Cotic RocketMax Gen3: Stählernes Rennpferd aus UK

Cotic RocketMax Gen3: Stählernes Rennpferd aus UK

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8wNS9yb2NrZXRtYXgtZ2VuM180OTgyNjQ3MTE0N19vLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Cotic RocketMax Gen3: Mit dem RocketMax Gen3 präsentieren die Engländer von Cotic die Weiterentwicklung ihres Enduro-Klassikers. Das 29er kommt jetzt mit 160 mm Federweg, soll über einen schön progressiven Hinterbau verfügen und somit für großen Fahrspaß sorgen.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Cotic RocketMax Gen3: Stählernes Rennpferd aus UK
 

mlb

SlowMo
Dabei seit
30. Juni 2008
Punkte Reaktionen
561
Ort
Ma²
Das Rocket in 27,5 wurde auch überarbeitet. Habe ich es übersehen, oder warum wird darüber nichts berichtet?
 

Eaven

Eaven Cycles - Bikes von Cotic
Dabei seit
22. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
996
Ort
Buchholz Nordheide
Danke für Pressemitteilung und Erwähnung hier bei MTB-News.

Ein paar Bemerkungen von meiner Seite:
  • Die Cotic Community Chapter D-land trifft sich seit mehr als 10 Jahren hier: https://www.mtb-news.de/forum/f/cotic.235/ :)
  • Die Modelle werden in Sheffield entwickelt und entweder in Schottland oder Taiwan hergestellt, die Schwinge kommt bei beiden Varianten aus Taiwan. Das hier vorgestellte Rocket Max wird in Schottland geschweißt.
  • Cotic verkauft seit ca 2 Jahren nur noch direkt an Endkunden, die versicherten Versandkosten sind inklusive.
  • Natürlich ist der Rahmen inkl. Dämpfer auch einzeln bestellbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord Shadow

Grober Supersplasher
Dabei seit
11. Juni 2006
Punkte Reaktionen
2.543
Ort
Hamburg
So schwer sind die gar nicht. Keine Ahnung, was das aktuelle Max wiegt, aber schwere Alurahmen sind kaum leichter. Und ich kann mich an keine gebrochene Rakete erinnern.
 

Yeti666

Shit happens/No MOFA No Cry
Dabei seit
8. Mai 2006
Punkte Reaktionen
4.071
Ort
Am dunklen Walde
Wenn dir das Gewicht wichtig ist, wirst du es nicht kaufen. Du brauchst ein gutes Kilo Stahl Idealismus :)
Was ist daran so schwierig das Gewicht anzugeben, Preis, Geometrie und Austattung kann man ja auch angeben. Das hat nichts mit Idealismus zu tun, warum ist das ein Problem ich verstehe es nicht. Wenn ich mir ein Auto kaufe ist das Gewicht angegeben, wenn ich mir ein neues Kletterseil kaufen muss ist das Gewicht angegeben, wenn ich mir ein neues Modellflugzeug kaufen möchte ist das Gweicht angegeben, Zelt, Schlafsack...usw. nur die Stahlfraktion hat da ein Problem damit???
 

Yeti666

Shit happens/No MOFA No Cry
Dabei seit
8. Mai 2006
Punkte Reaktionen
4.071
Ort
Am dunklen Walde
Das Gewicht ist jetzt nicht böswillig weggelassen, es hat sich wohl einfach im Text nicht ergeben:) Ein Rahmenset mit Cane Creek IL Dämpfer in Größe M inkl. aller Syntace Anbauteilen wiegt ca. 4,2kg.
Es geht aber um die hier vorgestellten Komplettbikes und da kann man das Gewicht genau und für jeden verständlich ohne Problem angeben, wenn man nur möchte! Solche Angaben sollten Pflicht sein.;)
In der Tabelle steht ja bei Gewicht-"keine Angabe", das bedeutet für mich man hat es bewußt weggelassen.:ka:
 
Zuletzt bearbeitet:

dangerousD

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
3. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
842
Ort
Horb
Nach wie vor ein optisch sehr schönes Rad, vor allem in dem Grün. Bin seit 2012 Rocket-Fanboy - schon damals in 26“ seiner Zeit voraus von der Geo her. Fuhr sich wie ein vollgefedertes BMX - agil, schnell am Boden und noch schneller in der Luft ;) Daran hat sich auch bei der 29“ Version nix geändert, fahre seit letztem Jahr das Rocket Max Gen2 und bin begeistert. Fahre es mit dem CCDB Air - passt super, liegt wie ein Brett und ist dennoch agil. Die knapp über 15kg merke ich eigentlich nur beim in den Keller bringen - wenn ich das Heck anhebe, ist es deutlich schwerer als mein Titan-Hardtail aus gleichem Hause ;). Auf dem Trail merke ich das Gewicht aber nicht wirklich - dafür macht es zu viel Spass. Geht gut bergauf, ist aber keine uphill Rennmaschine. Bergab dann eine Macht - drauf halten, Linie wählen - passt. Federweg fehlt definitiv nicht, das Heck fühlt sich nach mehr an und steht dennoch immer schön hoch im Federweg. „Läuft“ - wie man heute so sagt :D Die Änderungen zum Gen3 sind nur minimal, aber Gen2 ist ja auch schon verdammt gut. Noch ein bisschen mehr FW - check. Steilerer Sitzwinkel - check. Mehr hat’s nicht gebraucht... top :daumen:
 
Dabei seit
19. August 2003
Punkte Reaktionen
988
Ort
Münster (Flachland)
da kann man ja glatt schwach werden. würde gut zu meinem BFe passen und ich bin eh etwas auf der suche nach einem Enduro.
Und es werden Hope komponenten verbaut - auch sehr geil
 
Oben