CUBE AMS 130 Race vs. SIMPLON Kuro 275 oder Radeon Slide 160

Dabei seit
22. April 2014
Punkte Reaktionen
1
Hallo Gemeinde.

Als ich vor 5 Wochen mit Biken anfing wusste ich nach einem Jahr Recherche nur eins. I need a Fully.
Also bin ich mit dem bißchen Geld was.ich hatte in den Shop und habe mir ein Cube AMS 130 Race geholt.
Federweg vorne 110-130-150. Nach 5 Wochen, 2 Bikeparktagen und einigen Trailstrecken war mir klar:

Ich brauch andere Schalthebel.
Eine feinfühligere Bremse.
Eine Vario Sattelstütze.
Und irgendwie passt mir die Geometrie net so ganz.

Nachdem ich einen ganzen Tag die Gabel und die Dämpfung eingestellt habe, dachte ich mir: jetzt noch 600€ investieren oder Direkt ein Radon oder Simplon kaufen.

Wie gesagt ich fahre erst seit 5 Wochen. Hab aber bereits Termine fuer Diverse Technikkurse und knall.auch liebend gern über Wurzel und Steintrails. Bikepark mit 1 m Drops und flotte Trails mit groben Steinen und Wurzeln sind mein Ziel fuers erste.

Alle Werkstattfuzis, sogar meine Freundin die keine Ahnung hat, raten mir zu Enduros da ich wohl rabiater bin.

Jetzt die Frage: Haben die Fuzis recht oder wollen die mir nur was.verkaufen?

Was macht fuer mich den Unterschied so gewaltig aus nochmal 2000€ draufzulegen ?

Ich bin 33 und hab mordsspass am Biken. Ich möchte ein Bike mit Uphillqualität und Downhillqualität. Laut Presse sind meine genannten Enduros ja genau.das was ich suche.

Ich würde sehr gerne eure Meinung hören. Bitte ausführlich Erklärt ;-)

Danke für eure Zeit.


Gesendet von meinem C6903 mit Tapatalk
 
Oben