Cube Attention SL vs Trek Marlin 8

Dabei seit
22. August 2022
Punkte Reaktionen
1
Da ich mich zuletzt für das Cube Aim Ex entschieden hatte. Habe ich beschlossen mein Budget etwas auszuweiten und mir im Dezember ein schönes Geburtstagsgeschenk zu machen.

Ich kann ich mich leider nicht entschieden ob es das Cube Attention SL oder Trek Marlin 8 wird.

Ich denke das Trek Marlin 8 ist das bessere Rad für Trails, und das Attention SL etwas besser für den Alltag und Touren wegen der höheren übersetzung.

Attention SL hat die Deore Schalthebel mit dem XT Schaltwerk bei dem Trek Marlin 8 sind die SRAM SX EAGLE verbaut.

die Deore XT soll etwas besser sein als SRAM SX EAGLE?

beim Attention SL würde ich die Deore XT bevorzugen und beim Trek Marlin die Tubeless Reifen.

Das Rad soll dann zukünftig für den Alltag, weg zur Arbeit und auf Trails genutzt werden.

für den Alltag und Arbeitsweg ist vllt das Attention SL geeigneter, aber da ich überwiegend nur kurze strecken fahre und mein Arbeitsweg auch nur 15min sind, sollte das Trek Marlin auch völlig ausreichen oder?

Am Wochenende dann ab und an mal Trails. Definitiv ohne große sprünge, nur die kleinen wenn überhaupt, mit akzeptabler belastung für das Bike.

Und in ca. einem Jahr wird das zukünftige Rad mit in einen längeren Auslandsaufenthalt mitgenommen ,
und in der Freizeit dort soll das Rad viel genutzt werden gerade auch für Trails dort.

Also allgemein tendiere ich zum Trek Marlin 8 und konnte mir nun während ich hier alles geschrieben hatte vieles selbst beantworten.

gibt es noch gründe die eher für das Attention SL sprechen oder gegen das Trek Marlin 8 ?.

Optisch sind sowieso beide sehr nice.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Mai 2018
Punkte Reaktionen
757
Achtung! Beim Cube ist nur das Schaltwerk XT. Der Hebel, welcher für die Schaltperformance verantwortlich ist, ist "nur" Deore. Trotzdem etwas besser als die SX Schaltung am Trek.
In Zukunft von Deore auf XT Hebel aufrüsten wäre ein günstiges und einfaches Upgrade, ist aber kein muss. Deore taugt auch.

Das Trek hat dafür bessere Reifen und Felgen. Beim Cube müsstest du beides tauschen, wenn du auf Tubeless gehen willst.

Die Trail- und Alltagstauglichkeit wird bei beiden Rädern gleich sein. Die Bandbreite der NX Eagle reicht aus um auch noch bei 35km/h mit einer angenehmen 90er Trittfrequenz zu treten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. August 2022
Punkte Reaktionen
1
Achtung! Beim Cube ist nur das Schaltwerk XT. Der Hebel, welcher für die Schaltperformance verantwortlich ist, ist "nur" Deore. Trotzdem etwas besser als die SX Schaltung am Trek.
In Zukunft von Deore auf XT Hebel aufrüsten wäre ein günstiges und einfaches Upgrade, ist aber kein muss. Deore taugt auch.

Das Trek hat dafür bessere Reifen und Felgen. Beim Cube müsstest du beides tauschen, wenn du auf Tubeless gehen willst.

Die Trail- und Alltagstauglichkeit wird bei beiden Rädern gleich sein. Die Bandbreite der NX Eagle reicht aus um auch noch bei 35km/h mit einer angenehmen 90er Trittfrequenz zu treten.
oh okay das is gut zu wissen bezüglich dem XT Hebel. Das wäre etwas was ich in zukunft irgendwann austauschen würde.
vllt nehme ich doch das Cube und rüste später irgendwann um auf Tubeless. Ich mein die Schwalbe Smart Sam reichen ja vorerst auch völlig aus. Das mit der Bandbreite der NX ist auch mal gut zu wissen!

Ich denke das wichtigste wäre nun eine Probefahrt mit den beiden Rädern, da würde mir die entscheidung um einiges leichter fallen, zudem werd ich auch noch die Preise bis Dezember im Auge behalten eventuell tut sich da was, dann wird sich eben das günstigere geholt, jenachdem :D

Problem ist nur das Trek Marlin 8 ist bei meinem Händler hier ausverkauft und Cube bieten die aus Qualitätsgründen nicht an lol. Die haben mir das Trek Marlin 5 angeboten in der richtigen größe, meint ihr ich sollte damit probefahren um einen ungefähren vergleich zu dem Trek Marlin 8 zu bekommen? (bezüglich sitzposition)

Könnte aber das Cube eventuell im Cube Store in der nächsten Stadt probefahren.

falls wer noch pro und contra gegenüber den Rädern hatt bitte ruhig wissen lassen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
6.209
Ort
München / Tübingen
Da ich mich zuletzt für das Cube Aim Ex entschieden hatte. Habe ich beschlossen mein Budget etwas auszuweiten und mir im Dezember ein schönes Geburtstagsgeschenk zu machen.

Ich kann ich mich leider nicht entschieden ob es das Cube Attention SL oder Trek Marlin 8 wird.

Ich denke das Trek Marlin 8 ist das bessere Rad für Trails, und das Attention SL etwas besser für den Alltag und Touren wegen der höheren übersetzung.

Attention SL hat die Deore Schalthebel mit dem XT Schaltwerk bei dem Trek Marlin 8 sind die SRAM SX EAGLE verbaut.

die Deore XT soll etwas besser sein als SRAM SX EAGLE?

beim Attention SL würde ich die Deore XT bevorzugen und beim Trek Marlin die Tubeless Reifen.

Das Rad soll dann zukünftig für den Alltag, weg zur Arbeit und auf Trails genutzt werden.

für den Alltag und Arbeitsweg ist vllt das Attention SL geeigneter, aber da ich überwiegend nur kurze strecken fahre und mein Arbeitsweg auch nur 15min sind, sollte das Trek Marlin auch völlig ausreichen oder?

Am Wochenende dann ab und an mal Trails. Definitiv ohne große sprünge, nur die kleinen wenn überhaupt, mit akzeptabler belastung für das Bike.

Und in ca. einem Jahr wird das zukünftige Rad mit in einen längeren Auslandsaufenthalt mitgenommen ,
und in der Freizeit dort soll das Rad viel genutzt werden gerade auch für Trails dort.

Also allgemein tendiere ich zum Trek Marlin 8 und konnte mir nun während ich hier alles geschrieben hatte vieles selbst beantworten.

gibt es noch gründe die eher für das Attention SL sprechen oder gegen das Trek Marlin 8 ?.

Optisch sind sowieso beide sehr nice.
wenn du auch Trails fahren willst, würde ich schauen ob du noch irgendwo ein Nirvana Essential 2020 oder 2021 bekommst....selbst gebraucht würde ich das dem Cube oder Trek vorziehen.
 
Oben Unten