Cotic FlareMax Gen4: Evolution für das Stahl-Down-Country-Bike

Cotic FlareMax Gen4: Evolution für das Stahl-Down-Country-Bike

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNS9jb3RpYy1oZWFkLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Mit dem Cotic FlareMax Gen4 bringen die Briten eine überarbeitete Version des Down-Country-Bikes heraus. Da man dem Sweetspot nach eigener Angabe bereits ziemlich nahe war, sind die Änderungen an der Geometrie nur marginal. Was bleibt, sind auf jeden Fall der Stahlrahmen und die 29"-Laufräder.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Cotic FlareMax Gen4: Evolution für das Stahl-Down-Country-Bike
 
Dabei seit
4. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
192
Ort
Winterberg
Stahl-MTBs sehen durch die dünnen Rohre einfach immer wieder sehr erfrischend anders aus. Ich weiß nicht ob es mir immer wirklich gut gefällt, aber ich mag gerne auch einfach mal andere Formen sehen 👍
 

JensDey

Beide Seiten haben unrecht!
Dabei seit
20. Januar 2016
Punkte Reaktionen
7.049
Ort
Ilvesheim -> zwischen Mannheim / Heidelberg
Und warum nennt man es nicht Trailbike, wenn es eins ist?
Außer, dass um das Gewicht zu schönen eine Sie drin steckt, sehe ich ein echtes Trailbike. Down-Country war anders gedacht ...
120/120mm und mit etwas Anstrengung für 6000€ unter die 12kg. Es ist halt Stahl. No Drama, finde ich .
 

Tony-

XYZ
Dabei seit
30. August 2016
Punkte Reaktionen
14.976
Ort
Elm-Lappwald
Schönes Fahrrad.. Habe noch den ersten Flare MAX, damal hieß es nur "trail bike" Und jetzt: "downcountry/XC/short travel trail bike" :rolleyes:

 

dangerousD

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
3. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
963
Ort
Horb
Unter dem Oberrohr und am Unterrohr sind Schrauben, passen dort keine Halter rein?
Unter dem Oberrohr kann eine Flasche mitgeführt werden, wie bei allen Cotic Fullies. Eine 600ml Fidlock~Flasche passt ... zumindest bei meinem Rocket Max in L problemlos. Neu sind die Schrauben am Unterrohr, da passt dann notfalls auch eine zweite Flasche hin.

...und meine Herren, ist das Flare Max schick geworden. Sanfte Evolution, gut umgesetzt. Und mir gefällt hier tatsächlich auch mal schwarz (bzw. matte dark grey). Die zweifarbigen Decals setzen einen schönen Akzent. Tiptop 👍
 
Dabei seit
15. August 2018
Punkte Reaktionen
363
Schönes Radl die Cotic Sachen sind einfach toll.
So ein BFE Max könnte mir gefallen als Nachfolger meines Nukeproofs.
Vllt aber auch ein nordest.

Stahl muss auf alle Fälle noch getestet werden.
 
Dabei seit
5. Januar 2002
Punkte Reaktionen
2.807
Da bin ich offensichtlich der Einzige der dat Teil potthässlich findet 😄. Aber naja, Geschmäcker...
Mag ja nen geiles Rad sein, aber meins isses nich.

Nein, bist nicht der Einzige. Manchmal habe ich den Eindruck, Stahlrohre alleine reichen schon aus, dass ein Bike als schön bewertet wird. Ich finde bei den ganzen Cotic Fullys den Dämpfer, der sich da mitten durch den Rahmen wuchtet und keiner Linie folgt irgendwie einen Fremdkörper. Mal abgesehen davon, dass er den Platz für Flaschen nimmt.

Wenn schon schlanke Stahlrohre, dann so stilvoll in Szene gesetzt wie z.B. bei Swarf oder Vertigo von Project12.

Aber natürlich am Ende alles Geschmacksache.
 

dangerousD

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
3. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
963
Ort
Horb
Nein, bist nicht der Einzige. Manchmal habe ich den Eindruck, Stahlrohre alleine reichen schon aus, dass ein Bike als schön bewertet wird. Ich finde bei den ganzen Cotic Fullys den Dämpfer, der sich da mitten durch den Rahmen wuchtet und keiner Linie folgt irgendwie einen Fremdkörper. Mal abgesehen davon, dass er den Platz für Flaschen nimmt.

Wenn schon schlanke Stahlrohre, dann so stilvoll in Szene gesetzt wie z.B. bei Swarf oder Vertigo von Project12.

Aber natürlich am Ende alles Geschmacksache.
Eben, Geschmackssache 😉
Aber das mit den Flaschen muss ich nochmal korrigieren, wie auch oben schon geschrieben - eine hat im Rahmendreieck unter dem Oberrohr Platz, eine zweite unter dem Unterrohr. Mir zumindest fällt kein Fully ein, bei dem zwei Flaschen IM Rahmendreieck untergebracht werden können...
 
Oben Unten