Cross-Country RACE-Bikes - Teil 3

EmJay

Ride On!
Dabei seit
16. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
257
Ort
Heusweiler
Heute dann mal noch mein Scale Worldcup, jetzt mit Fox und ohne die roten Akzente... gefällt mir so deutlich besser!
IMG_20180518_111357.jpg
IMG_20180518_111332.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20180518_111357.jpg
    IMG_20180518_111357.jpg
    987,8 KB · Aufrufe: 102
  • IMG_20180518_111332.jpg
    IMG_20180518_111332.jpg
    985,9 KB · Aufrufe: 101
Dabei seit
5. August 2012
Punkte Reaktionen
95
Ort
Freiburg
Wenn das Norco nicht Blau wäre... dann, ich steh nicht so auf PelikanBlau. Ist aber auch so spitze. Wie schwer ist es? Weil du vom Gewicht begeistert bist. Gruß
 
Dabei seit
5. Mai 2009
Punkte Reaktionen
485
Ort
Bad Endbach
Die Farbe knallt schon gut, obwohl sie matt ist. Das letztjährige Modell mit dem Celeste wäre meine Traumlackierung gewesen. Das Gewicht ist ca. 9,7 kg (XL) ohne nennenswerten Leichtbau.
 
Dabei seit
3. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
11
Für 2018 gibts was neues, bisher immer auf einem Radon Slide 150 rumgeschaukelt ... schon verdammt tolles Teil.
Radon treu geblieben -> es ist ein Jealous 2X in Eigenaufbau geworden:

Radon Jealous 2X Gr. 22"
Fox Shox 32 Float SC 100mm FIT4 29" Boost
Across A-Wheel XC Race SLS 29" Disc Boost
Schwalbe Rocket Ron Evolution ADDIX Speed SnakeSkin 29" Faltreifen
Schwalbe Racing Ralph Evolution ADDIX Speed SnakeSkin 29" Faltreifen
Tubeless Schwalbe (80+80ml Milch)
SRAM XX1 Eagle komplett mit 38 Zähnen vorn
SRAM Level Ultimate Gold v+h
SRAM Centerline Bremsscheiben v+h 160mm
Syntace Vector Carbon High10 Superlight, 760mm, 8°
Syntace MegaForce 2 31.8, 30mm
Ergon GA3
Canyon S25 VCLS 2.0 CF
Ergon SMA3 Comp
Shimano XTR Trail Klickpedale PD-M9020


Gewicht: 9,2 kg (klingt viel, aber ist auch der größte Rahmen bei Radon)
Optimierungspotenzial ist immer gegeben ;)
IMG_4356.jpg


IMG_4360.jpg
:anbet:
 

Anhänge

  • IMG_4360.jpg
    IMG_4360.jpg
    892,4 KB · Aufrufe: 198
  • IMG_4356.jpg
    IMG_4356.jpg
    1 MB · Aufrufe: 207
Dabei seit
24. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
2.810
Für 2018 gibts was neues, bisher immer auf einem Radon Slide 150 rumgeschaukelt ... schon verdammt tolles Teil.
Radon treu geblieben -> es ist ein Jealous 2X in Eigenaufbau geworden:

Radon Jealous 2X Gr. 22"
Fox Shox 32 Float SC 100mm FIT4 29" Boost
Across A-Wheel XC Race SLS 29" Disc Boost
Schwalbe Rocket Ron Evolution ADDIX Speed SnakeSkin 29" Faltreifen
Schwalbe Racing Ralph Evolution ADDIX Speed SnakeSkin 29" Faltreifen
Tubeless Schwalbe (80+80ml Milch)
SRAM XX1 Eagle komplett mit 38 Zähnen vorn
SRAM Level Ultimate Gold v+h
SRAM Centerline Bremsscheiben v+h 160mm
Syntace Vector Carbon High10 Superlight, 760mm, 8°
Syntace MegaForce 2 31.8, 30mm
Ergon GA3
Canyon S25 VCLS 2.0 CF
Ergon SMA3 Comp
Shimano XTR Trail Klickpedale PD-M9020


Gewicht: 9,2 kg (klingt viel, aber ist auch der größte Rahmen bei Radon)
Optimierungspotenzial ist immer gegeben ;)
Anhang anzeigen 731885

Anhang anzeigen 731884:anbet:

Rahmengröße 22". Ist der mit dem E-Bike-Unterrohr....:cool:
Schon ein fetter Querschnitt, speziell wenn man den Rahmen mal in "live" sieht.
Trotzdem ein guter Rahmen/gutes Bike.
 
Dabei seit
3. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
11
Rahmengröße 22". Ist der mit dem E-Bike-Unterrohr....:cool:
Schon ein fetter Querschnitt, speziell wenn man den Rahmen mal in "live" sieht.
Trotzdem ein guter Rahmen/gutes Bike.

Gestern bei der ersten Ausfahrt hat mein Kollege auch gesagt, dass das Unterrohr ja perfekt als Akkustauraum für ein E-Bike dienen würde

Das Jealous fährt sich einfach grandios muss ich sagen ... und ich steige um von Fully auf Hardtail, da bin ich anderes gewöhnt
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
8.088
Ein paar Modifikationen mussten dann doch noch sein...

1. die schweren XT Pedale wurden gegen Xpedo M-Force 8 Ti ersetzt
2. der Newmen Vorbau musste dem Intend Grace XC mit Smarty weichen
3. der schwere Syntace Vector wurde durch einen Beast Flatbar ersetzt

8,86 kg -> 8,60 kg

2274865-0hzi9voag1lr-p1630296-original.jpg


2274864-1uzqbnvnje3k-p1630319-original.jpg


Die schweren ESIs durften bleiben :)


2274868-fpolfz63ql7m-p1630308-original.jpg


Der breite Klemmbereich des Beast Flatbars passt perfekt zum Intend Grace!
Die Verarbeitung beider Teile ist über jeden Zweifel erhaben.


Mehr Fotos und Teileliste im Album.
https://fotos.mtb-news.de/s/88749
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
8.088
in dem Fall hätte ich wohl eher auch zum Newman Vorbau gegriffen.
Warum? Den hatte ich ja vorher drauf: https://fotos.mtb-news.de/p/2249526?in=user

Optisch finde ich an dem nicht so schön, dass die Lenkerklemmung und besonders die Schaftklemmung nicht auf Höhe vom "Vorbaurohr" abschließen. Außerdem war ich mit der Lenkerklemmung nicht zufrieden, und Lenker sowie Gabelschaft haben aufgrund der nur mittelmäßigen Verarbeitung Kratzer davongetragen. Der Intend ist hier eine ganz andere Klasse.

Auch die zwei Grau/-Blautone in direkter Nähe des grauen Streifens vom Rahmen fand ich nicht schön.

Sonst ist es schon ein feiner Hobel. Pluspunkt wäre, wenn Gabel und Kurbel Decor im Grau der Lrs bekommen.
Klar, dazu müsste ich die Kurbel abschleifen, da die ja bedruckt ist.
(was ich nicht mache, solange da noch Garantie drauf ist und es ein Modell ist bei dem es vermehrt zu Problemen mit lockeren Aluinserts kommt :))

Und dann bleibt immer noch der graue Streifen vom Rahmen.
Und evtl. das Grau an den Reifen.

Eher cleane ich noch die Newmen Felgen :D
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
8.088
Aufgrund der Oberfläche, die mit ihrem Glanz nicht so ganz ins Gesamtbild passt.
Achso. Nein das stört mich nicht. Die Sattelklemme glänzt ja auch. :D

Einfach Aufkleber drüber??
Was aber nur mit vollflächigem schwarzem Hintergrund möglich ist, und der Aufkleber müsste dann auch über die Kante auf der schmalen Seiten über das Race Face Logo geklebt werden, was nicht meinem Qualitätsbewusstsein entspricht. :)

Ein echtes Clownsrad :rolleyes:
Absolut! Hab mir größte Mühe gegeben! Der Quertreiber schlechthin ist die blaue Topcap von der Sid! Die macht voll auf Party!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten