Das Dirtmasters Festival aus der Sicht von Marcus Klausmann

onkel_c

Nein zum BDR!
Dabei seit
6. Januar 2004
Punkte Reaktionen
1.106
Ort
Deutschlands Mitte
...Nun aber zum Downhill Rennen. Die Strecke wurde dieses Jahr etwas mehr abgeändert. Ob das nun gut oder schlecht war, sei dahin gestellt aber flowiger ist sie jedenfalls nicht geworden...

eine formschöne und zurückhaltene meinung, die vermuten lässt was markus wirklich darüber gedacht hat. erwähnenswert sind auch noch die lediglich 3 oder 4 wasserschläuche die dann über 500 bikes im training und zwischen den rennläuden reinigen sollten.

zum schlechten wetter kann ja niemand was, aber bessere rahmenbedingungen kann man schon schaffen. auch das in erwägung ziehen, dass eine strecke bei nässe doch erheblich leidet gehört dazu.

manchmal hat man bei w'berg den eindruck es geht nur noch ausschließlich um den kommerz...
 
Zuletzt bearbeitet:

dortmund biker

ASC 09 Dortmund
Dabei seit
14. August 2006
Punkte Reaktionen
28
Ort
Köln
Dieses Jahr war aber die Streckenführung nicht Jedermanns Sache. Die Enduro Strecke war um ein vielfaches schwerer als die Downhill Strecke und hatte leider Null Flow. Während ich mit Andreas Sieber die Strecke abfuhr und er sich an einer messerscharfen Schieferplatte den Unterschenkel aufgeschlitzt hatte, war die Motivation erstmal dahin. Schlussendlich entschloss ich mich, meinen Transponder vor dem Rennlauf abzugeben und das Enduro Rennen dieses Jahr nicht zu fahren.

genau meine meinung, den transponder habe ich auch vorm rennen abgegeben (und mit mir 4 weitere leute aus unserem team von insgesamt 7 enduro startern)... dieses jahr hats einfach echt wenig spaß gemacht bei der enduro challenge...
 
Dabei seit
21. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
0
jap ich bin teilstück 1 der endurostrecke aus spaß mal gefahren....von spaß war aber leider danach nichtmehr die rede

auch die dh strecke, wir marcus schon sagte, hatte alles nur kein flow...schade schokolade, vielleicht lernen sie ja daraus
 

oldrizzo

sonst nichts!
Dabei seit
10. September 2004
Punkte Reaktionen
544
Ort
am taunus
...ich bin Donnerstag das training und freitags das endurorennen gefahren und hatte auch gut zu knabbern... spaß hatte ich trotzdem, auch wenn ich danach im sack war wie schon lange nicht mehr und auch etwas lädiert. an stage 6 bin ich fast verzweifelt, aber als ich unten war musste ich trotzdem grinsen.
 
Oben