Dämpfer ohne Ausgleichsbehälter ausreichend?

Dabei seit
24. April 2018
Punkte Reaktionen
110
Mein Cane Creek Coil Inline ist ja aktuell im Service, nun habe ich als Ersatz leider nur einen RS deluxe r bekommen. Wie der Name schon sagt hat dieser leider kein Piggy Bag. Nun mache ich mir Sorgen das dieser durch die deutlich höhere Hitzeentwicklung dicht machen könnte und quasi fast blockieren. Ist diese Sorge begründet oder ist der als Ersatz ok?(kommt an mein Enduro)
 
Dabei seit
24. April 2018
Punkte Reaktionen
110
Einfach mal ausprobieren ?
Der Coil hatte auch kein piggy
Ja das stimmt, aber sind ja grundverschiedene Dämpfer und beim Coil weiß ich das es , zumindest bei meinem Modell, kaum Unterschiede gibt
Nur bei luftdämpfern höre ich immer wieder das diese teilweise blockieren unter Last, kann aber sein das die das bnie den neuen Modellen nicht mehr haben.
Geht mir auch primär darum, ob ich nicht noch versuchen soll einen anderen zu besorgen, da der ersatzdämpfer wegen dem Virus noch rech lange braucht, bis er hier ist
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
7.325
Mach dich nicht nass.
Du musst erst einmal schaffen das Öl so heiß zu fahren, dass dadurch die Dämpfung etwas schwächer wird.
Und dann musst du in der Lage sein den Effekt überhaupt zu spüren.

Zu guter Letzt braucht man auch noch Kondition damit man mit den heißen Dämpfer noch weiter fahren kann.

Man darf nicht alles so ernst nehmen was das Forum so ausscheidet....
 
Oben Unten