Dämpfungsöl für DVO Jade Service

RB_Toyride

www.awesome-mtb.com
Dabei seit
23. Juni 2012
Punkte Reaktionen
269
Ort
München
Servus zusammen,

ich möchte meinem Jade, nachdem ich den Dämpfer gebraucht gekauft habe, einen Service mit frischem Öl geben.

Leider finde ich auf der Internetseite von DVO lediglich das Service Manual mit der Angabe 2,5WT.

Genauser spezifiziert, welches Öl man verwenden soll, wird nicht. Daher lassen sich für mich auch keine cst Werte ermitteln.

Kann mir zufällig jemand sagen, welches Öl sich anbietet?

Dazu sei gesagt, dass ich ein recht leichter Fahrer bin, daher kann das Öl ggfs etwas dünnflüssiger sein.

Gefunden habe ich zB das

Putoline HPX R 2.5W​

mit folgenden Werten:

Dichte bei 15 °C, kg/l0,840
Viskosität 40 °C, mm²/s6,83
Viskosität 100 °C, mm²/s2,92

Kann ich das bedenkenlos verwenden?
Mir erscheint es etwas sehr dünnflüssig im Vergleich zu anderen Dämpfungsölen, liege ich da richtig?

Greets M
 
Dabei seit
1. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
30
Hallo marc_us,
ich habe das gleiche Öl und damals die Frage an Rob von DVO gestellt.
Meine Frage:
In your sevice manual you just mention to use 2.5 WT oil. I have the Putoline HPX R 2.5W available.
Does this fit?

Antwort von DVO:
Ya that oil should be fine you just can’t use Rockshox or Maxima oil.
Cheers Rob
 
Dabei seit
20. August 2007
Punkte Reaktionen
2.438
Ort
bei den Trails
Wenn du nur einen kleinen Service machst nimm normales Dämpferöl egal von welchem Hersteller, ob das jetzt 2,5er oder 7,5er ist wirst du nicht merken 😉
 
Dabei seit
20. August 2007
Punkte Reaktionen
2.438
Ort
bei den Trails
Wieso? Zum schmieren der Buchsen und Dichtungen ist das völlig Latte.
Beim großen Service ist das was anderes, da gehört auf die Dämpfungsseite das Öl das rein soll, auch da kann man mit der Viskosität spielen nach Belieben.
wir fliegen kein Spaceshuttle
 
Oben Unten