Cross-Country RACE-Bikes (NUR BILDER!!!!!!!) - Teil 3

Dabei seit
15. November 2014
Punkte für Reaktionen
374
Hi,
also zwischen den Bremsen habe ich noch 363mm Luft.
Den Lenker habe ich von 740mm auf 720mm gekürzt.
Normal hast du mehr als ausreichend Platz für dein Zeug haben :)
Danke für die Mühe, aber ich habe mich vielleicht missverständlich ausgedrückt. Ich meinte das Maß vom Lenkerende bis zum Ende des aufgerauten Stücks. Ich möchte bei so einem Rad nicht breiter werden als ein 680er Lenker, also nochmal schmaler als du. Da ich zudem die Bremsen eher weit innen fahre, habe ich eben Bedenken und das Maß (wie lang das aufgeraute Stück ist) würde mir sehr helfen.
 
Dabei seit
3. März 2007
Punkte für Reaktionen
31
Danke für die Mühe, aber ich habe mich vielleicht missverständlich ausgedrückt. Ich meinte das Maß vom Lenkerende bis zum Ende des aufgerauten Stücks. Ich möchte bei so einem Rad nicht breiter werden als ein 680er Lenker, also nochmal schmaler als du. Da ich zudem die Bremsen eher weit innen fahre, habe ich eben Bedenken und das Maß (wie lang das aufgeraute Stück ist) würde mir sehr helfen.
Also das sollte passen!
Sind 195mm zuzüglich 10mm die ich ja noch gekürzt habe :daumen:
 

hardflipper

27,5" und 29"
Dabei seit
23. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
187
Standort
Hier
Jo, schwarze Stütze und Klemme wären wichtig um es ansehnlich zu machen.

Dann wäre es sogar ziemlich cool. Bei Titankurbel hört es dann wieder auf.
 
Dabei seit
12. August 2015
Punkte für Reaktionen
948
Es gibt noch mehr Teile Tune Gold, u.a. King und Kong Naben, die ahead Kappe ist von Tune und die Titankurbrl wird schwarz gepulvert (glanz). Am Ende wird das alles sehr stimmig sein, glaubt mir 🙃
 
Dabei seit
24. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
792
Es gibt noch mehr Teile Tune Gold, u.a. King und Kong Naben, die ahead Kappe ist von Tune und die Titankurbrl wird schwarz gepulvert (glanz). Am Ende wird das alles sehr stimmig sein, glaubt mir 🙃
Glaube ich nicht. :)
Geht ja jetzt schon irgendwie in die falsche Richtung. Noch mehr Gold macht's nicht besser, lenkt nur noch mehr von dem wunderschönen Finish des Rahmens ab. Aber Geschmäcker sind verschieden..... :p
 
Dabei seit
25. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
695
Es gibt noch mehr Teile Tune Gold, u.a. King und Kong Naben, die ahead Kappe ist von Tune und die Titankurbrl wird schwarz gepulvert (glanz). Am Ende wird das alles sehr stimmig sein, glaubt mir 🙃
Es ist sehr schwierig bei eloxierten Teilen den gleichen Farbton zu erhalten, selbst wenn man die von der selben Marke bezieht.
Wirst du noch feststellen bei den verschiedenen Tune Teilen.
Wenn man dann noch wie du es hier vorhast Tune, Sram, Fox Goldtöne verwendet, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen dass das "Harmonie" ins Rad bringt.

Rahmen ist gut
Teile sind gut-
Optik - nicht aufeinander abgestimmt.... für mich siehts aus - sorry dafür - wie zusammengewürfelt .
"Krampfadernstütze" - - machts auch unruhig

Sind an den Laufrädern allein - wenn ich alle "erfasst" habe schon 8 verschiedene Farben - dazu dann noch ne goldene Nabe und Kassette

Aber wie jeder weiß - Geschmäcker sind verschieden - zum Glück.
Und in erster Linie muss das Rad dem Erbauer/ Besitzer gefallen
Also hab Spass dran.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben