Crank Brothers Iodine 3 Umbau??

Dabei seit
11. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Oldenburg
Hallo liebes Forum,
Ich habe folgendes Problem.Ich habe mir auf einer Messe einen Satz Crank Brothers Iodine 3 Laufräder zugelegt (Absolutes Schnäppchen) Das Problem ist jetzt aber,das Die Vordere und Hintere Achse,zu Breit ist.Die Vordere hat eine 20mm Steckachse und ist 110 mm breit.Die Hintere hat eine 12 mm Steckachse und ist 142 mm breit.Idealerweise,sollte die Hintere aber 135mm und die Vordere 98mm.Und beide sollten Normale 9mm Schnellspanner haben.Meine frage ist nun,hat von euch jemand Erfahrung mit dem Umbau von den Laufrädern bzw. Ist es überhaupt möglich,sie Umzubauen??
Vielen Dank schon mal im voraus.
Matthias
 
Dabei seit
5. September 2013
Punkte für Reaktionen
113
Hinten geht auf 135x10 Steckachse umzubauen.
Vorne geht auf 100x15 und dann mit Adapter auf QR.
du musst also für hinten und vorne die Kappen holen. Für vorne noch einen extra adapter. Kosten 50-100€ schätze ich. Leider habe ich keine ahnung wo man die crank brothers kappen herkriegt.
vllt crank brothers mal selbst anschreiben. Die wissen das am besten.
 
Dabei seit
11. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Oldenburg
Hallo,
Danke für die Antwort.Da bin ich ja Beruhigt.Ich Denke 50-100 € Kann ich nochmal Ausgeben.Habe sie immerhin sehr,sehr Günstig bekommen.
Gruß
 
Dabei seit
17. August 2014
Punkte für Reaktionen
11
Gibt definitiv Adapter dafür, bei meinem LRS waren die Adapterkappen fürs Vorderrad für 9mm Schnellspanner und 20mm Steckachse mit dabei. Hatte das Rad in verschiedenen Gabeln drin, da ist kein Zwischenschritt nötig.
 
Dabei seit
17. August 2014
Punkte für Reaktionen
11
hmmm, grundsätzlich etwas in der Art und Weise. Also meine Adapterstücke für Schnellspanner am Vorderrad sehen so aus (muss dazu aber sagen, dass mein LRS aus der ersten Serie stammt!):
Foto 1.JPG
Foto 2.JPG
es sind eigentlich nur Hülsen, die einfach eingeschoben und gewechselt werden. Sehr einfach aufgebaut... Kann sein, dass bei den aktuellen Ausführungen hier etwas abgeändert wurde. Deinem Link nach zu urteilen wurden die Endkappen noch mehr vereinfacht (weniger Materialaufwand), müsste grundsätzlich aber auch so halten.
Zum Hinterrad kann ich leider nichts beitragen, musste dort nie etwas ändern.
 

Anhänge

Dabei seit
11. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Oldenburg
Ich habe 2015 Modelle.Da sehen sie verbauten Kappen genau so aus wie die 15mm Kappen,auf der verlinkten Seite.Nur Größer.
Habe den Händler mal Angeschrieben,aber ich Denke mal das werden die Richtigen sein.
Danke.
 
Oben