Craft Bike Days 2021: Actofive P-Train CNC – Volldampf voraus!

Craft Bike Days 2021: Actofive P-Train CNC – Volldampf voraus!

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8xMS9BY3RvZml2ZS1QLVRyYWluLVRpdGVsLmpwZw.jpg
Mit dem Actofive P-Train CNC hat sich der Ingenieur Simon Metzner einen Traum verwirklicht: Sein eigenes Wunsch-Trailbike selbst herstellen! Wir haben uns im Rahmen der Craft Bike Days 2021 das in Dresden komplett CNC-gefräste und verklebte Trail Bike (mal wieder) angeschaut – und uns im Video-Interview mit Actofive-Gründer Simon Metzner unterhalten.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Craft Bike Days 2021: Actofive P-Train CNC – Volldampf voraus!

Kleben oder schweißen, was wäre dir am Bike lieber?
 

thg

Dabei seit
4. September 2013
Punkte Reaktionen
12
Zuletzt bearbeitet:

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
17.195
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Hatte den gleichen Gedanken!
Ingrid, soviel Intend wie möglich und obwohl ich die Trickstuff-Dinger nicht mag, auch die.
Weiterhin sind der Beast Lenker und Frozen Griffe aus Dresden auch sehr passend.
Der Sattel und Felgen von Beast wären sicherlich sehr stimmig für das Brandingconcept. Dazu Conti-Reifen Made in Germany... BAAAAM!
Die furchtbare SRAM Kurbel unbedingt durch einen Ingrid Kurbelsatz ersetzen, Tatze Link Pedale dran und jeder Zerspanungsmechaniker und Konstrukteur freut sich.
Gibt es eine "schöne" gefräste europäische Variosattelstütze?
Ohne deinen beast Lenker geht's nicht oder 🧐😜 aber Carbon an so einem Rad...neeeee
 
Dabei seit
19. Juli 2019
Punkte Reaktionen
466
Ort
Berlin
Auch hier wieder: Ein wunderschönes Bike.
Allerdings habe ich mal eine Frage zum Hinterbau: Wenn ich das richtig verstehe, "weicht" dieser beim Einfedern nach oben und vorn aus. Wie verhält sich das mit den Leitungen? Gerade die Leitung der Hinterradbremse? Die wird doch bei jeder Bewegung "nach vorn" gedrückt? Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das lange hält, aber vielleicht steh ich einfach nur buchstäblich auf dem Schlauch?

€dit:
Vergesst meine Ausführungen bezüglich des Einfederns...Im Video ist das aber auch eher sanft, daher bleibt die Frage bezüglich der Leitung(en).
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Juli 2007
Punkte Reaktionen
100
Ort
Laupheim
….aus meiner Sicht mit dem Verkleben der Halbschalen + so viel Fräsen und dann trotzdem 4 kg der Rahmen?…zu teuer,….gibt es viele, deutlich leichtere und preisbewusstere Rahmen….so viel Handarbeit ist da nicht dran, der Maschinenstundensatz muss immens sein…
 
Dabei seit
16. Mai 2015
Punkte Reaktionen
448
Bike der Woche
Bike der Woche
Auch hier wieder: Ein wunderschönes Bike.
Allerdings habe ich mal eine Frage zum Hinterbau: Wenn ich das richtig verstehe, "weicht" dieser beim Einfedern nach oben und vorn aus. Wie verhält sich das mit den Leitungen? Gerade die Leitung der Hinterradbremse? Die wird doch bei jeder Bewegung "nach vorn" gedrückt? Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das lange hält, aber vielleicht steh ich einfach nur buchstäblich auf dem Schlauch?

€dit:
Vergesst meine Ausführungen bezüglich des Einfederns...Im Video ist das aber auch eher sanft, daher bleibt die Frage bezüglich der Leitung(en).
Die Leitungen laufen direkt über den Drehpunkt, da schiebt oder zieht nichts, der Flex der Leitung fängt das ab.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
17.195
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
….aus meiner Sicht mit dem Verkleben der Halbschalen + so viel Fräsen und dann trotzdem 4 kg der Rahmen?…zu teuer,….gibt es viele, deutlich leichtere und preisbewusstere Rahmen….so viel Handarbeit ist da nicht dran, der Maschinenstundensatz muss immens sein…
Hoher Aufwand, geringe Stückzahlen...danach richtet sich der Preis, nicht nach Gewicht
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
17.195
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Ohne deine Michelin geht´s nicht, oder? :aetsch:
Apropos mein Beast Lenker, das Bike im Bericht hat ja Beast Parts aus Dresden sowie die Frozen Griffe!
Optisch sind die Lenker nun mal unschlagbar
Zu wenig Backsweep...und Klebestreifen unter dem Bremsgriff sind wenig Vertrauenserweckend...ich bleib beim sqlab, der passt hervorragend zur g1 Geo
 
Oben Unten