Ecke... TZISS), cjbffm (Wohl aus FF/M und nicht FF/O?), gongi (ich hoffe auch reisebegeisterte Leser...), grege (hab evtl. eine enttäuschende Antwort für Dich ^^), vase2k, basti321, Rookie und last but eigentlich first Kharma
!

Die Däumchenhoch-Liste hab ich mir auch angeschaut! Danke auch dafür! :)

Mausoline und sprotte fehlen miiiindestens noch... und dann kann's losgehen. ^^

Ich hab nämlich überhaupt gar nichts vorbereitet. So machen wir das ja eigentlich (wir = Kharma (derjenige, der mich diesmal hat alleine losziehen lassen) und ich).

Ach so:
Ich wollt gern wissen weshalb du fragst -> wo du doch die Antworten bereits kennst ?
Also erstens wusste ich bis vor Kurzem noch nicht mal, dass es Dich noch gibt! Und zweitens weiß ich das nicht, solange ich es nicht mit meinen eigenen Klüsen sehe! 😜


Ach ja, und 19 x ja :D .
Niemand...
Wirklich niemand...
Schneggi: Zählt die Fragen durch. :p

würde sogar noch den Katalog im Verlauf erweitern (darf man das?
Das darf man und das ist ausdrücklich erwünscht! Meine Fragen waren nur Beispielfragen. So als Anschubser.
Deine Fragen sind mit aufgenommen. ^^ Plus den vorab geäußerten Bilderwunsch (Br. Grenzkamm). :daumen:

Was ich schon mal sagen kann:
Das war das beste Wetter seit circa 80 Jahren fast jährlichem Urlaub! Auch wenn ich wegen quasi fast Wintereinbruch drei Tage früher nach Hause gefahren bin. ^^

Und nun der einzige Beitrag zum Thema "Fahrrad und Technik":
Mein Alpenbike, tataaaaaaaaaa:

alpenrad.jpg

Alles wie immer. Oder zumindest meistens:

26"
Schläuche (SCHLÄUCHE) ;)
Rocket Ron 2.25
Antrieb 3*9 XT/irgendwas-Mix
Scheibenbremsen (hörthört!): MT 365 und Deore
nicht versenkbare Sattelstütze :D
Manitou R-Seven 100 mm (an dieser Stelle einfach mal ein Danke an Bikemarktler @X-Caliber - sie funzt immer noch und zwar prima :))
SQlab 611
600er Lenkerbreite

Und ist das da eine Einkaufstüte am Lenker? Ja! Eine Einkaufstüte. Ich bin an einem Tag die Hälfte desselbigen mit Tüte am Lenker über die Alpen gefahren, weil ich mich so beeilen musste, den Berch raufzukommen. Ich konnte das Zeug nicht im Rucksack verstauen, weil da schon der Schlafsack war.

in möglichst kleinen Dosen
Okay. :daumen: Dann reicht das hier als Dosis erstmal, wa?! hehe

(Ohgottohgottohgottohgottohgott, Alpenbericht schreiben, waaah, Haare rauf, im Kreis lauf...)
 

Al_Borland

fährt nur, wenn es sein muss
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
895
Ort
Kolkwitz
Al Micha Borland (Wart Ihr 2012 am Pfitscherjoch?)
Oooh ja. Ich erinnere mich dunkel an ein Schneebrett. :D
 

Renn.Schnecke

im Zuckersandsee
Dabei seit
7. Mai 2004
Punkte Reaktionen
1.861
Ort
Land Brandenburg :)
Oooh ja. Ich erinnere mich dunkel an ein Schneebrett. :D
So, Leute, kann leider keinen Bericht schreiben. Muss lesen. :p

Mmmh, da möcht ich am liebsten gleich wieder losfahren!:p
Ist soo der Wahnsinn, das alles in Schnee zu sehen! Soo abgefahren! Auch mit der Lawine.. Hammer!

Zwei Stunden bis zum Geiseljoch? Muahahha. "Bei mir" mussten welche (mit E-Bike, glaub ich) 10 min vor Erreichen des Geiseljochs umdrehen, weil der Hagel so stark war. :D Hat mir der Wirt der Weidener Hütte erzählt.
 

the K.

mtb-pilot und suppen-kasper
Dabei seit
20. April 2009
Punkte Reaktionen
619
Ort
Barnim
Awwwwwwwwwwww........... Awwwwwwwwwwwwww............ AAAAAAAAAWWWWWWWWWWWWWWWW!! 🤩😚

(Oh, man kann ja die Größe der Smileys beeinflussen.... O.O)

Awwww, das ist so ... so... so... supidupifantalatastischseelenbalsamisch von Euch!!!!!

Ich freu mich über jeden Kommi/Beitrag von Euch! Vielen, vielen, vielen Dank, Faszi (Großröhrsdorf? In der Nähe bin ich hoffentlich bald wieder.), Martina (jawohl!), Al Micha Borland (Wart Ihr 2012 am Pfitscherjoch?), honkori, A-Abraxas, soundfreak (Südtirol um die Ecke... TZISS), cjbffm (Wohl aus FF/M und nicht FF/O?), gongi (ich hoffe auch reisebegeisterte Leser...), grege (hab evtl. eine enttäuschende Antwort für Dich ^^), vase2k, basti321, Rookie und last but eigentlich first Kharma
!

Die Däumchenhoch-Liste hab ich mir auch angeschaut! Danke auch dafür! :)

Mausoline und sprotte fehlen miiiindestens noch... und dann kann's losgehen. ^^

Ich hab nämlich überhaupt gar nichts vorbereitet. So machen wir das ja eigentlich (wir = Kharma (derjenige, der mich diesmal hat alleine losziehen lassen) und ich).

Ach so:

Also erstens wusste ich bis vor Kurzem noch nicht mal, dass es Dich noch gibt! Und zweitens weiß ich das nicht, solange ich es nicht mit meinen eigenen Klüsen sehe! 😜



Niemand...
Wirklich niemand...
Schneggi: Zählt die Fragen durch. :p


Das darf man und das ist ausdrücklich erwünscht! Meine Fragen waren nur Beispielfragen. So als Anschubser.
Deine Fragen sind mit aufgenommen. ^^ Plus den vorab geäußerten Bilderwunsch (Br. Grenzkamm). :daumen:

Was ich schon mal sagen kann:
Das war das beste Wetter seit circa 80 Jahren fast jährlichem Urlaub! Auch wenn ich wegen quasi fast Wintereinbruch drei Tage früher nach Hause gefahren bin. ^^

Und nun der einzige Beitrag zum Thema "Fahrrad und Technik":
Mein Alpenbike, tataaaaaaaaaa:

Anhang anzeigen 1143953
Alles wie immer. Oder zumindest meistens:

26"
Schläuche (SCHLÄUCHE) ;)
Rocket Ron 2.25
Antrieb 3*9 XT/irgendwas-Mix
Scheibenbremsen (hörthört!): MT 365 und Deore
nicht versenkbare Sattelstütze :D
Manitou R-Seven 100 mm (an dieser Stelle einfach mal ein Danke an Bikemarktler @X-Caliber - sie funzt immer noch und zwar prima :))
SQlab 611
600er Lenkerbreite

Und ist das da eine Einkaufstüte am Lenker? Ja! Eine Einkaufstüte. Ich bin an einem Tag die Hälfte desselbigen mit Tüte am Lenker über die Alpen gefahren, weil ich mich so beeilen musste, den Berch raufzukommen. Ich konnte das Zeug nicht im Rucksack verstauen, weil da schon der Schlafsack war.


Okay. :daumen: Dann reicht das hier als Dosis erstmal, wa?! hehe

(Ohgottohgottohgottohgottohgott, Alpenbericht schreiben, waaah, Haare rauf, im Kreis lauf...)

Bin ziemlich gespannt: mit einem homöopathischen Lenker und dem imaginären Profil der "Gelände"-Bereifung kann das ja nur in einer Katastrophe münden.. Lass hören!
 

Rookie de Lux

Mitglied
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
1
Ort
Nähe Heidelberg
Bin ziemlich gespannt: mit einem homöopathischen Lenker und dem imaginären Profil der "Gelände"-Bereifung kann das ja nur in einer Katastrophe münden.. Lass hören!
Mmmmh... ich kenne jemanden der mir gezeigt hat, das man mit Slickreifen wirklich viel fahren kann. Da empfinde ich den Rocket Ron schon als Eingeständnis von Ehrfurcht vor den Alpenkämmen. Die Plastiktüte verrät ja schon eine gewisse Schwäche Druck aufs Vorderrad zu bringen. Anders kann ich mir die kaum erklären.
 
Oben