Cube Reaction Pro vs Cube Reaction Pro TM

Dabei seit
6. Juni 2021
Punkte Reaktionen
2
Hi zusammen,

ich bin zurzeit auf der Suche nach dem passenden MTB. Ich bin öfters mit einem Cube Attention 2021 gefahren und es hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht. Nach langer Recherche gefallen mir die Modelle "Cube Reaction Pro" und "Cube Reaction Pro TM" sehr gut! Leider ist das Reaction Pro überall ausverkauft.

Zurzeit gibt es ein Cube Reaction Pro TM 16 Zoll (Meine Körpergröße 168cm, Schrittlänge: 72cm), aber ich bin mir unsicher für 1249€. Ich bin viel mit dem Fahrrad unterwegs also auf lange Strecken und ab und zu auch auf dem Gelände. Was meint ihr? Lohnt sich? Ich habe wirklich gar keine Ahnung von dem Thema.

Vielen Dank! :)
 
Dabei seit
17. April 2020
Punkte Reaktionen
480
Hi! Da du mehrere Sachen ansprichst, arbeite ich diese mal aus meiner Sicht ab.

Thema: Lohnen
Das liegt tatsächlich im Auge des Betrachters. Generell sind 1250€ natürlich schon eine gute Summe Geld, dennoch gibt der Großteil des Forums hier wohl deutlich mehr aus. Du musst schauen ob es für dich argumentierbar ist. Wenn du dir sicher bist, das Rad regelmäßig zu bewegen und nicht nach 2 Monaten im Keller stehen zu lassen, würde ich das direkt ausgeben. Man muss sich nur mal in Relation ansehen,, was Leute für ein Iphone ausgebeben. Und das Rad hast du hoffentlich wesentlich länger ;)

Thema: Cube Reaction TM
Cube ist allgemein schon bekannt für ein gutes P/L weil sie natürlich in Massen die Teile einkaufen können. Allerdings ist die Geometrie der Rahmen nicht so aktuell, das solltest du im Hinterkopf haben.

Mein Mitbewohner und ein Kumpel haben das Reaction TM als Einstieg in den MTB-Sport gekauft. Die sind beide mega happy damit und fahren sowohl Touren als auch Trails (S1-S2) damit. Was genau ist den dein Fahrprofil?

An sich bekommst du beim Cube solide Komponenten und recht viel Fahrrad für den Preis. Falschmachen tust du damit sicherlich nichts.

Thema: andere Radempfehlung
Ich würde dir trotzdem mal empfehlen über den Cube Tellerand hinauszuschauen und zumindest ein Rad mit aktueller Geometrie zu testen/ in Erwägung zu ziehen. Mit einer aktuelleren Geometrie sitzt du einfach anders auf dem Rad. Es wurde hier mal mit dem Fahrwerk eine alten vs Fahrwerk eines neuen Autos beschrieben glaube ich :)

Hier mal mein Vorschlag:
Ghost Nirvana Tour Essential
 
Dabei seit
6. Juni 2021
Punkte Reaktionen
2
Hey, vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Da gebe ich dir vollkommen recht! Ich liebe es mit dem Rad zu fahren und da gebe ich gerne mehr Geld aus, aber zurzeit würde ich gerne so wenig wie möglich ausgeben. Deswegen waren ca. 1200€ wirklich als Schmerzgrenze angesetzt. ich fahre eher normale Touren auf dem Asphalt und liebe es in Wäldern etc. rumzufahren und das Fahrrad ist bei mir dauerhaft im Einsatz neben der Arbeit :). Das Ghost Nirvana Tour Essential ist auch ein sehr schönes Fahrrad, dann muss ich mich wohl zwischen dem Cube und dem Ghost entscheiden. Obwohl das Ghost MTB sogar günstiger ist ;).
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
5.518
Ort
Köln
Da du das MTB als Langstrecken Fahrzeug missbrauchen willst wäre hier das "billige" Cube Attention die bessere Wahl. Das Cube Reaction Pro hat ein 30 Kettenblatt mit 11- 50 Kassette. Da fällt das zügige Vorwärtskommen schon schwer. Sollte man zumindest auf ein 34 Kettenblatt aufrüsten.

Es gibt hier reichlich Leute, die "heulen", das sie mit preiswerten 1fach Antrieben keinen 35er Schnitt mehr fahren können und nach Lösungen suchen.
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.504
Ort
Allgäu
Servus,

Cube Reaction Pro TM
Meinst du dieses Bike?

Das Reaction Pro TM ist ein XC-HT was zu einem Trail-HT aufgebohrt wurde mit anderer Gabel, breiten Felgen, Dropper und extrem schweren und grippigen Reifen.

Ich bin viel mit dem Fahrrad unterwegs also auf lange Strecken und ab und zu auch auf dem Gelände. Was meint ihr?
Ich glaube nicht dass du mit der Bereifung auf langen Strecken glücklich wirst. Dies Bereifung findet man auf Enduros. Ich hab ein Trail-HT und nicht mal dort so extreme Bereifung darauf obwohl ich eine 140mm Gabel habe und es zum Fullys-Jagen benutze.

Pro TM 16 Zoll (Meine Körpergröße 168cm, Schrittlänge: 72cm)
395 Reach? Unsere Kleine hat sich mit 1,57m ein 27.5 HT ausgesucht mit 411 Reach.
Das S hat einen 69° LW, hat also nichts mit einem Trail-HT gemeinsam sondern einfach ein XC Bike mit schweren Reifen.

Cube Reaction Pro
Meinst du das hier?

Denke 380 Reach in S muss man mögen. Würde grundsätzlich besser passen zu deinem Einsatzzweck.
Aber Schnellspanner, 450 Kettenstreben und in L 407 zeigen aus welcher Zeit der Rahmen ist. Vermutlich 2014 oder sowas.


+1

Das Ghost Nirvana Tour Essential ist auch ein sehr schönes Fahrrad, dann muss ich mich wohl zwischen dem Cube und dem Ghost entscheiden. ;)
Wäre für mich persönlich keine Frage.
 
Dabei seit
6. Juni 2021
Punkte Reaktionen
2
Da du das MTB als Langstrecken Fahrzeug missbrauchen willst wäre hier das "billige" Cube Attention die bessere Wahl. Das Cube Reaction Pro hat ein 30 Kettenblatt mit 11- 50 Kassette. Da fällt das zügige Vorwärtskommen schon schwer. Sollte man zumindest auf ein 34 Kettenblatt aufrüsten.

Es gibt hier reichlich Leute, die "heulen", das sie mit preiswerten 1fach Antrieben keinen 35er Schnitt mehr fahren können und nach Lösungen suchen.

Danke für das Feedback!

Das Cube Attention kostet sogar glaube ich nur 849€, muss ich mal schauen ob das Modell gerade auf Lager ist.

Naja, ich finde halt, dass das MTB ist eine Allzweckwaffe ist. Deswegen möchte ich auch umbedingt eins haben :D.

Servus,


Meinst du dieses Bike?
Genau das Bike!
Das Reaction Pro TM ist ein XC-HT was zu einem Trail-HT aufgebohrt wurde mit anderer Gabel, breiten Felgen, Dropper und extrem schweren und grippigen Reifen.
Ok, vielleicht ist es dann für meinen Nutzen eher nicht so ideal.
Ich glaube nicht dass du mit der Bereifung auf langen Strecken glücklich wirst. Dies Bereifung findet man auf Enduros. Ich hab ein Trail-HT und nicht mal dort so extreme Bereifung darauf obwohl ich eine 140mm Gabel habe und es zum Fullys-Jagen benutze.
Verstehe ich, danke dir.
Meinst du das hier?
Korrekt.
Denke 380 Reach in S muss man mögen. Würde grundsätzlich besser passen zu deinem Einsatzzweck.
Aber Schnellspanner, 450 Kettenstreben und in L 407 zeigen aus welcher Zeit der Rahmen ist. Vermutlich 2014 oder sowas.
Also eher veraltet, dann ist das Ghost von der Technik her das aktuellste im Gegensatz zu den Cube Modellen?
+1


Wäre für mich persönlich keine Frage.
Alles klar, dann schaue ich mal ob ich irgendwo was auf Lager finde. Merci :).
 
Dabei seit
6. Juni 2021
Punkte Reaktionen
2
Hi zusammen, endlich habe ich wieder etwas Zeit gefunden. Ich möchte das Bike gerne bestellen und habe das folgende Angebot gefunden: https://www.boc24.de/p/ghost-nirvana-tour-essential-275/219590/#itemId=219590-4 mit meinem 168cm bin ich laut Ghosts Superfit Rechner mit der Größe S perfekt bedient. Leider werden unter dem Link nur die Rahmengrößen 39 , 42cm angezeigt und nicht die Superfit Größen. Ist die Größe 39 oder 42cm zufällig S? :D Danke.
 

DeKa79

Naturradler
Dabei seit
30. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
71
Ort
Ramstein
Hi zusammen, endlich habe ich wieder etwas Zeit gefunden. Ich möchte das Bike gerne bestellen und habe das folgende Angebot gefunden: https://www.boc24.de/p/ghost-nirvana-tour-essential-275/219590/#itemId=219590-4 mit meinem 168cm bin ich laut Ghosts Superfit Rechner mit der Größe S perfekt bedient. Leider werden unter dem Link nur die Rahmengrößen 39 , 42cm angezeigt und nicht die Superfit Größen. Ist die Größe 39 oder 42cm zufällig S? :D Danke.
Die angegebenen Größen beziehen sich in der Regel auf die Länge des Sitzrohres. Gemäß Ghost sollte 39 daher Größe XS (39,3cm Sitzrohrlänge) und 42 Größe S (41,7cm Sitzrohrlänge) sein.
 
Dabei seit
19. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
202
Ort
Bochum
Vielen Dank! Dann werde ich jetzt die Größe 42 (S) bestellen. :)

Kurze Frage: Passen die Pedalen? https://www.kaufland.de/product/371695216/ dann nehme ich direkt mit.
Sind vom Gewicht, Design und wenn die Dinger halten - Preis/Leistung ok. Rockbros kann ich jahrelang nur von Aliexpress...jetzt gibts die auch schon bei Kaufland online.

Material: CNC-Aluminiumlegierung

Gewicht: ca. 278g/Paar (hoffe das stimmt, nicht pro Pedal wie oftmals)

Neulich, neben den Knabberartikeln...dürfens noch paar leichte Flatpedals sein?
 
Dabei seit
6. Juni 2021
Punkte Reaktionen
2
Sind vom Gewicht, Design und wenn die Dinger halten - Preis/Leistung ok. Rockbros kann ich jahrelang nur von Aliexpress...jetzt gibts die auch schon bei Kaufland online.

Material: CNC-Aluminiumlegierung

Gewicht: ca. 278g/Paar (hoffe das stimmt, nicht pro Pedal wie oftmals)

Neulich, neben den Knabberartikeln...dürfens noch paar leichte Flatpedals sein?

Hahahaha :D die sind dort am günstigsten, dazu bestelle ich mir noch ein paar Pizzen. :D
 
Oben