Cube AMS 150 vs Cube AMS 100

Dabei seit
16. Juli 2020
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute,
ich bräuchte Mal eure Hilfe:
Bin gerade dran mir eins der beiden folgenden Bikes zu kaufen:


Oder das

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?


Bei dem 150er sieht man das hält vorne die Ritzel getauscht werden müssen. Da ist man so bei ca. 100 bis 150 euro oder?
Fände den höheren Federweg sehr interessant, fahre (noch) nicht in Parks aber haben schon anspruchsvollere Trails vor der Tür!
 
Dabei seit
16. Juli 2018
Punkte Reaktionen
954
Kein Plan ob wir hier ebaytipps geben.

Aber ich finde beide viel zu alt und dafür viel zu teuer. Das erste ist dabei noch schlechter als das zweite.
 
Dabei seit
16. Juli 2020
Punkte Reaktionen
0
Kein Plan ob wir hier ebaytipps geben.

Aber ich finde beide viel zu alt und dafür viel zu teuer. Das erste ist dabei noch schlechter als das zweite.

Das erste ist BJ 2010 und das zweite 2015!
Aber das 2010er steht doch super da oder? Und das AMS 150 sieht bis auf die Ritzel doch auch okay aus.
Ich denke, dass es in dem Preissegment nichts besseres geben wird oder?
 
Dabei seit
16. Juli 2018
Punkte Reaktionen
954
Gut das zweite meinetwegen. Atraktiv finde ich es trotzdem nicht. Wie es dasteht dafuer müsste es in Real sehen.

Ich glaub schon dass es besseres gibt.
Aber ich kann Dir auch nicht weiterhelfen.
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
4.128
Ort
München
Ich denke, dass es in dem Preissegment nichts besseres geben wird oder?
In dem Preissegment aber neuere Generation:

Und fast sowas wie aktuell:
 
Dabei seit
16. Juli 2020
Punkte Reaktionen
0
In dem Preissegment aber neuere Generation:

Und fast sowas wie aktuell:

Dankeschön, leider beide zu groß.
Bin nur 170cm :/
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
4.128
Ort
München
Dankeschön, leider beide zu groß.
Bin nur 170cm :/
ich persönlich würde mir nicht so alte Räder kaufen, schon garnicht für relativ viel Geld. Bei 3 von 4 ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass du noch dieses Jahr schnell mal zusätzlich 500€ reinsteckst...neue Kassette, neue Reifen, Service Gabel und Dämpfer, vielleicht noch an den Bremsen irgendwas etc. etc.
Da bist dann in Summe nicht mehr weit weg von nem neuen Rad....wenn auch Einsteigerbereich. Der könnte aber spaßiger sein als ein Rad das vor 10 Jahren mal top war.

Für die Summe aus Gebrauchtrad und baldigen Verschleißreperaturen bekommst z.b. sowas:
Hat vorne 150, hinten 140mm, ne sinnvolle Ausstattung, ordentliche Geo und du hast erst mal Ruhe zum Fahren...
 
Oben