Dämpfer auf einer Seite ohne Gleitlager fahren

Dabei seit
15. Januar 2021
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen,
Ich habe mir ein Giant Glory 1 von 2011 zugelegt und habe mir einen neuen Dämpfer gekauft. Nun habe ich ein Problem , denn scheinbar wurde mein alter Dämpfer unten ohne Gleitlager gefahren. Unten sitzen Kugellager am Rahmen und ich haben irgendwo gelesen, dass man wenn unten Kugellager sitzen, auf einer Seite ohne Gleitlager fahren kann.
Stimmt das?
Dann würde ich das Gleitlager meines neuen Dämpfers unten einfach auspressen.
Bitte um Antwort.
VG Ben_Giant_Glory
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
8.613
Ort
Leipzig
Kugellager unten? Da bewegt sich der Dämpfer doch kaum? Würde oben doch mehr Sinn machen?

Sind das evtl Fox Buchsen mit Kugellagern, die vom ursprünglichen Dämpfer drin stecken? Für die muss man die DU Hülse auspressen am Dämpfer. Passen aber möglicherweise dann auch in andere Dämpfer.

Sonst einfach die korrekten Alubuchsen besorgen für Gleitlager.

Rockshox hat die Kugellager in speziell geformten Dämpfern.
Rahmen die Kugellager direkt verbaut haben an der Dämpferaufnahme kenne ich nicht, aber vielleicht war das am Glory so?
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
6.525
Ort
Köln
Was bedeutet bei dir scheinbar? Es gibt Federbeine, die haben Kugellager im Auge anstelle von Gleitlager und Buchsen. Wenn beim Glory die Achse ohne Lager durch das Auge geht und links/rechts Lager sind, geht das mit dem neuen Federbein auch, allerdings nur wenn das Auge den gleichen Durchmesser hat.
 
D

Deleted 283425

Guest
Bei allen Giant die ich kenne braucht man unten im Dämpfer kein Gleitlager, genau.
Weil oben & unten der Dämpfer eh kugelgelagert ist brauchts das nicht.

Das musst du auspressen damit die Achse durch den Dämpfer durchgeht.
Geht notfalls gut mit zwei versch. großen Nüssen und einem Schraubstock.

Oben dagegen wird bei Giant ohne Trunnion-Dämpfer das normale Befestigungsmaterial mit Gleitlager und Buchsen verwendet. Da also drinlassen.
 

reo-fahrer

cooler Junge.
Dabei seit
20. Juli 2004
Punkte Reaktionen
44.011
Ort
Nürnberg
gibt ja auch Fotos im Internetz ;)

glory_shock.jpg


es sind insgesamt 4 Kugellager verbaut: jeweils zwei im Rahmen und zwei in der Wippe. Der Dämpfer wird mit den schwarzen Hülsen zwischen den Lagern im Rahmen auf der Achse geklemmt (und kann sich dank den Lagern im Rahmen drehen), die Wippe hat ihre eigenen Lager.

Und ja, damit passen nur Dämpfer mit "Standard-Maß" der Dämpferaugen, z.B. alte CCDB passen nicht.
 
Dabei seit
15. Januar 2021
Punkte Reaktionen
1
Danke für die ganzen Antworten.
Ich glaube JohSch hat mir schon ganz gut weitergeholfen, aber hier noch die gewünschten Bilder.
 

Anhänge

  • C69E7A8C-56A9-4519-B6A9-264642486D9E.jpeg
    C69E7A8C-56A9-4519-B6A9-264642486D9E.jpeg
    143,4 KB · Aufrufe: 54
  • 80AF60FD-CEEE-4C24-B785-AE4E422F0CA9.jpeg
    80AF60FD-CEEE-4C24-B785-AE4E422F0CA9.jpeg
    211,8 KB · Aufrufe: 61
  • 6942F130-F6E6-4FCC-9435-75531F8477A9.jpeg
    6942F130-F6E6-4FCC-9435-75531F8477A9.jpeg
    176,5 KB · Aufrufe: 42
  • IMG_6970.jpg
    IMG_6970.jpg
    257,4 KB · Aufrufe: 62

reo-fahrer

cooler Junge.
Dabei seit
20. Juli 2004
Punkte Reaktionen
44.011
Ort
Nürnberg
Oben Unten