Cube Race One "tunen": neue 29" Laufräder

Dabei seit
20. Juli 2020
Punkte Reaktionen
1
Hallo Forengemeinde,

ich habe recht günstig ein Cube Race One 2020 geschossen (mit Cube ZX20 Laufräder), das mir nach den ersten Touren auch gut taugt.
Einzig das Gewicht ist bergauf etwas hoch. Jetzt habe ich gehört, man kann da über den Laufradsatz gut was rausholen.

Nachdem nach dem Kauf noch ein paar Kröten übrig sind :) : Könnt ihr mir da was empfehlen, was bei dem Bike Sinn macht und bei dem ich nicht zu viel Gefrickel beim Umbau hätte (bin nicht super erfahren)?

Danke für eure Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
20. Juli 2020
Punkte Reaktionen
1
Danke, ging ja schnell. Kann es nur sein dass für mein Bike keine passende Variante dabei ist (Centerlock, Shimano XT 12 Fach), oder hab ichs übersehen?
Schnellspanner kann ich einfach so vom alten Radsatz umbauen oder brauche ich noch weitere Teile?
 
D

Deleted 23985

Guest
Da hast du Recht. Da hast du wohl eine sehr spezielle Konstruktion. Aber genau hier liegt der große Vorteil an dt Swiss Naben, es ist alles möglich. Eventuell trittst du Mal mit slowbuild in Kontakt und fragst ob sie deine Anforderung bedienen können. Sollte eigentlich möglich sein. Habe nur gehört, dass man für einen Schriftwechsel Zeit mitbringen sollte.
 
Dabei seit
20. Juli 2020
Punkte Reaktionen
1
Hab denen heute morgen geschrieben, bin ja gespannt und werde berichten :) Gäbe es zur Not noch eine Alternative?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted 23985

Guest
Hab denen heute morgen geschrieben, bin ja gespannt und werde berichten :) Gäbe es zur Not noch eine Alternative?
Im Hinblick auf den Austausch der Laufräder nicht wirklich. Schnellspanner, MS und CL ist eine sehr ungewöhnliche Mischung. Und wenn du Laufräder für 300€ finden möchtest, dann sparst du kaum/kein Gewicht.
 

Heiko_Herbsleb

Nicht ungespritzt. Aber ich hab Dich lieb.
Dabei seit
26. Januar 2015
Punkte Reaktionen
2.103
Bei der Nabe wäre womöglich eine andere Felge einspeichen eine Alternative.
Denn diese 20mm Felge ist so im Bereich subsuboptimal anzusiedeln.
Für die Speichen die verwürfelt werden würde sich womöglich sogar ein zusätzliches sub- anbieten.

Wenn Du latzen möchtest, dann vielleicht eine 27mm oder 30mm Felge. Mit Sapim Race und der vorhandenen Nabe. Dazu an der Nabe mal das Lagerspiel richtig gut einstellen. Ich mag mir nicht vorstellen daß sich nur wegen eine Freilaufneukonstruktion seitens der Firma Shimano die Montagequalität gebessert.
Die montagequalität, nicht die Produktqualität an sich ...

Und die ganze Fuhre ausgeschlaucht bewegen ...
 
Dabei seit
20. Juli 2020
Punkte Reaktionen
1
Puh, das klingt aber etwas aufwändiger, behalte es im Hinterkopf, wenn nix sonst geht oder stemi1982 Vorschlag zu wenig ist.

Eine Frage, habe über einen alten Eintrag im Forum u. g. Konfigurator gefunden.
Ist der Satz OK? Paßt der für meine "komische" Kombi (Standard Schnellspanner, Centerlock, Shimano 12fach)?

Actionsports Fun Works N-Light One Disc CL Custom, 1.616 GRAMM

1.Nabe | Hub: Fun Works N-Light One CL disc VR+HR 6Loch black - - > paßt?
2.Achsstandard vorn | Axle Standard front: Fun Works N-Light One CL - QR 5x100mm
3.Achsstandard hinten | Axle Standard rear: Fun Works N-Light One CL - QR 5x135mm
4.Freilauf | Freehub: Fun Works - Shimano Micro Spline 12-fach (nur möglich mit 12x142mm und 5x135mm Achsstandard) 10,00 €* - - > paßt?
5.Felge | Rim: Fun Works Atmosphere 24 SL Felge 29"schwarz 80,00 €*
6.Speiche | Spoke: DT Swiss Competition 2.0/1.8 schwarz 30,00 €*
7.Nippel | Nipple: Messing-Nippel schwarz
8.Zentrierung Hinten | Centering Rear: Symmetrische-Standard Zentrierung - - > paßt?
9.TLR Kit: ohne Tubeless Kit | without Tubeless
 
D

Deleted 23985

Guest
Puh, das klingt aber etwas aufwändiger, behalte es im Hinterkopf, wenn nix sonst geht oder stemi1982 Vorschlag zu wenig ist.

Eine Frage, habe über einen alten Eintrag im Forum u. g. Konfigurator gefunden.
Ist der Satz OK? Paßt der für meine "komische" Kombi (Standard Schnellspanner, Centerlock, Shimano 12fach)?

Actionsports Fun Works N-Light One Disc CL Custom, 1.616 GRAMM

1.Nabe | Hub: Fun Works N-Light One CL disc VR+HR 6Loch black - - > paßt?
2.Achsstandard vorn | Axle Standard front: Fun Works N-Light One CL - QR 5x100mm
3.Achsstandard hinten | Axle Standard rear: Fun Works N-Light One CL - QR 5x135mm
4.Freilauf | Freehub: Fun Works - Shimano Micro Spline 12-fach (nur möglich mit 12x142mm und 5x135mm Achsstandard) 10,00 €* - - > paßt?
5.Felge | Rim: Fun Works Atmosphere 24 SL Felge 29"schwarz 80,00 €*
6.Speiche | Spoke: DT Swiss Competition 2.0/1.8 schwarz 30,00 €*
7.Nippel | Nipple: Messing-Nippel schwarz
8.Zentrierung Hinten | Centering Rear: Symmetrische-Standard Zentrierung - - > paßt?
9.TLR Kit: ohne Tubeless Kit | without Tubeless
Kostet?
 
D

Deleted 23985

Guest
Würde soweit passen. Ist CL Standard und 6 Loch mittels Adapter? Vom Gewicht würden sich die beiden nichts geben und der Preis wäre ebenfalls identisch.

Den großen Vorteil der dt Swiss Nabe hab ich ja schon erwähnt, du kannst sie sehr leicht anpassen und sie verfügt über einen sorgenfreien Freilauf.
 
Dabei seit
20. Juli 2020
Punkte Reaktionen
1
Kurzes Update: Hat echt etwas gedauert jemand bei Slowbuild an die Strippe zu bekommen, war dann aber eine freundliche Beratung. Sie hatten kurz zu kämpfen mit den Komponenen, aber bekommen es hin. Bin schon gespannt :)
 
Oben Unten