Cross-Country RACE-Bikes (NUR BILDER!!!!!!!) - Teil 3

Dabei seit
5. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
1.801
Standort
Dresden
Heute Vormittag endlich mal geschafft das neue Race Bike ordentlich in Szene zu setzen.
Letztes Jahr im September durch einen Kumpel günstig an den Rahmen gekommen. ( Neuwertig mit Rechnung, aus einem Komplettrad von nem Fahrradgeschäft). Und in der ersten Mai Woche fertig geworden^^ Sollte eigentlich 5 Monate eher Fertig sein. :ka:
Einiges hatte lange Lieferzeiten, und Geld^^ :hüpf:

So wie es da steht, 9,69kg, also kein Leichtgewicht! Und die Frage gleich zu beantworten warum die Reifen so ausgerichtet sind.
Mir wurde gesagt die Felgendecal gehen ganz leicht mit Aceton weg... dem ist aber leider nicht so. :aufreg:
Jetzt bleibt es erstmal so.

Ein Rennen hat es bereits hinter sich, im Juni sollten gleich 4 folgen wenn alles klappt.

2019.06.02. Ghost Lector-2 by Michael Topp, auf Flickr
2019.06.02. Ghost Lector-17 by Michael Topp, auf Flickr

Aufgeräumt ist anders... irgendwann mach ich mich da nochmal drann.
2019.06.02. Ghost Lector-5 by Michael Topp, auf Flickr

Vorher eine Reba RL... Jetzt die Sid. Ist schon ein deutlicher unterschied.
2019.06.02. Ghost Lector-8 by Michael Topp, auf Flickr

die alte XX1 Kurbel, war im angebot. Der Extreme Aufpreis zur Aktuellen war es mir nicht wert.
2019.06.02. Ghost Lector-9 by Michael Topp, auf Flickr

ein hauch von Leichtbau :D
Bei der Stütze dann auch wieder egal.
2019.06.02. Ghost Lector-10 by Michael Topp, auf Flickr

Ist einfach meine Lieblings Eloxal Farbe!!
2019.06.02. Ghost Lector-11 by Michael Topp, auf Flickr

Muss ersmtal reichen, vielleicht gibts noch ein XTR9000 Schaltwerk wenn der Preis stimmt.
2019.06.02. Ghost Lector-12 by Michael Topp, auf Flickr
 

hardflipper

27,5" und 29"
Dabei seit
23. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
130
Standort
Hier
Danke. Für XL sieht es top aus von den Proportionen her. :daumen:

Schade, dass die gelben Griffe nicht ganz dazu passen. ;)

Wie fährt es sich so? Gerade die Wendigkeit wäre interessant, denn die ist bei XL oft leider stark eingeschränkt.
 
Dabei seit
7. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
58
Danke. Für XL sieht es top aus von den Proportionen her. :daumen:

Schade, dass die gelben Griffe nicht ganz dazu passen. ;)

Wie fährt es sich so? Gerade die Wendigkeit wäre interessant, denn die ist bei XL oft leider stark eingeschränkt.
Super fährt es sich... Anfangs hat mir zwar der AHA-Effekt vom 2018 Epic gefehlt, aber nach einigen Kilometern (ca.350) kann ich sagen das ich sehr zufrieden bin. Hinterbau funktioniert super, wendig ist es auch und ich finde es sehr bequem.
 

taunusteufel78

MTBC Wehrheim
Dabei seit
15. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
3.731
Schöner Rahmen! :daumen:

Ein bissl Luft nach oben ist aber noch, auch optisch...

Laufraddecals anpassen v/h , oder kpl. entfernen.
Der Leitungsabgang am Bremssattel vorne lässt eigentlich eine schönere Verlegung der Leitung zu. Könntest somit die Leitung noch ein wenig kürzen und noch ein wenig Gewicht einsparen. :daumen:
Falls dich das auf dem Kopf stehende Logo des Vorbau stört -> Aceton!
Sattel (S-Works Schriftzug?) cleanen! Geht! ;)

20190416_180945.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. März 2011
Punkte für Reaktionen
57
Standort
86972 Altenstadt
Ra
Schöner Rahmen! :daumen:

Ein bissl Luft nach oben ist aber noch...

Laufraddecals anpassen v/h , oder kpl. entfernen.
Der Leitungsabgang am Bremssattel vorne lässt eigentlich eine schönere Verlegung der Leitung zu. Könntest somit die Leitung noch ein wenig kürzen und noch ein wenig Gewicht einsparen. :daumen:
Falls dich das auf dem Kopf stehende Logo des Vorbau stört -> Aceton!
Sattel (S-Works Schriftzug?) cleanen! Geht! ;)

Anhang anzeigen 871125
Bei den Felgen werden die Aufkleber noch entfernt .Rahmen ist aus Italien super verarbeitet und lackiert. Gewicht 1100gr.in L mit Achse und Sattelkleme.
 

Apollon

ausgebüchst
Dabei seit
21. August 2006
Punkte für Reaktionen
33
Standort
Rinteln/Iserlohn
Sehr schönes bike. Nur die Sattelklemme mag mir nicht gefallen, ist aber wahrscheinlich funktional.

Kann man bei einer Sid 2019 den roten Zugstufeneinstellungsknopf einfach abmontieren zum Fahren? Bei meiner alten Gabel war das kein Problem. Mich irritiert jedoch, dass sich am Ende des Inbus mehrere Tropfen Öl befanden, als ich den Knopf an meiner neuen sid wc abgezogen habe.
Würde weitere 11 Gramm sparen...
 
Dabei seit
2. April 2008
Punkte für Reaktionen
1.914
Kann man bei einer Sid 2019 den roten Zugstufeneinstellungsknopf einfach abmontieren zum Fahren? Bei meiner alten Gabel war das kein Problem. Mich irritiert jedoch, dass sich am Ende des Inbus mehrere Tropfen Öl befanden, als ich den Knopf an meiner neuen sid wc abgezogen habe.
Würde weitere 11 Gramm sparen...
ich fürchte, dass die gabel dann schlagartig explodiert
 

hardflipper

27,5" und 29"
Dabei seit
23. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
130
Standort
Hier
Einfach weg lassen. Das Öl kann auch noch von der Erstmontage übrig sein...

So war es bei mir zumindest.
 
Oben