Das Hackengas ZWO20DH!

WilliWildsau

Team OMBA
Dabei seit
1. Februar 2004
Punkte Reaktionen
3.600
Ort
Dortmund
Mal wieder etwas neues aus der "Reuberhöhle":D
Es geht um den Downhiller aus der Hackengas-Familie;)
Beim Hackengas ZWO20DH handelt es sich um einen Downhiller, der einfach nach Franks Vorstellungen entwickelt worden ist. In diesem Bike stecken die Erfahrungen aus über 20 Jahren MTB-Leidenschaft und die daraus gewonnenen Eindrücke. Ein "Reuber" wird nie ein Massenprodukt werden, aber ein "Reuber" wird immer für das wichtigste im Biken stehen, nämlich für den reinen & kompromisslosen Fahrspaß ohne wenn & aber. Frank kann zwar nicht die leichtesten Rahmen anbieten, aber das will er auch gar nicht, denn er möchte seinen Kunden einen Rahmen anbieten, auf den 100% Verlass ist. Egal ob auf Tour oder im Bikepark. Denn für uns hat sich das MTB nur unwesentlich verändert in den letzten 20 Jahren. Es ist einfach ein Fahrrad geblieben, mit dem man gerne seine Zeit in der freien Natur verbringt und mit seinen Kumpels einfach seinen Spieltrieb auslebt. In der aktuellen Ausgabe Februar/März der 6undzwanzig ist jetzt der Downhiller vom Chef persönlich getestet worden und man ist ja immer gespannt, was andere dann dazu sagen. Da bei uns in der Truppe mittlerweile etliche Hackengas-Modelle unterwegs sind und wir auch alle sehr zufrieden mit unseren Bikes sind, fanden wir das Statement der Testfahrer einfach klasse, dass sie am Ende ihrer Session über das Hackengas ZWO20DH geschrieben haben, denn sie haben das empfunden, worum es Frank bei seiner Entscheidung zur Entwicklung eigener Rahmen immer gegangen ist: Um eine gute Zeit auf seinem Bike, wo der Fahrer zwar an seine Grenzen kommen kann, die dann aber nicht am Material liegen:D
Ich hoffe, jemand hat Interesse an Informationen zu einem Produkt, was garantiert nicht von Stange ist und falls jemand Fragen zu dem Rahmen hat, kein Problem. Stellt sie einfach hier oder ruft bei Frank im Laden an. Hier sind noch ein paar visuelle Eindrücke zum Bike und der Test aus der 26:daumen:




und noch ein paar bewegte Bilder vom letztjährigem Materialtest in Morzine der Reuberbande:D
Gruß Jens!
 
Zuletzt bearbeitet:

WilliWildsau

Team OMBA
Dabei seit
1. Februar 2004
Punkte Reaktionen
3.600
Ort
Dortmund
najoah, zu den testergebnissen mit der hohen front is ja zu sagen, dass sies sich anpassen lassen könnten :)
Ja, es könnte schlimmere Kritikpunkte geben:) und Leichtbau ist in unserer Truppe auch nicht gerade unser Steckenpferd:D
Wie schon geschrieben setzt Frank halt das Hauptaugenmerk auf "Freude am fahren", wie es ein großer deutscher Auotomobilhersteller so schön bewirbt und den haben wir definitiv mit unseren Rädern:daumen: und den Testern ging es ja anscheinend nicht anders;)
Gruß aus dem Pott!
 

frostydragon

IBC Fotoalbum Spamcrew
Dabei seit
8. Juni 2006
Punkte Reaktionen
18
Ort
Stuttgart
hehe leichtbau is toll aber in maßen. wenn die performance stimmt gibts ernsthaft wichtigeres
das einzige was mich aufn ersten blick stören würde, is dass ich leichte vorurteile gegenüber eingelenkern habe. aber auch die lassen sich erst bestätigen wenn mans mal gefahren is. vllt schaff ichs ja wenn ich ma wieder im pott bin vorbeizuschauen :D falls meine ilse mal ne ablösung braucht irgendwann
 

WilliWildsau

Team OMBA
Dabei seit
1. Februar 2004
Punkte Reaktionen
3.600
Ort
Dortmund
das einzige was mich aufn ersten blick stören würde, is dass ich leichte vorurteile gegenüber eingelenkern habe. aber auch die lassen sich erst bestätigen wenn mans mal gefahren is. vllt schaff ichs ja wenn ich ma wieder im pott bin vorbeizuschauen :D falls meine ilse mal ne ablösung braucht irgendwann

Ich kann dich beruhigen:D Das Hackengas ist ein Mehrgelenker und du bist immer herzlich willkommen, wenn du dich vor Ort mal umschauen oder eine Probefahrt machen möchtest, um deine Vorurteile eventuell abzubauen:):daumen:
Gruß Jens!
 
D

Deleted 132705

Guest
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

WilliWildsau

Team OMBA
Dabei seit
1. Februar 2004
Punkte Reaktionen
3.600
Ort
Dortmund
Ich habe nicht von einem Viergelenker gesprochen;)
Ein Eingelenker ist für mich ein Ufo oder ein Nonius:)
Aber wir brauchen uns hier nicht in Technik vertiefen, weil uns es in erster um die Fahrfreude geht und wie es frostydragon schon geschrieben hat, gibt es auch genügend andere, die es ähnlich sehen:D
Das Hackengas hat vier Gelenke, also ist es ein Mehrgelenker:p
Gruß Jens!
 
D

Deleted 132705

Guest
wobei es trotzdem immer noch die raderhebungskurve eines "schlichten" eingelenkers hat.
 

frostydragon

IBC Fotoalbum Spamcrew
Dabei seit
8. Juni 2006
Punkte Reaktionen
18
Ort
Stuttgart
umgelenkter eingelenker. aber je nachdem wie der hinterbau arbeitet muss das nix schlechtes sein
ich mein banshee scream/chapparal, die meisten rocky mountain rahmen sind auch eingelenker, ebenso kona und ältere trek modelle
 

WilliWildsau

Team OMBA
Dabei seit
1. Februar 2004
Punkte Reaktionen
3.600
Ort
Dortmund
umgelenkter eingelenker. aber je nachdem wie der hinterbau arbeitet muss das nix schlechtes sein
ich mein banshee scream/chapparal, die meisten rocky mountain rahmen sind auch eingelenker, ebenso kona und ältere trek modelle

Wir kommen aus einer Zeit, wo ein Eingelenker auch ein Gelenk hatte und wo ein Mountainbike ein Mountainbike war:D und nicht in tausend Klassen unterteilt war und für uns hat sich unsere Sichtweise auch bis heute nicht verändert:) Es geht um den Spaß in der freien Natur mit einem Sportgerät, dass einem den maximalen Fahrspaß ermöglicht und ich bin mit meinem Hinterbau sehr zufrieden:love: Egal ob Mehrgelenker,Viergelenker, unterstützter Eingelenker oder was da noch so alles kommt;)und ich bin in über 20 Jahren ja auch schon einige gefahren, um Vergleiche ziehen zu können:)
 
Zuletzt bearbeitet:

frostydragon

IBC Fotoalbum Spamcrew
Dabei seit
8. Juni 2006
Punkte Reaktionen
18
Ort
Stuttgart
wie gesagt wenn er von der anlenkung her gut is, kann er ja super sein. und grad bei nem downhiller find ich mussn super komplizierter mehrgelenker nich sein.
aber beim uphill lob ich mir meinen endneutralen 4gelenker.
trotzdem wie ich schon erwähnte, urteile ich da nich bevor ichs nich getestet hab ;)
 

WilliWildsau

Team OMBA
Dabei seit
1. Februar 2004
Punkte Reaktionen
3.600
Ort
Dortmund
trotzdem wie ich schon erwähnte, urteile ich da nich bevor ichs nich getestet hab ;)

Ist auch mein Motto:) Ich kann eigentlich nur Dinge beurteilen, mit denen ich auch persönliche Erfahrungen gemacht habe:daumen: und wenn man zu einer anderen Meinung kommt, ist das auch in Ordnung;) Geschmäcker sind halt verschieden und es wäre ja auch schlimm, wenn wir alle das gleiche Bike fahren wollten:D
Gruß Jens!
 
Dabei seit
17. Mai 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hagen / NRW
Hallo, hat jemand interesse an einem Hackengas? Mein Kumpel will seins verkaufen. Er war damit nie im Park und fährt auch so kein DH. Deshalb soll es ja auch wieder weg. Es war ein voreiliger Euphoriekauf.
 
Dabei seit
17. Mai 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hagen / NRW
Du weisst schon, wofür das DH in der Typenbezeichnung steht, oder? :rolleyes:

Hä????
Ob man es glaubt oder nicht, aber mein Kumpel fährt damit ein bißchen im Wald rum und zur Arbeit. Richtig Downhill ist er noch nie gefahren. Er fand das Bike geil und hat mit dem Gedanken gespielt es mal mit DH zu probieren, hat es aber nie getan. Ohne Führerschein und ohne Auto kommt man auch schlecht zu irgendwelchen Abfahrten, wenn man nicht in der Nähe wohnt.
Er will das Bike jetzt auf jeden Fall für 1900 verkaufen.
 

WilliWildsau

Team OMBA
Dabei seit
1. Februar 2004
Punkte Reaktionen
3.600
Ort
Dortmund
Ich weiß zwar nicht, wer den Beitrag dieses Forums-Neulings wieder gelöscht hat, aber solche Dinge gehen uns eh am Hintern vorbei:D Im Internet kann man sich ja gerne von seiner besten(nicht vorhandenen) Seite zeigen und im realen Leben hat man ja eh keine Freunde;) Also versucht man halt anderen auf die Nerven zu gehen:D
@Holger
Du weißt doch, wie sie sind:daumen:
@mbcupra
Ich glaube ein Allmontain wäre die bessere Wahl gewesen. Aber viel Glück bei dem Verkauf:daumen:
Gruß Jens!
 
Oben