CX Mares für Cyclocross Rennen?

racing_fish95

Gib immer alles nur niemals auf!!
Dabei seit
27. August 2017
Punkte Reaktionen
26
Hallo,

ich habe eine Frage an euch, ich habe ein Focus Mares AL mit Tiagra Ausstattung, bin mit diesem Rad auch zufrieden.

Ich möchte dieses Jahr Lizenz CX Rennen fahren, jetzt ist meine Frage, kann ich mich mit meinem Rad (CX AL Mares mit der Tiagra Ausstatung) überhaupt bei den Rennen blicken lassen bzw. ist das Fahrrad überhaupt für Rennen geeignet, es ist ja auch relativ schwer.

Fährt wer von euch ebenso ein Alu- Rahmen mit einer Ausstattung unter Shimano 105?

Wenn ich bei Rennrad Lizenz Rennen starte, was ich auch sehr häufig mache, sieht man fast kein Rad aus Aluminum mehr, geschweige eine Ausstattung unter Shimano 105.

Das wäre meine erste CX Saison, zwei LRS hätte ich, was mir auch wichtig bei CX ist.

Vielleicht kann mir auch jemand einen Tipp geben, welches Material emphelenswert für Rennen ist?

Ich bedanke mich schonmal bei euch.

Grüße
 
Dabei seit
11. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
133
Ort
Norderstedt
Klar geht das, die Leistung wird ja eher an dir als an dem Bike gemessen ;-)
Wenn du mit dem Mares zufrieden bist und gut zurecht kommst, dann ab an den Start damit. Aufrüsten kannst du immer noch.
 
Dabei seit
13. Februar 2013
Punkte Reaktionen
606
Hatte in der ersten Saison auch Alu/Tiagra. Startgewicht 11kg.
2 Saison dann anderer LRS/Tubeless und 1x Antrieb. Startgewicht 10.2kg.
Letzte Saison dann Upgrade auf Carbon. Fahrbereit 8.3kg.
Das sind schon Welten beim Antritt und Tragen.
Aber besser erst einmal mit dem vorhandenen Material fahren, bevor soviel Geld reingesteckt wird. Einfach machen.
 

racing_fish95

Gib immer alles nur niemals auf!!
Dabei seit
27. August 2017
Punkte Reaktionen
26
Hatte in der ersten Saison auch Alu/Tiagra. Startgewicht 11kg.
2 Saison dann anderer LRS/Tubeless und 1x Antrieb. Startgewicht 10.2kg.
Letzte Saison dann Upgrade auf Carbon. Fahrbereit 8.3kg.
Das sind schon Welten beim Antritt und Tragen.
Aber besser erst einmal mit dem vorhandenen Material fahren, bevor soviel Geld reingesteckt wird. Einfach machen.
Du bist aber beim beim Focus Mares Al geblieben?

Welchen einmal Antrieb hast du genommen?
 

racing_fish95

Gib immer alles nur niemals auf!!
Dabei seit
27. August 2017
Punkte Reaktionen
26
Fahr doch erstmal ein Rennen, bevor Du Dir Gedanken machst. Glaubst Du, dort steht die Cyclocross Polizei und lässt Dich nicht rein, weil Dein Rad aus Alu ist? :D
Im RR Lizenz Bereich ist es fast so aber das verstehe ich auch nicht ganz warum da Räder teilweise über 5k stehen.

Ich weiß eben nicht wie das im CX Bereich ist, mit welchen Material die Fahrer ankommen.
 

Cpt_Oranksch

Unfluencer
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
38.997
Bike der Woche
Bike der Woche
Im RR Lizenz Bereich ist es fast so aber das verstehe ich auch nicht ganz warum da Räder teilweise über 5k stehen.

Ich weiß eben nicht wie das im CX Bereich ist, mit welchen Material die Fahrer ankommen.
Schau doch mal in der Ausschreibung nach, ob es da bestimmte Limitierungen gibt. Solange Du nicht gegen UCI Regularien verstösst, sollte das kein Problem sein.
 
Dabei seit
11. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
133
Ort
Norderstedt
Im RR Lizenz Bereich ist es fast so aber das verstehe ich auch nicht ganz warum da Räder teilweise über 5k stehen.

Ich weiß eben nicht wie das im CX Bereich ist, mit welchen Material die Fahrer ankommen.
Quatsch, die Szene ist meistens wesentlich lockerer als die Rennradfahrer.
Ob Alu oder Carbon, da guckt dihc keiner schief an. Eher wenn du mit dem Hobel schneller bist als jemand anderes auf nem 3k-Crosser ;-)

Und wie weiter oben schon gesagt wurde, fahr einfach mit, bevor Du Dir Gedanken machst.
 

racing_fish95

Gib immer alles nur niemals auf!!
Dabei seit
27. August 2017
Punkte Reaktionen
26
Quatsch, die Szene ist meistens wesentlich lockerer als die Rennradfahrer.
Ob Alu oder Carbon, da guckt dihc keiner schief an. Eher wenn du mit dem Hobel schneller bist als jemand anderes auf nem 3k-Crosser ;-)

Und wie weiter oben schon gesagt wurde, fahr einfach mit, bevor Du Dir Gedanken machst.
Gut, bock habe ich mega drauf auf die CX- Rennen, wusste nämlich auch nicht wie beim CX die Szene ist, beim RR ist schon teilweise angespannt und man wird sehr genau beobachtet.

War kein Mares, sondern Centurion Crossfire. Antrieb zweites Jahr Shimano 1x 38KB 11-34 10fach.
Neues Rad ist ein Stevens Super Prestige.

Würde auch erst mal fahren mit dem Material. Nicht zuviel Luft in die Reifen und ab!
Das Super Prestige soll ein Top CXer sein, bist du damit zufrieden?

Fährst du das nur mit CX LRS oder hast du auch einen LRS für die Straße`?
 
Dabei seit
13. Februar 2013
Punkte Reaktionen
606
Mit dem Stevens sehr zufrieden. Habe nur einen LRS. Für Straße anderes Rad.
Im Sommerhalbjahr läuft das Stevens eher als Gravel. Ab Oktober 33mm und CX hält bis Ende März.
 
Dabei seit
19. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
576
In CX Rennen sieht man alles, von 10k Edelrenner bis zum 1k Einsteigerrad. Einfach mal machen und Erfahrungen sammeln. Wenn es gut läuft und Spass macht einfach das Rad wählen was passt und gefällt.
In CX Rennen gibt es eine Menge Baustellen die Plätze machen/oder halt nicht, wie abspringen bei voller Fahrt, laufen mit Rad, Risikobereitschaft. Die Maschine muß in erster Linie halten.

OT. Ich habe hier schon einige Diskussionen von Renneinsteigern Offroad (CX & MTB) gesehen, es wurde nur übers Material geredet, bei einer Selbsteinschätzung von "vorne dabei". Nach den ersten Rennen mit Überrundung!!! war dann wieder Schluss.
 
Oben Unten