Crankworx Innsbruck Slopestyle 2019: Rheeder gewinnt vor Johansson und Godziek, Fedko Siebter

Dabei seit
17. Mai 2016
Punkte Reaktionen
64
Auch wenn es in einer anderen Mitteilung schon Kommentare gab, dass eigentlich Godziak oder Johanson gewinnen hätte müssen, ist der Style von Reeder einfach grandios und das mit Tricks in Opposite, die bei anderen in regular schon die Top Elemente sind.

Bin nun gespannt auf Whistler...
 

Freesoul

Mitglied
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
5.544
Auch wenn es in einer anderen Mitteilung schon Kommentare gab, dass eigentlich Godziak oder Johanson gewinnen hätte müssen, ist der Style von Reeder einfach grandios und das mit Tricks in Opposite, die bei anderen in regular schon die Top Elemente sind.

Bin nun gespannt auf Whistler...
Die Oppo-Tricks fallen meist halt nur den Experten auf. Klar sind die um einiges schwieriger, zum Anschauen fand ich aber auch Godziek noch besser.
 
Dabei seit
3. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
1.707
Ort
Oberallgäu
Fährt der Original-Godziek Bruder Szymon denn nicht mehr?
Szymon ist wohl verletzt

Kreuzbandriss in der Off Season beim Masters of Dirt. Trainiert aber schon wieder.

Auch wenn es in einer anderen Mitteilung schon Kommentare gab, dass eigentlich Godziak oder Johanson gewinnen hätte müssen, ist der Style von Reeder einfach grandios und das mit Tricks in Opposite, die bei anderen in regular schon die Top Elemente sind.

Bin nun gespannt auf Whistler...

Rheeder/Johansson hätte so oder so laufen können. Da seh ich kaum unterschiede, was ja auch in 0,5 Punkten Differenz zu sehen ist. Für jeden Oppo Trick von Rheeder haut Emil ein bis zwei Barspins in den Trick :D Godziek fehlen noch 2-3 Tricks an den Slopestyle Elementen ("nur" 3er Drop, double Tailwhip am Boner Log und Backflip aus dem Whaletail) um ganz oben mitzumischen.
 
Dabei seit
5. Februar 2008
Punkte Reaktionen
47.430
Ort
0711
Auch wenn es in einer anderen Mitteilung schon Kommentare gab, dass eigentlich Godziak oder Johanson gewinnen hätte müssen, ist der Style von Reeder einfach grandios und das mit Tricks in Opposite, die bei anderen in regular schon die Top Elemente sind.

Bin nun gespannt auf Whistler...
1# Johanson, #2 Reeder, #3 Godziak
 
Oben Unten