• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Cube Stereo 120 TM bzw. SL

Dabei seit
17. November 2005
Punkte für Reaktionen
0
Hallo,
ich möchte mir noch ein Cube zulegen, entweder ein Stereo 120 TM oder ein Stereo 120 SL.
Mein Problem ist die Rahmengröße, entweder 18 oder 20 Zoll. Ich bin ca. 179 cm groß und meine Schrittlänge beträgt ca 84 cm.
Die Räder sind leider nur noch bei einigen Händlern vorrätig und diese sind leider nicht in meiner Umgebung (69120 Heidelberg).
Wenn ich bei den Händler-Homepages meine Rahmenhöhe berechne kommt bei dem einem 20 Zoll und bei dem anderen 18 Zoll raus und ich bin etwas verwirrt.:confused:. Ich fahre zur Zeit noch 2 alte Ghost AMR 7500 bzw. 7500 Plus, bei beiden ist Rahmenhöhe M.
Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben bzw. sagen welche Rahmenhöhe bei welcher Schrittlänge etc. gefahren wird.
Danke vorab
 

HTWolfi

Schönwetterfahrer
Dabei seit
14. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
1.341
Standort
Steinbrüchlein
Die Cube Rahmen fallen eher klein aus.
Der 18" Rahmen vom Stereo 120 hat ja kein 457 mm Sitzrohr – wie man vermuten könnte – sondern nur 420 mm.
20" (507 mm) = 470 mm Sitzrohr

Die Sitzrohrlänge ist mittlerweile keine verlässliche Angabe mehr zur Rahmengröße.
Viel wichtiger sind Reach/Stack und Oberrohrlänge (horizontal).

Ich würde sagen, beim Stereo 120 bist du mit dem 20" besser unterwegs.
 
Dabei seit
17. November 2005
Punkte für Reaktionen
0
Hallo,
danke für die Antwort bei meinem Ghost AMr 7500 beträgt die Oberrohrlänge 595 mm und beim Cube Stereo 120 SL bei 20 Zoll 614 mm und beim 18 Zoll 591 mm. Reach/Stack sind leider nicht angegeben. Die Steuerrohrlänge, welche - so glaube ich zumindest - auch den Stack beeinflusst, ist bei den Cubes kürzer (20 Zoll 113 mm und bei 18 Zoll 103 mm und beim Ghost 135 mm). Ich glaube, dann ist es wohl eher die Rahmenhöhe 20 Zoll.
 
Dabei seit
17. November 2005
Punkte für Reaktionen
0
Hallo,
ich bin doch fündig geworden, was die Stack bzw. Reach angeht (hoffe ide Maße stimmen). Beim Ghost AMR 7500 Plus Größe M beträgt der Reach 416 mm und der Stack 593 mm. Beim Cube sind es in Rahmengröße 18 Zoll: Reach 440 mm und Stack 606 mm bei 20 Zoll beträgt der Reach 460 mm und der Stack 615 mm (die Daten sind beim Ghost von einer MTB Zeitschrift und die Daten beim Cube von einer Händler Homepage). Nun bin ich ganz verwirrt:confused::confused:
 
Dabei seit
7. Juli 2019
Punkte für Reaktionen
1
Hey, fahre seit ca. 3 Wochen ein Stereo 120 mit 18 Zoll, bei einer Größe von 1,77m und einer Schrittlänge von 85cm. Fühl mich sehr Wohl auf dem Bike. Bin es auch in 20 Zoll Probe gefahren, war mir aber zu gestreckt. Vielleicht hilft dir das als Anhaltspunkt.
MfG
 

HTWolfi

Schönwetterfahrer
Dabei seit
14. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
1.341
Standort
Steinbrüchlein
Hallo,
ich bin doch fündig geworden, was die Stack bzw. Reach angeht (hoffe ide Maße stimmen). Beim Ghost AMR 7500 Plus Größe M beträgt der Reach 416 mm und der Stack 593 mm. Beim Cube sind es in Rahmengröße 18 Zoll: Reach 440 mm und Stack 606 mm bei 20 Zoll beträgt der Reach 460 mm und der Stack 615 mm (die Daten sind beim Ghost von einer MTB Zeitschrift und die Daten beim Cube von einer Händler Homepage). Nun bin ich ganz verwirrt:confused::confused:
Die letzten Jahre hat sich die Geometrie bei den Bikes verändert. Flacherer Lenkwinkel, mehr Reach, tieferes Tretlager, …
Daher kann man dein mehrere Jahre altes Ghost nicht unbedingt mit aktuellen Räder vergleichen.
Oder willst du tatsächlich nur eine Kopie von deinen jetzigen Rädern?

Anmerkung:
Grundsätzlich ist Cube eher auf der konservativen Seite, was die Geometrie anbelangt.
 
Dabei seit
17. November 2005
Punkte für Reaktionen
0
Die letzten Jahre hat sich die Geometrie bei den Bikes verändert. Flacherer Lenkwinkel, mehr Reach, tieferes Tretlager, …
Daher kann man dein mehrere Jahre altes Ghost nicht unbedingt mit aktuellen Räder vergleichen.
Oder willst du tatsächlich nur eine Kopie von deinen jetzigen Rädern?

Anmerkung:
Grundsätzlich ist Cube eher auf der konservativen Seite, was die Geometrie anbelangt.
Hallo,
vielen Dank für die Antwort.
Ich war in der Tat mit meinen Ghost AMR 7500 Plus sehr zufrieden und habe mich sehr wohl auf dem Bike gefühlt (vor allem die Sitzposition ist sehr gut) . Aber leider hat das Rad ein paar tausende KM auf dem Buckel und es wird ein neues Rad benötigt.
 
Dabei seit
17. November 2005
Punkte für Reaktionen
0
Hallo,
ich bin leider immer noch unschlüssig. Ich habe jetzt noch eine Nachfrage. Die Vorbaulängen des Cube sind ja wesentlich kürzer als bei den Ghosts. Beim AMR 7500 beträgt die Vorbaulänge 100mm und beim 7500 Plus 70mm. Wenn man die Oberrohrlänge und die Vorbaulänge der Ghosts addiert, dann ist der die Summe nicht kleiner als die Summe aus der Oberrohrlänge und des Vorbaus beim Cube. So dass, die 20 Zoll Variante dann doch die richtige Größe wäre. Keine Ahnung, ob man so rechnen kann.:confused:
Ich konnte letzte Woche ein "Focus Jam 6.8" (in Größe M, 44 cm) bei einem Händler probefahren, aber das Rad war mir zu beengt und die Knie waren zu nah am Lenker. Der Verkäufer meinet auch, das Rad sei zu klein. Ich weiß leider nicht, ob man daraus etwas fürs Cube ableiten kann, da das Focus eine etwas andere Geometrie hat.
 
Dabei seit
11. März 2009
Punkte für Reaktionen
15
Standort
Odenwald
Ich hab bei 1,81 m und 'ner Schrittlänge von ca 88 cm das 120er SL 2019 in Größe 20" und es ist perfekt.
Kleiner sollte es nicht sein.
Ob es ein bissl kleiner oder noch einen Ticken größer sein könnte liegt am subjektiven Empfinden, was jeder nur für sich selbst beurteilen kann.

Habe aber persönlich an mir, den Bikekollegen im Umfeld und was man hier so im Forum liest die Erfahrung gemacht, dass größer meist die bessere Wahl ist bzw die Leute zufriedener macht (Ausnahmen bestätigen die Regel).

Hatte mal das 2016 Stereo 160 in 18", was sich anfangs gut anfühlte, jetzt im Nachhinein mit der Erfahrung größeres gefahren zu haben, war es deutlich zu klein und hat sich wie ein Kinderrad angefühlt (allerdings war da die Geometrie von Cubes generell "noch kompakter").

Hatte danach das 150er TM in 20", was sich besser angefühlt hat und für meinen Geschmack sogar noch etwas "größer/länger" hätte sein können (trotz neuer modernere Geometrie von Cube).

Habe jetzt noch ein 170er Stereo in der Warteliste auch wieder in 20".
Hier ist die Geometrie aber ja auch noch mal einen Stück größer/länger geworden zum 150er TM, was mir.dann wohl noch besser passen sollte.


Hoffe das hilft.
Wie gesagt ist es am Ende deine subjektive Entscheidung, die dir keiner abnehmen kann.
 
Oben