Cross-Country RACE-Bikes (NUR BILDER!!!!!!!) - Teil 3

Dabei seit
6. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
57
oha , nur geile bikes auf der Seite. Das Rotwild is mit einer der schönsten. passt alles perfekt. und was sind das für LRS da?. Das canyon is auch super (wie meins) :). und der Rest auch. Von dem Lapiere oder was da zusammen mit dem Liteville ist vllt nochmal ein Foto von der Seite.
 

daniel77

IBC DIMB Racing Team
Dabei seit
14. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
1.533
Standort
CH-Basel
thanx, ist echt eine Offenbarung wenn man vorher so eine 0815 Carbonkiste hatte ;)
 
Dabei seit
24. April 2010
Punkte für Reaktionen
58
Hm, würde mich mal interessieren, wie sich das im Vergleich anfühlt. Aber solange die Geometrie dieselbe wäre und man vorher nicht ein absolutes Billigcarbon gefahren war, sollten die Unterschiede denke ich marginal sein.

Was mir an dem Bild auffällt, ist die schlechte Leitungsverlegung der HR-Bremse. Hat der Rahmen keine Aufnahmen dafür an der Sitzstrebe? Ansonsten kann man bei den Elixir Bremsen doch die Anschlussbuchsen drehen. Einfach den Sechskant auf der gegenüberliegenden Seite der Anschlusses lösen, Anschluss drehen, sodass er besser nach unten zeigt und wieder festziehen. So sieht's ziemlich blöd aus.

Ansonsten natürlich ein schickes Bike. Leftys muss man jedoch mögen. Ich gehöre nicht zu denen (nur vom optischen her). Und die weißen/roten Felgen passen auch nicht so ganz ans Bike. Aber ansonsten wie gesagt sehr schick. Die Rahmengeometrie vom Cannondale gefällt mir.
 

daniel77

IBC DIMB Racing Team
Dabei seit
14. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
1.533
Standort
CH-Basel
Ja, leider ist die Leitungsverlegung von CD etwas unispiriert :rolleyes: geht halt nicht anders; ich hatte vorher einen Axman M6 Rahmen (=Funworks S-Light, etc) der war im Vergleich einfach nur unbarmherzig bockig, die Systemintegration des CD`s "fühlt" man, bergauf und bergab immens, Strecken die man vorher nur im stehen fahren konnte fährt man mit diesem Bike im sitzen ;)
 
Dabei seit
2. April 2008
Punkte für Reaktionen
2.208
ja, mit dem axman kämpfe ich auch grade.
hoffe mit der starrgabel gehts einigermaßen, sonst kommt er wieder weg.
 

taunusteufel78

MTBC Wehrheim
Dabei seit
15. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
3.871
Ich hatte die gleiche Gabel hier liegen.. :love:
..für 5 Minuten!
Nachdem ich sie gewogen habe :heul: , kam sie wieder in den Karton!
Mit Lockouthebel knapp 1600g für ´ne SID WC!! :eek: Nee,nee,nee...!!!

Wenn das Rad mir wäre, würden die Decals der Laufräder zuerst fliegen...

Sonst ein tolles Rad!
 
Dabei seit
2. April 2008
Punkte für Reaktionen
2.208
das modell der sid ist auch der höhepunkt der sid-reihe was das gewicht angeht.
 

enweh

Beitrag bewusst genießen
Dabei seit
1. September 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
MD & BN
Gibt es diesbzgl. keinerlei Lösung hinsichtlich gewinkelter Leitungsendstücke?
 
Dabei seit
24. April 2010
Punkte für Reaktionen
58
Das frage ich mich auch. Ich hatte ja oben schon geschrieben, dass man den Winkel indem die Hydraulikleitung an der Elixir weg geht, mit einfachen Maulschlüsseln ändern kann. Ich weiß zwar nicht, ob man ihn so weit drehen kann, dass es direkt runter zur Kettenstrebe der CDs geht, aber es geht auf jeden Fall nen ganzes Stück zu verstellen. Wie das bei anderen Bremsen aussieht, weiß ich natürlich nicht.

@lateville: Technisch toll, aber die Laufräder passen farblich überhaupt nicht zum Bike. Gelb/Orange auf den Reifen, Rot/Weiß auf den Felgen. Ich würde an deiner Stelle die Reifenschrift abrubbeln und die Decals der Felgen entweder ganz entfernen oder, wenn du nicht auf den Alpine Schriftzug verzichten willst (ist ja auch en Qualitätsmerkmal), dann irgendwoher welche in CD-Grün besorgen. Kann man sich ja anfertigen lassen... Dann würde es gleich zweimal so geil aussehen. ;)
 

enweh

Beitrag bewusst genießen
Dabei seit
1. September 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
MD & BN
Ich würde es auch ohne Räder nehmen. Die Frage ist nur, was sich CD in der Konsequenz dabei gedacht hat.
Sicherlich ein Engagement zur Beschleunigung der Arbeit der Lösungsfindungskommission der Bremsenhersteller zur Bereitstellung von Verzögerungssystemen mit Leitungszuführung an der Kettenstrebe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
105
Habe die Felgen erst jetzt neu einspeichen lassen, vorher waren Podiums verbaut, in denen haben sich vo und hi die Gegengewichte in der Felge gelöst.
Grüne Aufkleber wären eine Option. Wenn wer welche über hat bitte melden.
 
Oben