Cube-Neuheiten 2021: Günstigere Preise, Kids-Fully & Carbon-Gravelbike

Cube-Neuheiten 2021: Günstigere Preise, Kids-Fully & Carbon-Gravelbike

Es ist wieder einmal soweit – der deutsche Branchenriese Cube lädt nach Waldershof in Bayern ein, um die Highlights für die kommende Saison 2021 vorzustellen. Ein großes Update sind die neuen Preise – einige Modelle konnten vergünstigt werden. Neben Ausstattungs-Updates an Klassikern wie Cube Stereo 140 oder 150 stechen vor allem ein neues 24"-Kinder-Fully mit 120 mm Federweg sowie ein sportliches Carbon-Gravelbike hervor.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Cube-Neuheiten 2021: Günstigere Preise, Kids-Fully & Carbon-Gravelbike
 
Dabei seit
27. Mai 2015
Punkte Reaktionen
8
Du hast nicht ganz verstanden was ich sagen wollte.

Natürlich ist dein Vorschlag nicht schlecht durchdacht, das bezweifle ich gar nicht.
Aber Dir fehlen ganz einfach die Hintergrundinformationen.
Sehr wahrscheinlich würde dein Vorschlag ganz anders ausschauen, wenn du alle Infos hättest die zum aktuellen Produktportfolio von Cube geführt haben.

Das meine ich mit "Mitten drin, statt nur dabei"
Gut durchdachte Entscheidungen, benötigen auch eine gute Entscheidungsbasis mit den unzähligen Einflussfaktoren.

Also wenn deine Informationposition nicht perfekt is besser nichts sagen und keine Ideeen teilen? So ungefahr?
 
Dabei seit
21. September 2017
Punkte Reaktionen
0
Hallo in die Runde,

heute habe ich von meinem Dealer den ungefähren Liefertermin für mein bereits bestelltes Stereo 150 SL genannt bekommen.
Seine Aussage: Es wird wohl Ende des Jahres werden.
Lt. Hersteller sind die Stereo-Rahmen noch gar nicht verfügbar.
Muss ich mich wohl in Geduld üben...
 
Dabei seit
1. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
2.414
Ort
Vogtland
Die Gravel und die CX Bikes konnte ich noch gar nicht anschauen. Da bekam ich eine Fehlermeldung schon bevor die HP down war.

Von den neuen Bikes gefällt mir das Cube Reaction TM recht gut. https://www.cube.eu/2021/bikes/mountainbike/hardtail/reaction/cube-reaction-tm-desertnorange/ Schöne Farben und sinnvoll ausgestattet zu einem guten und fairen Preis von derzeit 1169 €. Gegenüber dem Vorgänger kommt das Bike jetzt auf 29" Laufrädern daher und Maxxis Reifen sind aufgezogen. Vorher gab es das Bike in 27,5" bei 2,6"+ Bereifung von Kenda. Eine deutliche Verbesserung jetzt mit den Maxxis Reifen.
Das Reaction TM war schon immer ganz interessant, aber im Vergleich zu den Vorjahren haben die Modelle auch stark nachgelassen.
Ein Kollege hat das 2018er TM gekauft, da gab es im Einsteigermodell noch eine 34er FOX, SLX/XT Schaltung, Magura MT Trail und, Raceface Komponenten.
Die 29er am neuen Modell könnte man als Pluspunkt nennen, würde ich aber nicht machen.
 
Dabei seit
5. August 2020
Punkte Reaktionen
41
So, hab jetzt mal das Stereo 170 TM bei meinem Händler bestellt. Angeblich könnte es schon in der KW34 verfügbar sein...glaub ich allerdings noch nicht so wirklich. Hab da jetzt einige Infos von unterschiedlichen Händlern bekommen. Die einen haben Oktober gesagt, dann auch KW34, dann Ende Dezember...mal sehen was davon stimmt :D
Ich freu mich auf jeden Fall hart!
 

skreetzh1dda

just cruisin
Dabei seit
23. Juli 2019
Punkte Reaktionen
396
So, hab jetzt mal das Stereo 170 TM bei meinem Händler bestellt. Angeblich könnte es schon in der KW34 verfügbar sein...glaub ich allerdings noch nicht so wirklich. Hab da jetzt einige Infos von unterschiedlichen Händlern bekommen. Die einen haben Oktober gesagt, dann auch KW34, dann Ende Dezember...mal sehen was davon stimmt :D
Ich freu mich auf jeden Fall hart!
Glückwunsch! Wenn Du's dann mal hast würde mich dein Eindruck von den Bremsen interessieren!
 
Dabei seit
27. Mai 2015
Punkte Reaktionen
8
Wenn Cube nur nicht immer so ein schreckliches Design hätten, kann man sich die pinken Griffe, Felgen Decals und Sättel nicht einfach sparen? 2 Farben sind schon gewagt, aber Cube muss immer 3 nehmen.
Die P/L wär echt gut, wenn die Marke mal Geld in ordentliches Design investieren würde.

Manchmal schade das bei Cube das Design mit die Spezifikation fixiert ist. Zum Beispiel ich Wurde eine Stereo 150 SL überlegen aber finde die Farben des Race Model viel schöner. Geht leider nicht. Aber ist auch zu verstehen wenn menn das vom Produktion/Planungs Perspektive sieht.
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
3.663
Ort
Albtrauf
Manchmal schade das bei Cube das Design mit die Spezifikation fixiert ist. Zum Beispiel ich Wurde eine Stereo 150 SL überlegen aber finde die Farben des Race Model viel schöner. Geht leider nicht. Aber ist auch zu verstehen wenn menn das vom Produktion/Planungs Perspektive sieht.
Bei wie vielen Herstellern ist das anders? Dort, wo es keinen Konfigurator gibt, hat es doch meist nur 1-2 Farbvarianten je Modellstufe.
 
Dabei seit
12. April 2008
Punkte Reaktionen
843
Ort
Offenbach
Das Reaction TM war schon immer ganz interessant, aber im Vergleich zu den Vorjahren haben die Modelle auch stark nachgelassen.
Ein Kollege hat das 2018er TM gekauft, da gab es im Einsteigermodell noch eine 34er FOX, SLX/XT Schaltung, Magura MT Trail und, Raceface Komponenten.
Die 29er am neuen Modell könnte man als Pluspunkt nennen, würde ich aber nicht machen.

Das Reaction Tm 2018 kostete 1700 €. Ich hatte es mir im März 2018 gekauft und ich bin sehr sehr zufrieden mit dem Bike gewesen. Das Reaction TM 2021 kostet 1170 €. Das sind 530 € weniger als noch im Jahre 2018. Das Bike war recht gut ausgestattet wie du es auch schon geschrieben hast nur hattest du die RaceFace Teile vergessen zu erwähnen.

Ich denke, Cube hat jetzt eine andere Zielgruppe und die Konkurrenz mit dem Ghost Nirvana hat einen ähnlichen Preis wie das 2021er TM.
 
Dabei seit
13. August 2013
Punkte Reaktionen
3
Hab grad aber nochmal geschaut, es ist ja nicht nur Kassette (und Freilauf), die jetzt besser sind, sondern doch auch die Laufräder? Damit wäre der Punkt eigentlich klar beim 2021, aber da wirste halt noch paar Monate warten müssen (nehme ich an, frag halt ma beim Händler)

Hallo!
ich musste mich auch zwischen dem stereo 2020 und 2021 entscheiden.
Die Farbe spricht deutlich für das 2020er Modell.
Die Laufräder nehmen sich meiner Meinung nach nicht viel, da sie ca. das gleiche wiegen.
die GX Kassette ist für mich kein Kaufargument gewesen. ob 10-52 oder 11-50 spielt keine Rolle...
52 Zähne braucht kein Mensch. wer steigungen von 20-30% nicht schafft. der schafft es auch nicht mit 52 Zähnen. Eine Kassette ist eh ein Verschleißteil. Und ein Freilauf ist gleich getauscht. dann kann man die 10-50 Kassette nehmen.
Bin also total happy mit meinem stereo 150 race 2020 in weiß. Bin überwältigt, was das Fahrwerk in kombi mit den 29ern alles so schluckt...Das 2021er in meiner Größe wäre erst April 2021 erhältlich. Und wegen einer GX Kassette zu warten (und dafür noch das schlechtere Design zu bekommen), war keine Option für mich.
Aber eben alles Geschmacksache.
Ein Unterschied ist noch die Kurbel... Die X1 scheint auch höherwertiger zu sein, als die plumpe gx Kurbel.

viele Grüsse
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben