Dämpfer für Norco Fluid 7.2

Dabei seit
19. April 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Buchkirchen
Hi!

Ich habe von meinem Bruder zu einem wirklichen Super Preis ein Norco Fluid 7.2 bekommen.
Das Bike passt mir sehr gut und ich bin schwer begeistert.

Allerdings überlege ich, mir einen Dämpfer mit einem Lockout zu kaufen um den Monarch R zu tauschen. Der Grund dafür ist, dass ich hier sehr viel auf Asphalt unterwegs sein werde und ich der Meinung bin (man darf mich gerne eines besseren belehren), dass hier ein Lockout für bergauf am Asphalt ein deutlicher Vorteil wäre.

Als Kandidaten habe ich mir folgende ausgesucht, unter anderem weil die auch preislich im Rahmen bleiben würden:

RockShox Monarch RL
Fox Racing Float DPS Performance Evol

Gibt es zwischen den beiden überhaupt ein Besser/Schlechter oder nur ein "anders"? Beide sind aktuell recht günstig bei Bike-Discount.de zu haben. Als Vorteil für den Fox sehe ich als Laie das größere Luft Volumen, beim RockShox die wahrscheinlich günstigeren Service Kosten.
Gibt es außer dem Einbaumaß (184x44mm wenn ich richtig liege) noch etwas wichtiges zu beachten? Die Buchsen sollte ich ja theoretisch vom jetzigen Dämpfer weiter verwenden. Beim Fox wären sogar welche dabei...

Vielen Dank für jeglichen Hinweis, der etwas Licht ins Dunkel bringt!

LG
Herbert

PS: Den Monarch XX bekommt man ja auch sehr günstig, aber dem stehe ich etwas zweifelnd gegenüber. Erstens braucht man wieder Platz für´s Remote (und ich kann nicht einschätzen, wie oft ich da überhaupt was umschalten werde) und zweitens ist das ein hydraulisches System, an das ich mich wieder nicht selber wagen würde. Außer er hätte weitere, deutliche Vorteile gegenüber dem RL, dann würde ich den weiter in meine Überlegungen mit einbeziehen.
 
Oben