Dämpfer FOX Float DPS Factory 130 mm "zwitschert"

RIM

Dabei seit
16. Januar 2021
Punkte Reaktionen
2
Hi, ich habe ein YT Izzo Pro Race mit nem FOX Float DPS Factory 130 mm Dämpfer. Seit ein paar Monaten bereits habe ich ein seltsames zwitschern am Rad. Im Frühjahr war es noch ganz leise und ich dachte anfangs echt na wie schön die Vögel zwitschern bis ich merkte dass es mein bike ist. Mittlerweile wurde es lauter. Habe nach und nach alles neu geschmiert und gefettet, kompletten Hinterbau etc...Ich habe das Problem nun so langsam auf den Dämpfer zurückgeführt. Wenn ich den Lockout schließe ist Ruhe. Wenn es ganz nervig ist und ich den Dämpfer stark ein-federn lasse (auf dem Rad stehend wippen) dann ist auch wieder etwas Ruhe...

Kennt das jemand? Irgendeinen Tipp was ich machen kann. Fox anschreiben wäre Plan B, deren unqualifizierte Standard Antwort vom Support wird wieder sein "einschicken" - und das werde ich über den Sommer nicht machen!

Danke vorab!
VG Peter
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
6.460
Hi, ich habe ein YT Izzo Pro Race mit nem FOX Float DPS Factory 130 mm Dämpfer. Seit ein paar Monaten bereits habe ich ein seltsames zwitschern am Rad. Im Frühjahr war es noch ganz leise und ich dachte anfangs echt na wie schön die Vögel zwitschern bis ich merkte dass es mein bike ist. Mittlerweile wurde es lauter. Habe nach und nach alles neu geschmiert und gefettet, kompletten Hinterbau etc...Ich habe das Problem nun so langsam auf den Dämpfer zurückgeführt. Wenn ich den Lockout schließe ist Ruhe. Wenn es ganz nervig ist und ich den Dämpfer stark ein-federn lasse (auf dem Rad stehend wippen) dann ist auch wieder etwas Ruhe...

Kennt das jemand? Irgendeinen Tipp was ich machen kann. Fox anschreiben wäre Plan B, deren unqualifizierte Standard Antwort vom Support wird wieder sein "einschicken" - und das werde ich über den Sommer nicht machen!

Danke vorab!
VG Peter
Mach mal einen kleinen Luftkammerservice und verwende nicht soviel Schmieröl.
Manchmal kann das zu einer Art Pfeifen kommen, hatte ich auch schon.
 
Dabei seit
25. September 2020
Punkte Reaktionen
0
Hallo.
@RIM
Habe das gleiche Modell neu erstanden am 28.6. Und seit Tag 1 das selbe Problem.
Aber ziemlich laut sogar.
Natürlich alles richtig nach Vorschrift befüllt und abgestimmt.
Habe mich natürlich als erstes an YT gewandt.
Muss jetzt aber auf Antwort warten.
Hast du eine Lösung dafür gefunden bzw. dich an YT gewandt?!
 

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
7.954
Ort
Allgäu
Bevor ihr an die Luftkammer geht nehmt euch die Zeit und zerlegt und reinigt die Buchsen. Vor allem die O-Ring-Dichtungen an den Buchsen quietschen gerne mal. Etwas Fett kann an dieser Stelle nicht schaden.
 

RIM

Dabei seit
16. Januar 2021
Punkte Reaktionen
2
Hi, ich habs in der Tat ganz einfach gelöst. Ich habe zuvor den Dämpferkolben immer nur nur vorsichtig mit nem Lappen und Kettenöl abgerieben/ gereinigt. Mit dem zwitschern dachte ich bevor ich das Ding aufmache und das sicher "verschlimmbessere" habe ich etwas Innotech Ketten Fluid* drauf gesprüht und siehe da das zwitschern ist weg, hält mittlerweile seit Wochen - magic! :)

*
 
Oben