[D] Ablenken, schwanken, von etwas abweichen...

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte für Reaktionen
7.117
Warte mal bis Ferien sind. :D

Ich habe das mit dem offenen Dämpfer probiert. Hat auch nicht mehr Traktion gebracht. Gibt es da eine Technik für, dass mir da das HR nicht so sehr durchrutscht?
Ellbogen abwinkeln und mit dem oberkörper tief gehn. Ganz nach hinten auf den sattel gehn. Mehr trittfrequenz, gleichmässiger dosiert.
Alternativ, da wo es noch geht brachial speed aufbauen im wiegetritt. Machste aber nicht, das hatten wir schon.
 

Trail Surfer

Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte für Reaktionen
9.233
Standort
Köwi
Hattest du das bei jedem Reifen?
Ich nicht, beim Eli aber auch. Vermute, durch die kleineren geteilten Stollen; verformen sich leichter bei Druck und bauen so wenig(er) Traktion auf.
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
6.048
Oder einfach die Sitzposition. Die Front tiefer, mehr Druck auf dem Lenker... Mannigfaltig.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
5.862
Standort
WR
ich lehne mich mal so weit aus dem Fenster, dass das der Hinterbau sein könnte.
Denke ich nicht. Der besagte Anstieg ist einfach nur steil und hat viel Schotter. Mit dem Highlander bin ich bisher am höchsten geklettert dort und das, obwohl ich derzeit nicht wirklich fit bin. Mein Ziel ist es ja, dort irgendwann mal komplett hochzufahren.

Finde ich wirklich. Friedlich und dennoch kontrovers. Nett.
Die ein oder andere spitzfindige Bemerkung hatten wir zum start schon aber das ist auch ok. Ist ja das Internet.
 

Osti

Gurkencommander
Dabei seit
16. August 2002
Punkte für Reaktionen
1.587
Standort
Augsburg
Denke ich nicht. Der besagte Anstieg ist einfach nur steil und hat viel Schotter. Mit dem Highlander bin ich bisher am höchsten geklettert dort und das, obwohl ich derzeit nicht wirklich fit bin. Mein Ziel ist es ja, dort irgendwann mal komplett hochzufahren.
dann habe ich das falsch interpretiert. Ich dachte es geht um die Abfahrt, da sieht und hört man im Video auch immer wieder, dass der Grip hinten abreisst. Aber kann auch einfach den Gegebenheiten geschuldet sein, aber ich meine mich zu erinnern, du erwähnst es im Video auch...
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
5.862
Standort
WR
dann habe ich das falsch interpretiert. Ich dachte es geht um die Abfahrt, da sieht und hört man im Video auch immer wieder, dass der Grip hinten abreisst. Aber kann auch einfach den Gegebenheiten geschuldet sein, aber ich meine mich zu erinnern, du erwähnst es im Video auch...
Achso. Der Trail ist einfach sehr sehr schotterlastig. Da ist es schwer die Bremse zu dosieren. Das liegt nicht am Hinterbau, da bin ich mir sehr sicher, denn das war mit dem MT oder HTLT dort auch so.
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte für Reaktionen
7.117
Schlechter Vergleich. Hinkt dann doch arg. YT, Insta etc.. Mir ging es um das "posieren". Aber wumpe, war absehbar.
Und 5,5 Beiträge.... schon viel, jo. Viel Zeit. Bin jeden Tag 9 Std arbeiten... Die können lang sein.
Ich finde nur konsumieren und kommentieren, dazu anonym, mehr sinnlose zeitverschwendung geht fast nicht. Für bekämpfung der langeweile, falls vorhanden, aber völlig ok.

Viele halten halt auch den misserfolg bei insta, strava und yt mental nicht aus. Man muss halt mehr können als nur fahren.
Es gibt ja einen sehr bekannten fahrer, da sieht man die anzahl der abos nicht auf yt.
 
Dabei seit
15. September 2015
Punkte für Reaktionen
6.903
Standort
KO-City
Bike der Woche
Bike der Woche
Gibt es da eine Technik für, dass mir da das HR nicht so sehr durchrutscht?
Man muss den "Sweet Spot" zwischen Hinterradhaftung und aufsteigenden Vorderrad finden. Nutzt aber bei Geröll, Schotter oder fiese, kleinteilige Steinbröckchen manchmal auch nix, da hilft dann nur noch Kraft und Willen trotz durchdrehendem Hinterrad durchzuziehen. Kann funktionieren - oder auch mal nicht.
Mit Hinterradfederung ist es aber wohl leichter :ka:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
6.048
Ich finde nur konsumieren und kommentieren, dazu anonym, mehr sinnlose zeitverschwendung geht fast nicht. Für bekämpfung der langeweile, falls vorhanden, aber völlig ok.

Viele halten halt auch den misserfolg bei insta, strava und yt mental nicht aus. Man muss halt mehr können als nur fahren.
Es gibt ja einen sehr bekannten fahrer, da sieht man die anzahl der abos nicht auf yt.
Du nimmst den ganzen SocialMedia Kram doch viel zu ernst. Bist ja total besessen. Leuten nachzueifern, das ist sinnlos. Wie ein 14jähriges Mädchen bei irgendwelchen Gesangssternchen.
 

Downhillsocke

Dr. DH
Dabei seit
4. Juli 2002
Punkte für Reaktionen
480
Bike der Woche
Bike der Woche
Meine derzeitige Lektüre. Die heutige Jugend lebt im Netz und auch wenn sich die Alten drüber aufregen, findet dort das Leben statt. Insofern bin ich ja gar nicht mal so entfernt von der Zukunft auch wenn ich für die SuS auch schon zu den Alten zähle.

Anhang anzeigen 1075100
Und du willst mit ü40 den Peter Lustig geben? Mir reicht da niveauvolle Unterhaltung auf sagen wir ü30 Niveau. Wenn ich mir die jungen Möchtegern-Influencerkasperköppe und ihre Kanäle so anschaue, kommt da nicht viel Interessantes rum, außer ein Mix aus schlechter lauter Musik und Jack-Ass-Style.

Hast du leider gar keine andern Chance. Das ist beim BdW so. Schlägst du es nicht selbst vor, wird geht es gar nicht. Finde ich ziemlich bescheiden.
Das kann ich nicht bestätigen.

Achso. Der Trail ist einfach sehr sehr schotterlastig. Da ist es schwer die Bremse zu dosieren. Das liegt nicht am Hinterbau, da bin ich mir sehr sicher, denn das war mit dem MT oder HTLT dort auch so.
Eben. Ich kenne diesen roten Schotter in der Ecke da. Da baut sich keine Traktion auf. Das Zeug ist vor allem nach wochenlanger Trockenheit wie eine staubige Schmierseife. An deinem Hinterbau liegt es also nicht. :i2:

Ich finde nur konsumieren und kommentieren, dazu anonym, mehr sinnlose zeitverschwendung geht fast nicht. Für bekämpfung der langeweile, falls vorhanden, aber völlig ok.

Viele halten halt auch den misserfolg bei insta, strava und yt mental nicht aus. Man muss halt mehr können als nur fahren.
Es gibt ja einen sehr bekannten fahrer, da sieht man die anzahl der abos nicht auf yt.
Auf wen beziehst du dich hier? Wüsste nicht, dass hier viele so einen Multikanalkäse machen. Wer dem Strava-Schwanzvergleich beitritt ist selber schuld. Hat den Flair von Rennradtrainingsgruppe mit Vergleichsliste der Laktatwerte. Instagram würde ich auch nur kommerziell als Firma nutzen, nicht aber privat. Oder anders gesagt: Muss man sich erst mal leisten können, für die paar Werbekröten da viele Stunden seines Lebens aufzuwenden. Geld verdient man dann doch noch überwiegend anders heute.
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte für Reaktionen
7.117
Kann eure abneigung über die ganzen plattformen gar nicht verstehn. Seit jeher zieh ich da soviele positive sachen raus. Neue trails, neue leute, neue einblicke in die branche, neues material. Ich denke es liegt an jedem selber wie er diese möglichkeiten nutzt. Das sind nur kanäle.
Ich glaube kaum das ein positiver mensch wie nico die gleichen erfahrungen macht.
dadurch das er einfach er selbst ist und mit seinem hobby filmen und radfahren gut ankommt, bietet er für firmen einen mehrwert.
 
Dabei seit
15. September 2015
Punkte für Reaktionen
6.903
Standort
KO-City
Bike der Woche
Bike der Woche
Kann eure abneigung über die ganzen plattformen gar nicht verstehn. Seit jeher zieh ich da soviele positive sachen raus. Neue trails, neue leute, neue einblicke in die branche, neues material. Ich denke es liegt an jedem selber wie er diese möglichkeiten nutzt. Das sind nur kanäle.
Ich glaube kaum das ein positiver mensch wie nico die gleichen erfahrungen macht.
dadurch das er einfach er selbst ist und mit seinem hobby filmen und radfahren gut ankommt, bietet er für firmen einen mehrwert.
Manchmal ist es sehr schwer aus deinen Beiträgen schlau zu werden :ka:
 
  • Like
Reaktionen: tgs

Downhillsocke

Dr. DH
Dabei seit
4. Juli 2002
Punkte für Reaktionen
480
Bike der Woche
Bike der Woche
Kann eure abneigung über die ganzen plattformen gar nicht verstehn. Seit jeher zieh ich da soviele positive sachen raus. Neue trails, neue leute, neue einblicke in die branche, neues material. Ich denke es liegt an jedem selber wie er diese möglichkeiten nutzt. Das sind nur kanäle.
Ich glaube kaum das ein positiver mensch wie nico die gleichen erfahrungen macht.
dadurch das er einfach er selbst ist und mit seinem hobby filmen und radfahren gut ankommt, bietet er für firmen einen mehrwert.
Auf wen beziehst du dich nun schon wieder? An dich gerichtete Antworten ignorierst du gekonnt und lamentierst hier fortwährend nach Fanboy Gusto. Du bist nicht besser, als die von dir oben genannten "mental schwachen". Aber zum Glück gibts ja den Ignore Button.
 

Trail Surfer

Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte für Reaktionen
9.233
Standort
Köwi
Nichts kippt. Ich bin sicher nicht der einzige hier im Forum, der sich mal sagen lassen darf, Käse zu schreiben.
Und dieser spezifische User ist auch anderen schon öfters mal mit einem 🙄 aufgefallen.
 
Oben