CX / Gravel bis 1300€ - was darf man erwarten?

DerHackbart

l'enfer c'est les autres
Dabei seit
8. August 2016
Punkte für Reaktionen
3.442
Standort
Bietigheim-Bissingen
Werde ich eh mal ausprobieren müssen. Da hab ich aber schon mal einen Ansatzpunkt mit dem ich arbeiten kann.
Genau. Falls das Wunschmodell nicht zur Probefahrt bereit steht, einfach mal schauen was man probefahren kann und dann die Geometrie vergleichen. Habe ich z. B. mit einem Cube Crosser gemacht.
 

DerHackbart

l'enfer c'est les autres
Dabei seit
8. August 2016
Punkte für Reaktionen
3.442
Standort
Bietigheim-Bissingen
Wie ist denn der serious Rahmen von der Qualität? Ausstattungstechnisch kriegt man ja viel fürs Geld.
Qualitativ habe ich absolut nichts auszusetzen. Alles passt gut, nichts knarzt oder knackt und der Lack ist auch sauber gemacht.
Allerdings muss der günstige Preis irgendwie geschaffen werden. Das passiert über das Gewicht. Rahmen und Laufräder sind eher von der stabilen Sorte, sodass das Grafix mit Tiagra Ausstattung auf gut 12 Kg mit Pedalen kommt.
Für ein Alu bike schon sehr stämmig, aber mich stört es bisher nicht.
 
Dabei seit
11. November 2013
Punkte für Reaktionen
1.313
Standort
Siegen
Hatte mir das Grafix pro mal angeschaut. Das ist für 1300 zu haben.
Gewicht is mir jetzt nicht ganz so wichtig. Mein enduro is auch kein Leichtgewicht mit über 15kg.
 

DerHackbart

l'enfer c'est les autres
Dabei seit
8. August 2016
Punkte für Reaktionen
3.442
Standort
Bietigheim-Bissingen
Hatte mir das Grafix pro mal angeschaut. Das ist für 1300 zu haben.
Gewicht is mir jetzt nicht ganz so wichtig. Mein enduro is auch kein Leichtgewicht mit über 15kg.
Das Pro hat bereits bessere Laufräder und eine Carbon Gabel. 10kg sollten realistisch sein.

Finde ich ein faires Angebot.

Du kannst dir ja mal noch das Votec VRX Comp anschauen. Kostet 1499 Euro und wiegt nochmal etwas weniger da hochwertigere Komponenten und eine 10-42er Kassette verbaut wurden.
 

talybont

Rheinländer im Exil
Dabei seit
11. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
1.103
Standort
Wiesbaden Biebrich
Dabei seit
11. November 2013
Punkte für Reaktionen
1.313
Standort
Siegen
Ich bin für mich fündig geworden. Hab mich für ein gebrauchtes 2017er giant tcx mit Umbau auf die komplette sram apex Gruppe inkl Bremsen entschieden.
Als Einstieg sollte das mehr als ausreichen.
 

Aldar

MimiMi
Dabei seit
5. April 2011
Punkte für Reaktionen
2.826
Standort
Minga
Das planet x ist erst seit heute auf der Seite ( und es schaut gut aus :eek:) , denke der Rest folgt dann
 

RISE

Es gibt RISE, Baby
Forum-Team
Dabei seit
29. August 2004
Punkte für Reaktionen
3.374
Standort
Lake Chicamacomico
Danke nochmals für die vielen Tipps und Anregungen. Am Ende ist es eine Vernunftsentscheidung und das Cube Nuroad geworden. Ich denke, dass das für meine Absichten ausreicht und neben dem erst kürzlich fertig gestellten, teuren Rad eine gute Ergänzung ist. Jetzt muss nur noch der Urlaub kommen und das Wetter gut bleiben...
 

DerHackbart

l'enfer c'est les autres
Dabei seit
8. August 2016
Punkte für Reaktionen
3.442
Standort
Bietigheim-Bissingen
Danke nochmals für die vielen Tipps und Anregungen. Am Ende ist es eine Vernunftsentscheidung und das Cube Nuroad geworden. Ich denke, dass das für meine Absichten ausreicht und neben dem erst kürzlich fertig gestellten, teuren Rad eine gute Ergänzung ist. Jetzt muss nur noch der Urlaub kommen und das Wetter gut bleiben...
Glückwunsch! :bier:

Ist ein schönes Rad. Ich bin aber erstaunt das du noch eins bekommen hast. Laut meinem Händler sind die nicht mehr lieferbar.
 

RISE

Es gibt RISE, Baby
Forum-Team
Dabei seit
29. August 2004
Punkte für Reaktionen
3.374
Standort
Lake Chicamacomico
Vereinzelt haben ein paar Onlineshops noch knappe Restbestände, da hab ich wohl heut noch eins abbekommen. War sogar heute mit reduziertem Preis und das 56er ist inzwischen auch ausverkauft, da hatte ich wohl Glück. Allerdings das Basismodell, Pro und EXC scheinen wirklich komplett weg zu sein.
 

RISE

Es gibt RISE, Baby
Forum-Team
Dabei seit
29. August 2004
Punkte für Reaktionen
3.374
Standort
Lake Chicamacomico
Endlich Urlaub. Heute konnte ich das Rad zusammenbauen und Probe fahren. Die Schaltung war eher mäßig gut eingestellt und die Bremsen schleifen beide, aber das wird im morgigen Feintuning (hoffentlich) noch behoben. Dafür wars durch einen Aktionscode auch nochmal fast 100€ günstiger. Für den Preis kann man wirklich nicht meckern.
Die Probefahrt wurde dann passend zum Marketingmotto "take the long way home" und alles passt soweit schon ganz gut. Auch mit den Shimano M530 Pedalen komm ich super klar, ich liegäugle schon nach einer Fahrt auch mit einer Nachrüstung am Fixie. Bilder mach ich sicher auch, falls also irgendjemand Detailbilder braucht, kann ich die gerne liefern. Im Netz findet man ja komischerweise recht wenig über das Rad.
 
Oben