Das FUEL EX 29 von TREK

stuk

Basecamp: Campingplatz
Dabei seit
12. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
3.228
Ort
Draußen
20210909_123633.jpg

an der Nato Base in Finale
 
Dabei seit
17. April 2010
Punkte Reaktionen
29
Weiß jemand welche Bremsbeläge bei der Shimano BR-MT420 standardmäßig bei FEX 9.7 drauf sind. Bei Shimano direkt stehen 2 Varianten, Metall und Kunstharz. Meine ersten sind bald runter und ich wollte mir Ersatz besorgen bevor es zu spät ist.
Eigentlich wollte ich mal Trickstuff ausprobieren, aber die scheinen wirklich nirgendswo lieferbar zu sein.
Ansonsten wäre ich auf offen für Alternativen die vielleicht sogar besser als das Original sind.

Eine doofe Frage noch. Die Bremsscheibe kann die normal drauf bleiben oder muss man da auf etwas achten, je nachdem welchen Belag man wählt?
 
Dabei seit
20. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
351
Ort
Ruhrpott
Meiner Erfahrung nach sind da als Erstbestückung i.d.R. Resin-Beläge drin, also Kunstharz.
Die Scheiben können beides, verschleißen aber mit den Metallbelägen schneller.
 
Dabei seit
25. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
2.683
Ort
Ailertchen
Eigentlich wollte ich mal Trickstuff ausprobieren, aber die scheinen wirklich nirgendswo lieferbar zu sein.
Ansonsten wäre ich auf offen für Alternativen die vielleicht sogar besser als das Original sind.

Guck mal ob du irgendwo die grünen Beläge von Galfer bekommst, die sind vergleichbar mit den Trickstuff Power aber nicht so bekannt und daher eher verfügbar...
 
Dabei seit
17. April 2010
Punkte Reaktionen
29
Also Galfer ist noch zu haben. Reicht der Standard Belag auch aus? Die sind 11 € günstiger als die Grünen. Muss nämlich für meine Frau auch welche bestellen. Und da kommt schon was zusammen x4.
 
Dabei seit
25. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
2.683
Ort
Ailertchen
Ich hab bisher nur die grünen gehabt, die waren auf meiner 4-Kolben SLX echt top, kein Vergleich zu den originalen Belägen von Shimano, egal ob organisch oder metall.
Allerdings waren die nach einer Woche in Serfaus und Sölden aber auch schon durch...
Die violetten Galfer sollen ähnlich griffig aber haltbarer sein, evtl. wäre das ja auch eine Alternative
 
Dabei seit
7. Juli 2005
Punkte Reaktionen
52
Ort
Hamburg
Hey, seit heute habe ich ein 2020er EX8 übernommen und einziger Makel sind doch einige Kettenstreben-Lackschäden aufgrund des knapp bemessenen Kettenstrebenschutz und einem zurückliegenden Chainsuck. Die 2021er Carbonvarianten haben da ja etwas neues, breiteres und profiliertes. Passt dieser auch beim 2020er Alurahmen oder gibt es im Aftermarket etwas sauber passendes?

Gruß

Bucky
 
Dabei seit
22. Dezember 2013
Punkte Reaktionen
31
Hi,

ich spiele mit dem Gedanken mir ein Fuel EX anzuschaffen und hätte zuvor noch einen Frage in die erfahrene Runde:

Wie sehr stört das Knock Block System beim Transport im Kofferraum tatsächlich? Kann man das Bike trotzdem legen, oder steht es aufgrund des begrenzten Lenkeinschlags sehr hoch auf dem Lenkerende? Kann der Schwenkbereich vielleicht schnell vergrößert werden, wenn nur der Vorbau gelöst wird - oder geht das konstruktionsbedingt nicht?

Lieben Dank & Gruß!
 
Dabei seit
26. Januar 2020
Punkte Reaktionen
14
Hi,

ich spiele mit dem Gedanken mir ein Fuel EX anzuschaffen und hätte zuvor noch einen Frage in die erfahrene Runde:

Wie sehr stört das Knock Block System beim Transport im Kofferraum tatsächlich? Kann man das Bike trotzdem legen, oder steht es aufgrund des begrenzten Lenkeinschlags sehr hoch auf dem Lenkerende? Kann der Schwenkbereich vielleicht schnell vergrößert werden, wenn nur der Vorbau gelöst wird - oder geht das konstruktionsbedingt nicht?

Lieben Dank & Gruß!
D9B12AB4-7661-44F2-845F-0976D684E611.jpeg


Bei mir passt das im Golf 7 echt gut. Theoretisch kannst du durch einfaches losschrauben am Vorbau den Lenker auch komplett wegdrehen (falls erforderlich). Das KnockBlock ergibt sich einfach durch ein Nut-System zwischen den einzelnen Spacern und dem Lagerkopf/Vorbau.
Beim festschrauben müsstest du allerdings darauf achten, dass du wieder die Mitte zwischen linkem und rechten Anschlag findest.
Bei mir ist leider sowieso etwas Spiel in den Spacern, weshalb meine Gabel leicht an den Unterrohrschutz stößt … aber das ist ein anderes Thema.
 
Dabei seit
22. Dezember 2013
Punkte Reaktionen
31
Ach kuck an - so könnte das in meinem Golf 7 auch aussehen. :D Danke für die schnelle Rückmeldung!

Noch zwei Nachfragen:
  1. Was hast du für eine Rahmengröße?
  2. Bzgl. Vorbau Losschrauben: Müssen nur die Klemmschrauben am Vorbau gelöst werden, oder auch die Schraube der Ahead-Kappe, damit der Vorbau nach oben und aus den Nuten gezogen werden kann? Dann müßte ich ja danach wieder das Steuerlagerspiel einstellen...

Nochmals danke & Gruß
 
Dabei seit
26. Januar 2020
Punkte Reaktionen
14
Ach kuck an - so könnte das in meinem Golf 7 auch aussehen. :D Danke für die schnelle Rückmeldung!

Noch zwei Nachfragen:
  1. Was hast du für eine Rahmengröße?
  2. Bzgl. Vorbau Losschrauben: Müssen nur die Klemmschrauben am Vorbau gelöst werden, oder auch die Schraube der Ahead-Kappe, damit der Vorbau nach oben und aus den Nuten gezogen werden kann? Dann müßte ich ja danach wieder das Steuerlagerspiel einstellen...

Nochmals danke & Gruß
Sehr gerne ; )

1. Ich habe Größe L.
2. auch die Ahead-Kappe muss gelöst werden, da die Nuten entlang des Gabelschafts ineinander greifen. Denke aber dass du das in deinem Fall eh nicht machen musst (da du einen Golf hast).
 
Dabei seit
7. Juli 2005
Punkte Reaktionen
52
Ort
Hamburg
Anhang anzeigen 1344022

Bei mir passt das im Golf 7 echt gut. Theoretisch kannst du durch einfaches losschrauben am Vorbau den Lenker auch komplett wegdrehen (falls erforderlich). Das KnockBlock ergibt sich einfach durch ein Nut-System zwischen den einzelnen Spacern und dem Lagerkopf/Vorbau.
Beim festschrauben müsstest du allerdings darauf achten, dass du wieder die Mitte zwischen linkem und rechten Anschlag findest.
Bei mir ist leider sowieso etwas Spiel in den Spacern, weshalb meine Gabel leicht an den Unterrohrschutz stößt … aber das ist ein anderes Thema.
Da würde ich nochmal einhaken wollen: Du hast einen modifizierten/ anderen Kettenstrebenschutz? Bei mir am just erworbenen 2020er sind einige Macken links und rechts des knappen Originalschutzes und ich suche etwas besseres.
Gruß

Bucky2k
 
Dabei seit
26. Januar 2020
Punkte Reaktionen
14
Da würde ich nochmal einhaken wollen: Du hast einen modifizierten/ anderen Kettenstrebenschutz? Bei mir am just erworbenen 2020er sind einige Macken links und rechts des knappen Originalschutzes und ich suche etwas besseres.
Gruß

Bucky2k
Ja kenne ich. Und auch deutliches aufschlagen der Kette, weshalb dies im 2021er Modell wieder angepasst wurde.
Habe meinen selbst „optimiert“ mit Slapper Tape. Ist auch deutlich leiser, wird aber nicht ewig halten. Gibt auch identisches Klebeband von 3M zu günstigerem Preis.
 
Dabei seit
31. März 2008
Punkte Reaktionen
122
Hat jemand das fuel ex statt mit 55mm hub schonmal mit 60mm hub hinten gefahren? Evtl könnte man den reaktiv dämpfer auf von 55 auf 60mm hub umbauen.
 
Dabei seit
8. Januar 2010
Punkte Reaktionen
407
Ort
Schweiz!!!
Hat jemand das fuel ex statt mit 55mm hub schonmal mit 60mm hub hinten gefahren? Evtl könnte man den reaktiv dämpfer auf von 55 auf 60mm hub umbauen.
Ich fahre das 20er Model mit einem 216x63 er Dämpfer! Geht, jeh nach Dämpfer gerade so rein.
Der originale Dämpfer wird wohl nicht mehr als die 55mm liefern, da dort keine Travelspacer eingebaut sind. 210x55 ist das Maximum.
Aber es gab glaube ich mal einen RS mit 210x60.
 
Dabei seit
31. März 2008
Punkte Reaktionen
122
Ich fahre das 20er Model mit einem 216x63 er Dämpfer! Geht, jeh nach Dämpfer gerade so rein.
Der originale Dämpfer wird wohl nicht mehr als die 55mm liefern, da dort keine Travelspacer eingebaut sind. 210x55 ist das Maximum.
Aber es gab glaube ich mal einen RS mit 210x60.

Ich fahre das 20er Model mit einem 216x63 er Dämpfer! Geht, jeh nach Dämpfer gerade so rein.
Der originale Dämpfer wird wohl nicht mehr als die 55mm liefern, da dort keine Travelspacer eingebaut sind. 210x55 ist das Maximum.
Aber es gab glaube ich mal einen RS mit 210x60.
Danke, ich werde den originalen mal testen. Ansonsten einen mit 60 hub.
 
Dabei seit
17. Februar 2020
Punkte Reaktionen
9
Ort
Dortmund
Hallo zusammen,

finde das Bike echt gut, schwanke allerdings zwischen den Größen - leider hatte ich noch nicht die Gelegenheit alle Probezufahren. Bin 186 cm, mit SL 90 cm und AL 61 cm. Vom Reach etc. müsste XL gut passen, aber wie ist eure Erfahrung mit dem recht niedrigem Stack Wert bei dem Bike?
Habt ihr etwas am Vorbau/Lenker geändert?
 
Dabei seit
7. Juli 2005
Punkte Reaktionen
52
Ort
Hamburg
Hallo zusammen,

finde das Bike echt gut, schwanke allerdings zwischen den Größen - leider hatte ich noch nicht die Gelegenheit alle Probezufahren. Bin 186 cm, mit SL 90 cm und AL 61 cm. Vom Reach etc. müsste XL gut passen, aber wie ist eure Erfahrung mit dem recht niedrigem Stack Wert bei dem Bike?
Habt ihr etwas am Vorbau/Lenker geändert?
Ich fahre L bei 178cm und finde es hätte noch mehr Reach vertragen können. Bei deiner Größe auf jeden Fall XL hätte ich gesagt
 
Dabei seit
17. April 2010
Punkte Reaktionen
29
So unterschiedlich sind die Geschmäcker. Ich bin 1,80m und habe die Zwischgröße M/L gewählt. Ich hatte zum Glück die Möglichkeit die verschiedenen Größen ausgiebig zu testen. Am Schluss hab ich mich für die nach meinem Empfinden agilere Größe entschieden.
 

stuk

Basecamp: Campingplatz
Dabei seit
12. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
3.228
Ort
Draußen
Hallo zusammen,
habe meine Sattelstütze von 150 gegen das gleiche Modell in 170 getauscht.
Mir bringen die 2 cm im Steilen echt was.....

Wer die 150er Bontrager Elite haben möchte kann sich gerne bei mir melden oder in meiner Bikemarktanzeige schauen.
 
Dabei seit
26. Januar 2020
Punkte Reaktionen
14
Hallo zusammen,
habe meine Sattelstütze von 150 gegen das gleiche Modell in 170 getauscht.
Mir bringen die 2 cm im Steilen echt was.....

Wer die 150er Bontrager Elite haben möchte kann sich gerne bei mir melden oder in meiner Bikemarktanzeige schauen.
welche Rahmengröße und wie groß bist du? : )
 

stuk

Basecamp: Campingplatz
Dabei seit
12. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
3.228
Ort
Draußen
ML bei 180
hier ein Bild mit der 170er
mit der 150er siehe weiter oben #1301
der Unterschied ist nicht so riesig, aber mir passt es so besser.
20210923_144817.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten