Das beste Multitool: 12 Mountainbike-Werkzeuge für unterwegs im Test

Das beste Multitool: 12 Mountainbike-Werkzeuge für unterwegs im Test

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxNy8wNi8zMjhBMTg4NS5qcGc.jpg
Wichtigster Helfer auf dem Trail? Das Multitool! In diesem Multitool-Test stellen wir euch 12 der kleinen Allzweckwaffen vor. Im Test: Tools von Topeak, SKS, fabric, Procraft, Contec, Pedro's, Birzman, Crankbrothers, PRO, Lezyne, Sigma und Park Tool.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Das beste Multitool: 12 Mountainbike-Werkzeuge für unterwegs im Test
 
Dabei seit
22. Juli 2014
Punkte Reaktionen
2.861
Für die Enduroracer ist das Minitool von Maxalami interessant, denn es ist ein Werkzeug für das Dichtband dabei.
Für mich wäre es auch toll, wenn es das als Ersatzteil gäbe, denn dann würde ich mein Topeak mini18+ umbauen, den Schlitzschraubendreher gegen das Teil ersetzen.
Mir würde ohnehin ein Baukastensystem gut gefallen.
 

tobi2036

BULLEN-REITER
Dabei seit
30. Juli 2013
Punkte Reaktionen
403
Seitdem mir mal beim Kettenwechsel der Kettennieter gebrochen, bzw. kaputt gegangen ist, hatte ich grad zufällig mein
Multitool (auch Topeak20ProGold) zur Hand, das klappte sofort problemlos. Seitdem nutze ich es für solche Arbeiten, und
natürlich für unterwegs. Geht genauso schnell und problemlos.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Mai 2011
Punkte Reaktionen
1.352
Am Topeak lockert sich bei mir immer die Minischraube am Kettennieter, der den Inbus hält mit der man die Vorspannug einstellen kann.
Mit dem Speichenspanner zerkratzt man sich die Felgen.

Ansonsten macht es was es soll und ist natürlich sehr schön.
 
Dabei seit
9. September 2004
Punkte Reaktionen
348
Meine Alternative: Fix-It-Sticks.
Sobald ein neuer Schraubentyp ans Rad kommt, neuen Bit kaufen. Und ein Extra-Kettennieter kurz in den Rucksack.
 
Dabei seit
13. März 2012
Punkte Reaktionen
332
Habe crankbrothers und park tool, das crankbrothers ist leider sehr rostanfällig. Dank wd-40 kann man es noch benutzen, sieht leider bescheiden aus. Also nur etwas für Schönwetterradler.

Gesendet von meinem Aquaris X5 Plus mit Tapatalk
 

ride-FX

swedish racin // PT 22
Dabei seit
6. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
227
Bike der Woche
Bike der Woche
Da ich keinen Kettennieter am Tool benötige, finde ich das kleine von Superstar Components super.


bone-tool2.jpg


bone-tool5.jpg
 
Dabei seit
27. Februar 2017
Punkte Reaktionen
460
Hab das birzmann, eigentlich ganz gut, nur die tools sind irgendwie " verchromt" das macht keinen hochwertigen eindruck... Bn deshalb immer extra vorsichtig beim schrauben. Wirklich was vermurkst hab ich aber bisher nicht. Man hat einfach angst der "chrom" könnte abblättern oder die schraube verdrehen...
 
Dabei seit
12. Juni 2012
Punkte Reaktionen
2.120
Hab seit vier Jahren das Topeak im Einsatz und war noch nie in einer Situation, in der es mir kein passendes Werkzeug liefern konnte. Ok, der Reifenheber ist wirklich nicht besonders, aber dafür hab ich noch den Topeak Shuttle Lever 1.2 im Rucksack. Damit geht wirklich jeder Reifen von jeder Felge runter. Der Kettennieter ist echt super und hat mir schon mehrmals ermöglicht weiter zu fahren. Ich empfehle auch immer nur dieses Tool wenn mich jemand fragt. Probleme mit der Maßhaltigkeit der Werkzeuge hab ich auch nicht gehabt.
 
Dabei seit
13. Juli 2011
Punkte Reaktionen
9
Hab das PRO Multitool, bin recht zufrieden bis auf den Schaft der Werkzeuge der Rechteckig ist.
Tiefe Schrauben (Schaltwerk) sind (bei mir) nicht erreichbar. Bitte als Anregung für Folgemodelle beachten. ;-)
 

Tob1as

Talentfrei
Dabei seit
28. Januar 2010
Punkte Reaktionen
167
Ort
Saarlouis
Ich wunderte mich dass die meisten Tool keine Messer haben, und hatte mich für das Birzmann entschieden.
T10 etc brauche ich nicht auf dem Trail, ein Messer für Kabelbinder oder zum aufbrechen wenn mal der Hungerast kommt wohl.
 
Dabei seit
21. April 2015
Punkte Reaktionen
1.570
Ich hab 3 oder 4 von den Dingern und bin auch nie sicher was ideal ist.
Manche von den kleinen Multitools sind am Ende zu klein um sie anständig zu benutzen?

Daher habe ich auch noch einen (Ur-) Leatherman dabei.
 
Dabei seit
1. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
5.636
Ich bin seit zwei Jahren immer wieder sporadisch auf der suche nach dem tauglichsten Leatherman

Entweder zu modern, oder zu teuer oder zu scheisse...

:o
 
Dabei seit
4. Januar 2012
Punkte Reaktionen
405
Witzig. Vielleicht hab ich ein Montagsmodell. Von den zerknaddelten Schrauben bei mir waren zwei am Sattelstützenklemmkopf (1x Reverb, 1x LEV), und eine Alu-Schraube vom Hinterbau - also allesamt eher weiche Legierungen.

Mit meinem Hummer 2 hab ich leider auch schon die eine oder andere Schraube rund gemacht und habe es bisher immer auf die Schraube schieben müssen.
 

fone

Kompetenzkompetenz
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
10.807
Ort
Oberland
Genau das wäre auch mein Tipp. Und wenn sich das Tool Mal lockert kann es mit dem 4er in der Schale wieder fester machen.
Das Mini 18 hat auch eine separaten Inbus zum Tool festschrauben. I like.

Denn total enttäuscht bin ich von meinem SKS xyz. Das lockert sich wirklich bei jeder Benutzung. Extrem nervig. Jetzt krieg ich es nicht mal mehr wieder festgeschraubt. Irgendwas hat sich da verspannt. Sonst SKS fan aber bei Multitools liebe ich mein Topeak Mini 18, ~10 Jahre alt. Abo-Geschenk.

Topeak Alien 2.
Damit hab ich schon mal am Trail nen gabelservice gemacht. Was mich nervt ist, dass oft keine Ringschlüssel dran sind. Grad wenn sich unten an der gabel (alle ausser rock shox) was löst ist man mit den meisten tools hier aufgeschmissen. Das Alien 2 hat 6,8,10,12 und 13er ring schlüssel.
Kettennieter find ich in den Zeiten von Missing Links nicht mehr so wichtig.

Ich suche halt immer noch ein kompaktes mit nem T30, manche Bremsen brauchen das. Warum eigentlich ausgerechnet T30 wenn T25 total verbreitet ist?! :wut:

Mit dem Alien hat man die ganze Werkstatt dabei, aber halt doch nicht alles...



Und was hat eigentlich ein Kapselheber am Multitool verloren? :ka:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. April 2015
Punkte Reaktionen
1.570
Hat das schon jemand probiert:
Einfach die 6-8 wichtigsten Werkzeuge kaufen und in eine Rolle einwickeln?
Packt größer, aber vielleicht gar nicht soooo viel schwerer?
 
Dabei seit
12. Juni 2012
Punkte Reaktionen
2.120
Hat das schon jemand probiert:
Einfach die 6-8 wichtigsten Werkzeuge kaufen und in eine Rolle einwickeln?
Packt größer, aber vielleicht gar nicht soooo viel schwerer?
Wenn Du da einen Kettennieter dazu zählst, dürfte es schon deutlich schwerer werden. Und was sind die wichtigsten 6-8 Werkzeuge. Meine Liste wäre:
- Inbus 3
- Inbus 4
- Inbus 5
- Inbus 2,5
- Kreuz
- Schlitz
- Kettennieter
- Reifenheber

Und dann fehlt mir immer noch der Inbus 6 und der Inbus 8. Speichenschlüssel war auch schon mal wichtig.... Und Torx 25 ist leider auch unentbehrlich. Ich bleibe daher beim Multitool. Da hab ich dann auch wirklich alles dabei.
 

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
12.724
Ort
Nordbaden
Der allerbeste Leatherman heißt Victorinox Swisstool. Zeigt dem Ami wie es geht. Aber auch zu schwer fürs Bike.
Gerade wollte ich es schreiben. :daumen:

Im Auto, daheim usw. überall ein "Spirit" deponiert und regelmäßig im Einsatz. Die Verarbeitungsqualität ist deutlich höher als bei Leatherman. Zum Radfahren nehme ich sowas allerdings nicht mit. Brauche ich da einfach nicht.
Ein Topeak Mini 18+ und ein Victorinox Classic (mit kleiner Klinge und Schere) im Verbandpäckchen zum Pflaster zuschneiden usw. sind seit Jahren meine treuen Begleiter. Auf den Reifenheber am Topeak könnte ich verzichten, da nehme ich lieber noch einen richtigen mit. Aber sonst: Sehr gutes Teil.
 

roliK

You like it, bike it.
Dabei seit
22. April 2010
Punkte Reaktionen
4.187
Ort
Oberösterreich
@Leatherman: hab ein vergleichbares Tool von Gerber, hat mir (und anderen) beim Biken und Freeriden schon einige Male den Tag gerettet. Das Ding muß einfach immer dabei sein. :)

Kennt jemand ein Multitool mit einem 7mm Maulschlüssel für die Shimano Entlüftungsschraube? Das wär mir evtl. einen Neukauf wert.
 
Dabei seit
12. Juni 2012
Punkte Reaktionen
2.120
@Leatherman: hab ein vergleichbares Tool von Gerber, hat mir (und anderen) beim Biken und Freeriden schon einige Male den Tag gerettet. Das Ding muß einfach immer dabei sein. :)

Kennt jemand ein Multitool mit einem 7mm Maulschlüssel für die Shimano Entlüftungsschraube? Das wär mir evtl. einen Neukauf wert.
Wenn Du eh schon mit dem Entlüftungswerkzeug auf Reisen gehst, könntest Du da ja auch gleich nen 7er Ringschlüssel mitnehmen oder?
 
Oben