Cube Laberthread

Dabei seit
22. März 2021
Punkte Reaktionen
4
Ich habe seit ein paar Wochen auf einen DT Swiss CR1400 Laufradsatz und Schwalbe G-One Speed Reifen gewechselt und bin sehr zufrieden. Die Kombi rollt nochmal deutlich besser ab und im leichten Gelände habe ich bisher keinen Grip vermisst.
 

Anhänge

  • 93C6CAA3-4D6F-4808-8B81-3405340A37E0.jpeg
    93C6CAA3-4D6F-4808-8B81-3405340A37E0.jpeg
    682,1 KB · Aufrufe: 243
Dabei seit
19. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
576
Leider beim tollen C62 Crosser DER Schwachpunkt, die Newman LR. Im Team sind 3 im Einsatz (gewesen), alle nur mit Ärger. Hab im Februar noch ein Teammodell bekommen und die Dinger direkt tauschen lassen. Hab Allroad Sl angeboten bekommen welche keine Probleme machen.
 
Dabei seit
22. März 2021
Punkte Reaktionen
4
Ja genau, vorne großes Kettenblatt und hinten kleine Ritzel geht bis zu den mittleren Ritzeln, ab wo es dann am Umwerfer innen schleift.

@MichaelDRP Ja denke ich eigentlich auch. Aber der Mechaniker dort kannte sich scheinbar mit dieser Art von Schaltung nicht aus.
Habe inzwischen den Umwerfer eingestellt bekommen. Das Problem war, dass der Schaltzug bereits in seiner Ausgangslage unter Zug stand und deshalb in beiden Trimmlagen auf dem oberen Kettenblatt an seinem Anschlag war. Deshalb konnte ich auch bei vollständig gelöster Zugschraube die beiden Striche nicht bündig bekommen.
Nachdem ich ihn gelöst habe und nur unter leichter Spannung wieder angezogen habe lies sich alles problemlos einstellen und ich kann endlich auch auf dem großen Kettenblatt schleiffrei fahren.
 
Dabei seit
27. April 2012
Punkte Reaktionen
240
Leider beim tollen C62 Crosser DER Schwachpunkt, die Newman LR. Im Team sind 3 im Einsatz (gewesen), alle nur mit Ärger. Hab im Februar noch ein Teammodell bekommen und die Dinger direkt tauschen lassen. Hab Allroad Sl angeboten bekommen welche keine Probleme machen.
Nach telefonischer Rücksprache mit Newmen soll ich das HR einschicken, dort wird das Rad dann komplett neu eingespeicht (nicht mehr mit innen- sondern dann mit außenliegenden Nippeln). Das Problem ist Newmen wohl hinlänglich bekannt, der Dame am Telefon war das auch sehr unangenehm. Die war überrascht, dass ich 900 Km Ruhe hatte.

Zum Glück habe ich noch andere Räder, aber ärgerlich ist es allemal. Die Reparatur soll 8-10 Werktage dauern :-(
 
Dabei seit
22. Mai 2021
Punkte Reaktionen
10
Bei mir war kein großer gelber Aufkleber drauf (beim c62 Race meines Nachbarn dagegen schon). Ansonsten die restlichen Aufkleber klassisch mit etwas Wärme und die Kleberückstände mit dem Finger abgerubbelt.
 
Dabei seit
7. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
6
Bei mir ist eine kleiner 4 x 2 cm an der linken Kettenstrebe, muss es nochmal mit dem Fön versuchen.
Danke Euch!
 

droehni

Systemgewichtüberschreiter
Dabei seit
21. Juni 2009
Punkte Reaktionen
2.012
Ort
Metropolregion HH
Bei mir ist ein Aufkleber von Minks Bikes drauf - und der bleibt auch drauf! Cooler Laden für entspannte Leute. Heute habe ich mein Bike von der Inspektion abgeholt und alles flutscht, wie geschmiert!
Support your local dealer!
 
Dabei seit
31. März 2021
Punkte Reaktionen
365
Ort
HH
Bei mir ist ein Aufkleber von Minks Bikes drauf - und der bleibt auch drauf! Cooler Laden für entspannte Leute. Heute habe ich mein Bike von der Inspektion abgeholt und alles flutscht, wie geschmiert!
Support your local dealer!
Kann ich nur bestätigen: Wer in HH auf der Suche nach einem Cube oder fähiger Inspektion ist, ist dort gut aufgehoben. Vor allem wenn man die ganzen Probleme mit fehlenden Spacern etc sieht ;)
 
Dabei seit
10. Juni 2006
Punkte Reaktionen
28
Da ich neu im GravelBike Sektor bin, was wird denn in einer Inspektion gemacht an so einem Bike? Da ist ja nun wirklich nix dran, was man nicht selber machen kann bzw. können sollte?
 
Dabei seit
1. November 2020
Punkte Reaktionen
315
Da ich neu im GravelBike Sektor bin, was wird denn in einer Inspektion gemacht an so einem Bike? Da ist ja nun wirklich nix dran, was man nicht selber machen kann bzw. können sollte?
Oh, unterschätze das mal nicht. Da werden oft Aufkleber inkl. deren Rückstände entfernt sowie der Fluxkompensator neu justiert. Ohne Spezialwerkzeug biste da aufgeschmissen!
 
Dabei seit
27. Juni 2018
Punkte Reaktionen
2.448
Ort
Kronach
Bei der Inspektion wird im Grunde nur alles auf Funktion und festen sitz geprüft und ggf. nachjustiert oder ausgetauscht. Nichts was man nicht auch selbst machen kann.

Manche Hersteller setzten allerdings die regelmäßige Inspektion bei einer Fachwerkstatt voraus, damit man im fall der fälle Anspruch auf die verlängerte Garantie z.B. Rahmen hat.

Bei Scott z.B. wird ein Servicebuch mitgeliefert, ähnlich wie in der Automobilbranche.
 
Oben Unten