Darkside mit Singlecrown

Dabei seit
25. April 2012
Punkte Reaktionen
1
Hallo Leute,

brauche dringend eine neue Gabel für mein neues Banshee Darkside.
Jetzt bin ich am überlegen ob ich Ne Singlecrown oder eine Doppelbrücke reinhauen soll.
Was sind die Vor - und Nachteile?
Meine Ziele sind dass das Bike leichter wird und bisschen wendiger.
Freu mich schon auf Antworten und Meinungen. Danke.

PS: wenn Singlecrown - welche? (!)
 
Dabei seit
25. April 2012
Punkte Reaktionen
1
Deswegen hätte ich ja an eine Singlecrown gedacht, jedoch wird auch jede neuere Doppelbrücke leichter sein als meine derzeitige - Boxxer Team 2009
 
Dabei seit
27. September 2007
Punkte Reaktionen
952
Ort
Ibiza
Ich fahr eine 180er coil Lyrik mit Fast Dämpfung im Darkside und bin recht zufrieden.

Ansonsten würde ich wahrscheinlich zu einer Fox 36 greifen oder zu einer Boxxer wenn DC doch eine Option ist.
 
Dabei seit
25. April 2012
Punkte Reaktionen
1
Ok vielen Dank!
Aber die Lyrik gibts doch nur mit 170mm oder?

Könntest du bitte ein Bild von dem Bike in den Thread reinstellen? Wär super
 
Dabei seit
25. April 2012
Punkte Reaktionen
1
Ok, sieht wirklich gut aus mit einer Singlecrown.
Vielleicht würde ich doch wirklich zu ner 36er tendieren... Das mit dem Umbau wird mir zu kompliziert :confused:

Noch kurz zwei Fragen:

Wie viel PSI hast du bei welchem Gewicht in dem Dämpfer?
Und wie viel wiegt dein Bike? :)
 
Dabei seit
10. Mai 2012
Punkte Reaktionen
1.050
Ne Fox 36 lohnt sich bei den Neupreisen hinten und vorne (immernoch) nicht.

Mit der SC hast du halt mehr Lenkeinschlag, die DC ist steifer.

Ich würde als SC ne X-Fusion Vengeance HLR Coil nehmen (2,4 Kilo) als DC ne Fox 40, Fast Boxxer, oder Manitou Dorado.
 
Dabei seit
25. April 2012
Punkte Reaktionen
1
Danke für die Antworten!
Hab mir jetzt eine Totem C2R DH (Mission Conrtol) 2010 gekauft mit 2,8kg.
Gebraucht für nen fairen Preis, denke (hoffe) dass das genau passt. :daumen:
 
Dabei seit
26. August 2012
Punkte Reaktionen
24
Hi,
i will use this this thread (sorry for my English, but im not from Germany and my german its not so good :)).
Im planning to replace my actual NS Soda FR for new frame, im thinking about Banshee DARKSIDE or Canfield THE ONE.
Soda fits my needs perfectly, but the front triangle is little bit shorter, than i feel comfortable on (frame L - 426reach, 588stack, im 183cm tall).

I expected new frame like hard ENduro, FReeride - or with other words - bike, which can handle anything, with plush rear and geo of the frame its not deadly for some pedaling.

Thanks for any reaction or tips :)
 
Dabei seit
26. August 2012
Punkte Reaktionen
24
Which frame you can recommend me for my needs?
"frame like hard ENduro, FReeride - or with other words - bike, which can handle anything, with plush rear and geo of the frame its not deadly for some pedaling"
 
Dabei seit
26. August 2012
Punkte Reaktionen
24
Im asking especially for that two frames, bcs THE ONE looks perfect for me, but thanks to long chainstay could be little more "BUS-like", than should be. At Darkside im little bit worrying about seat tube angle, so will be killing bike ability to enjoy sunday trip in the mountains with friends on EN bikes (with easy tempo).
If anyone have some experience... ...or opinions about that, let me know :)
 
Dabei seit
27. September 2007
Punkte Reaktionen
952
Ort
Ibiza
Both nice bikes, i would go for a darkside if i wouldn't have one already.
It highly depends on you if you are happy with the climb-performance of it, i am.

Darkside is especially regarding geo way more interesting for me than the canfield, i can't find a reason why i would take the canfield instead.


But you are not really wondering that someone in a Darkside-Thread recommends the Darkside, or? :)

edit: Next to the Darkside i have a Kona Taro for the easy more xc oriented stuff, but my Darkside is still built up to be able to climb.
If climbing is _really_ important i would neither go for darkside or the canfield. (instead something like Rune,Carver ICB,..)
 
Dabei seit
27. September 2007
Punkte Reaktionen
952
Ort
Ibiza
15-16,x kg, depends on wheelset/tires

Weight is not an issue.
~33%sag + 72,5-73,5° SeatAngle is not just perfect for climbing and more inefficient than a en bike with more pedal friendly geo.
If you need a long seatpost it really won't get better, but it really depends what you expect and want.
 
Dabei seit
26. August 2012
Punkte Reaktionen
24
i dont expect XC/AM rocket, but wanna enjoy occasional weekend trip with friends, where is some pedaling also ..i mean some backpack/"turistic" trip with easy tempo

I can do that with my actual 17-18kg Soda FR (70° seat angle) very easily ...70-80km trips
 
Oben Unten