Cube RA 0.8 CX tubeless ready?

D

Deleted 499340

Guest
Hi,

ich frage mich, ob der Cube RA 0.8 CX Laufradsatz tubeless ready ist. Ich habe im Internet schon versucht zu recherchieren, habe aber keine abschließende Antwort gefunden. Es handelt sich möglicherweise um gebrandete Alexrims Laufräder. Ich hab auch gelesen, dass die Reifen wohl recht stramm auf der Felge sitzt, was ja vielleicht auf tubeless Kompatibilität hindeuten könnte.
Ich könnte natürlich einen Tubeless-Reifen kaufen und gucken ob ich ihn dicht kriege, wollte aber vorher mal fragen, ob hier jemand was dazu weiß.

Gruß
 

Trail Surfer

Trailhakk in Merarno
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
13.477
Ort
Köwi
Ich zitiere mich selbst, aus einem anderen Thread:
Hier der finale Spruch der Jury der Nuroad Race 2020 Fahrer, die umgerüstet haben:
Die Felgen sind tubeless-fähig, was zu brauchst sind andere Reifen, Tubeless-Felgenband, -Ventile und Dichtmilch.
@DAKAY Es ist dieses hellblau Plastikband von Schwalbe ab Werk drin und das taugt nicht für den Umbau auf Tubeless.
Nachtrag: Die Felgen-Maulweite ist 21mm, das Felgenband sollte daher mind. 23mm Breite haben.
 
D

Deleted 499340

Guest
Fahre schon seit Monaten schwalbe pro one 25mm schlappen auf meinem Rad. Ist mein commuter Flitzer. Läuft gut. Bisher keine pannen, druckverlust beträgt etwa 0.5 bar auf eine Woche, wenn ich die auf 7.5 bar aufpumpe. Pendelt sich dann bei etwa 6 bar ein und bleibt dort.
Du solltest auf jeden fall darauf achten, dass du das Band fein säuberlich einziehst und bei Rennrädern sollte man meine ich auch zwei Umrundungen machen
 
Dabei seit
31. März 2020
Punkte Reaktionen
0
ah welches Cube fährst du denn? Und warum haust du denn 7 bar rein? Dachte der große Vorteil von tubeless ist, dass man mit weniger Druck fahren kann
 
Dabei seit
17. Februar 2021
Punkte Reaktionen
0
@ Shotta der Laufradsatz wird bei Cube bei Gravel Crosser verwendet.

Also ich fahre das Race FE und nutze das auch als Commuter Flitzer für die Arbeit.

Da der weg nur bedingt durch das Gelände führt wäre für mich weniger Druck als 7,5 Bar auch nicht zielführend.

Es geht bei Tubless auch um den bessern Pannenschutz mit der Dichtmilch was auf den Weg zum Pendeln auch Sinn macht.

Natürlich kannst du im Gelände mit weniger Druck fahren mit Tubless aber kommt wie geschrieben auf die Anfordrung an was du an das Bike hast.
 

CrossStart

Straße & Cross
Dabei seit
11. Mai 2019
Punkte Reaktionen
34
Auch die RA 0.8 von meinem Cross Race SL 2019 (19mm Maulweite) sind TL Ready. Hab vorhin umgebaut und die waren sofort dicht. TL Felgenband (21mm), TL Ventil (35mm) und je 60ml Dichtmilch, dann hats gepasst.
 
Oben